128 Shares 4102 views

Ich fange an, krank zu werden … Was bei den ersten Anzeichen einer Erkältung zu tun?

Als Kind bei den ersten Anzeichen einer Erkältung Mutter uns mit Sorgfalt umgeben und tat alles , um die Erkältung nicht in eine ernstere Erkrankung worden. Und wenn wir leicht und einfach zu Hause geblieben, und glücklich Klassen zu überspringen, jetzt in jedem Zustand Sie zur Arbeit gehen und versuchen, ihre direkten Pflichten zu erfüllen. Daher beginnt jeder Erwachsene denkt früher oder später über die Frage, krank werden, was zu tun ist?


Die ersten Anzeichen einer Erkältung

Bevor irgendetwas zu tun, müssen Sie genau wissen, was die Symptome der Erkältung sind ist:

  • Juckreiz und Gefühl in der Nase brennt, weshalb immer wollen die Nase kratzen;
  • häufiges Niesen, aber nur, wenn die Person, an einer Allergie leidet nicht (wenn eine Person nicht zu krank beginnt Niesen, kann einen Arzt veranlassen);
  • Erhöhte Tränensekretion, die unmittelbar nach dem Niesen und Jucken der Nase folgt;
  • mögliche Verstopfung der Nase;
  • ein Gefühl der allgemeinen Schwäche im Laufe des Tages, ich will schlafen hinlegen;
  • Kopfschmerzen, die durch verstopfte Nase verursacht wird;
  • Muskelkater, einen Schmerz fühlen;
  • Anstieg der Körpertemperatur, aber nicht höher als 38 Grad.

In diesem Fall, wenn es mehr als ein Symptom war, erkennt man sofort beginnen, krank werden. Was zu tun ist? Und die Maßnahmen zu ergreifen notwendig, sofort, weil der einzige Weg, um Komplikationen zu vermeiden.

Die wichtigste Maßnahme bei den ersten Anzeichen einer Erkältung

Nicht alle Volksheilmittel, die wir aus der Kindheit erinnern, können, wenn die ersten Symptome von Erkältungen eingesetzt werden. Zum Beispiel kann der Schwimmer Bein oder ein heißes Bad nur dann der Fall sein , wenn keine Wärme oder anderen Gegenanzeigen .

Daher muss jeder Erwachsene Person genau wissen, was bei den ersten Anzeichen einer Erkältung zu tun. Erleichterung für die Hilfe nach den Maßnahmen getroffen werden:

  1. Wenn die Körpertemperatur erhöht, die Notwendigkeit, mit Bettruhe einhalten, weil aufgrund der Infektionskontrolle Körper viel Energie verliert.
  2. Belüften regelmäßig den Raum. Dies ermöglicht es Bakterien zu töten und günstige Bedingungen für ihre Fortpflanzung zu schaffen.
  3. Trinken Sie viel Flüssigkeit, um den Vorzug geben, heißen Tee, die sie von den Hüften Honig oder Ingwer oder Getränk hinzuzufügen empfohlen.
  4. In regelmäßigen Abständen gurgeln spezielle Dekokte wie Kamille oder Ringelblume. Erlaubt spezielle Lösungen zu verwenden, mit der Verwendung von Backpulver, Salz, Jod, furatsilina.
  5. Spülen Sie Ihre Nase mit Salzwasser oder ein Spezialwerkzeug, das in der Apotheke gekauft werden kann. Bereiten Salzlösung sein kann unabhängig voneinander, für diese in einem Glas warmen Wasser hinzufügen Teelöffel Salz.
  6. Husten hilft Milch, in denen zu erwärmen den Honig und Butter zu lösen. Sie können eine heiße Kompresse, gelten aber nur bei normaler Körpertemperatur.

Und natürlich, nicht zu vergessen über Vitamine, die eine riesige Menge an Gemüse und Obst. Und wenn ