593 Shares 2824 views

Bluttransfusion für Blutgruppen: Regeln. Universal-Geber. Tabelle Blutverträglichkeitsgruppen

In der modernen Medizin ist es immer noch häufig verwendetes Verfahren der Bluttransfusion. Bluttransfusion Blutgruppen – ist der Prozess der Umsetzung von einem gesunden Spender für einen Patienten mit beeinträchtigter Gesundheit in der (Empfänger). Es erfordert die Anwendung bestimmter Regeln und ist nicht ohne Komplikationen. Daher wird dieser Vorgang bei der maximalen Konzentration der Aufmerksamkeit seitens des medizinischen Personals durchgeführt.


Was am Anfang benötigt?

Vor dem Eingriff wird der Arzt einen Überblick über die Transfusions führen und die notwendige Forschung. Spender oder Empfänger, müssen Sie einen Pass haben, für die angemessene Berücksichtigung aller Daten. Sollte eine Ärztin Untersuchung des Patienten oder eines Spenders gemacht werden, misst er den Blutdruck und möglicher Gegenanzeigen zu identifizieren.

Regeln Transfusions

Bluttransfusionen der Blutgruppen werden unter bestimmten Grundlagen durchgeführt. Indikationen für die Manipulation erforderliche Dosis transfused Flüssigkeit ernannt medizinischen Fach basiert auf klinischen Daten und Analysen. Regeln der Bluttransfusion in Gruppen für die Sicherheit erstellt sowohl des Spenders und des Empfängers. Der Spezialist muss, unabhängig von den zuvor empfangenen Umfragen, persönlich, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Figurengruppe ABO-System und die Daten mit dem verfügbaren Beweis vergleichen.
  2. Um die Charakteristik des roten Blutkörperchen herausfinden, sowohl die Spender und den Empfänger.
  3. Legen Sie die Probe auf die Gesamtkompatibilität.
  4. Führen Bioassay.

Der Prozess des Bestimmens Blutgruppen

Der wichtige Punkt ist, um Transfusions biologische Flüssigkeit liefert und die Anwesenheit darin von Infektionen zu bestimmen. Zu diesem Zweck wird eine Blutprobe für eine Gesamtanalyse entnommen, unterteilen die sich ergebende Zahl in zwei Teile und zur Studie gesendet. Im Labor wird eine erste Prüfung auf das Vorliegen einer Infektion, die Menge von Hämoglobin und andere. Das zweite ist, verwendet, um die Blutgruppe und Rh-Faktor, es zu bestimmen.

Blutgruppe

Bluttransfusionen der Blutgruppen notwendig, um den Patienten in den Körper aufgrund der Reaktion der Agglutination auf den Eintrittstestprobe Erythrozyten-Agglutination auftrat. der menschliche Körper ABO-Blutgruppensystem Einstufungen sind in 4 wichtigsten Sorten unterteilt. Durch ABO auftritt Klassifizierung Trennung aufgrund der Anwesenheit spezifischer Antigene – A und B. Jeder von ihnen zu einer bestimmten Agglutinin gebunden ist: A jeweils mit a und β B gebunden. Je nach der Kombination dieser Komponenten und bildeten alle bekannten Blutgruppe. Die Kombination aus ähnlichen Komponenten ist nicht möglich, da sonst der Körper Agglutination Erythrozyten, und er kann einfach nicht bestehen bleiben. In dieser Form kann nur vier Kombinationen:

  • Gruppe 1: Antigene fehlen, gibt es zwei Agglutinin α und β.
  • Gruppe 2: Antigen A Agglutinin und β.
  • Gruppe 3: Das Antigen und Agglutinin-α.
  • 4 Gruppen: Agglutininen fehlen, gibt es Antigene A und B.

Verträglichkeitsgruppen

Blutverträglichkeitsgruppen für Transfusions spielen eine wichtige Rolle in der Operation. In der medizinischen Praxis durchgeführt Transfusions nur identisch kompatibel mit jeder anderen Spezies. Viele Menschen fragen sich, welche Art von Gruppe von Blut sind universelle Spender, aber nicht verstehen, den Prozess. Und doch gibt es geeignete Komponenten. Welche Blutgruppe ist universell – eine Frage, die eine einfache Antwort hat. Menschen mit der ersten Gruppe von Blut aufgrund der Abwesenheit von Antigenen sind universelle Spender, und diejenigen, die die vierten haben, sind Universal-Empfänger betrachtet. Blutgruppen-Kompatibilitätstabelle dient dazu, den Transfusionsprozess für das Verständnis.

Blutgruppe

Wer kann gießen (Contributor)

Wer kann gießen (retsepient)

Gruppe 1

Gruppe 1

Alle Gruppen

Gruppe 2

1 und Gruppe 2

2 und 4 Gruppen

Gruppe 3

1 und 3 Gruppen

Gruppen 3 und 4

Gruppe 4

Alle Gruppen

Gruppe 4

Trotz der Tatsache, dass in der heutigen Welt gibt es viele Möglichkeiten, um verschiedene Krankheiten zu behandeln, Transfusionsprozess zu vermeiden, ist nach wie vor nicht möglich. Tabelle der Kompatibilität der Blutgruppen hilft Angehörigen der Gesundheitsberufe die Operation richtig durchzuführen, das zur Erhaltung des Lebens und der Gesundheit des Patienten beiträgt. Die ideale Möglichkeit wäre der Einsatz von Bluttransfusionen ist immer gleich und die Gruppe und Rh Blutes. Aber es gibt Zeiten, wenn ein Transfusionslebenswichtig ist in kürzester Zeit durchzuführen, dann kommen auf die Hilfe von Universal-Spender und Empfänger.

Rhesusfaktor

Wenn die wissenschaftliche Forschung im Jahr 1940 wurde das Antigen im Blut von Makaken gefunden, die später den Namen des Rh-Faktors erhalten. Er ist erblich und hängt von der Rasse. Diese Menschen im Blut, die das Antigen hat, sind Rh-positiv, und in Abwesenheit von Rh-negativ.

Kompatibilität Transfusions:

  • Rh negativ für Bluttransfusionen für Menschen mit Rh-negativ;
  • Rh-positives Blut ist mit jedem Affen kompatibel.

Wenn Sie das Rh-positive Blut von Patienten mit Rh-negativer Kategorie verwenden, dann in seinem Blut spezifischen anti-Rhesus Agglutininen zu entwickeln, während einer andere Manipulation rote Blutkörperchen binden wird. Dementsprechend kann eine Transfusions nicht durchgeführt werden.

Jeder Transfusions – Stress auf den menschlichen Körper. Vollblut wird nur übertragen, wenn der Verlust der biologischen Flüssigkeit erreicht 25% und höher. Mit dem Verlust von einem kleineren Volumen von Blutersatz verwendet werden. In anderen Fällen gezeigt die Transfusions bestimmter Komponenten, beispielsweise nur für rotes Blutkörperchen, abhängig von der Art der Läsion.

Methoden der Proben

den ausgewählten Überkreuzanpassungs sera Empfänger mit der Probe vom Spender auf das Blatt weißen Papier gemischt durchzuführen, sie in unterschiedlichen Richtungen zu kippen. Fünf Minuten später, vergleichen Sie die Ergebnisse, wenn die Haftung der roten Blutkörperchen aufgetreten ist, die Spender und Empfänger kompatibel sind.

Dann überprüfen Sie die Kompatibilität der Probe Bluttransfusion für Rh in einer von zwei Möglichkeiten.

  1. unter Verwendung von Kochsalzlösung Erythrozyten Spendergewicht, verdünnt mit warmer Gelatinelösung und zwei Tropfen Empfängerserum in einem sauberen Röhrchen wurde mit gereinigtem berechnet. Legen Sie die Mischung auf einem Wasserbad für 10 Minuten. Nach dieser Zeit wurde es mit Kochsalzlösung in einer Menge von 7 ml verdünnt und gründlich mischt. Wenn die Adhäsion der roten Blutkörperchen nicht registriert ist, sind die Spender und Empfänger kompatibel.
  2. Das Zentrifugenröhrchen wurde fallen gelassen 2 Tropfen Empfängerserum und 1 Tropfen 1 Tropfen poliglyukina Spenderblut. Das Rohr wurde in einer Zentrifuge für 5 Minuten gegeben. Dann wurde das Gemisch mit 5 ml Kochsalzlösung verdünnt, legt das Rohr in einem Winkel von 90 ° und die Kompatibilität überprüfen. In Abwesenheit von Haftung und Farbwechsel kompatibeler Spendern und Empfänger.

Bioassay

So entfernen Sie das Risiko von Komplikationen Bioassay einlagern möchten. Dazu wird eine kleine Menge der Bluttransfusion Empfänger und 3 Minuten beobachtete seine Gesundheit. In Abwesenheit von negativen Erscheinungen: eine Erhöhung der Herzfrequenz wurde respiratorische Insuffizienz, Manipulation zweimal wiederholt Patienten sorgfältig überwachen. Bluttransfusionen kann nur ausgeführt werden, wenn es keine negative Anzeige gefunden wurde, ansonsten wird die Operation nicht durchgeführt wird.

Die Methodik der

Nachdem alle notwendigen Manipulationen, die Kompatibilität der Blutgruppen zu bestimmen und beginnen, die Transfusions selbst durchzuführen. Administered Blut nicht kalt sein muss, Raumtemperatur, nur erlaubt. Wenn die Operation dringend ist, dann wird das Blut in einem Wasserbad erwärmt. Prozess Tropftransfusions wird durch das System durchgeführt werden, entweder direkt die gleiche Spritze. Die Einführungsrate von 50 Tropfen pro 60 Sekunden. alle 15 Minuten gemessen Puls und Blutdruck des Patienten im Verlauf der Transfusions Mediziner. Nach der Manipulation des Patienten Ruhe und ärztliche Beobachtung gezeigt.

Die Notwendigkeit und Gegenanzeigen

Bluttransfusionen, viele mit der einfachen Tropfenarzneimittelverabreichung verbunden ist. Aber dies ist ein komplexer Prozess, bei dem die fremden lebenden Zellen in den Körper des Patienten. Und selbst mit perfekt aufeinander abgestimmten Kompatibilität besteht das Risiko, dass das Blut nach unten nicht absetzen kann. Deshalb Ärzte extrem wichtig sind, um zu bestimmen, was Sie ohne ein solches Verfahren nicht tun können. Spezialisten durch den Betrieb ernannt werden, müssen fest davon überzeugt sein, dass andere Behandlungen nicht wirksam sind. Wenn es irgendeinen Zweifel, dass eine Transfusion profitieren würde, ist es besser, nicht zu verbringen.

Folgen der Unvereinbarkeit

Wenn die Kompatibilität mit der Transfusion von Blut und Blutprodukten nicht vollständig war, entwickeln kann der Empfänger negativen Auswirkungen eines solchen Verfahrens.

Verletzungen einer solchen Operation verschieden sein können, sind sie mit Problemen in den inneren Organen oder Systemen verbunden sind.

Es gibt häufige Fehler in der Leber und Niere Stoffwechsel gestört ist, die Aktivitäten und den Betrieb der Hämatopoese. Änderungen können auch in der Atmungsorgane und des Nervensystems auftreten. Die Behandlung mit jeder Art von Komplikationen sollte so früh wie möglich, unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Wenn Unverträglichkeit während der Biotests auftritt, die Menschen fühlen sich auch die negativen Erscheinungen, sondern in einem viel geringeren Ausmaß. Der Empfänger kann sich herausstellen Fieber, Schmerzen Symptome in der Brust und Lendenwirbelsäule. Puls wird beschleunigt werden, wird Angst erscheinen. Bei Erkennung dieser Zeichen können Bluttransfusionen nicht tun. Derzeit Unverträglichkeit in Bluttransfusionen und Blut praktisch nicht auftritt.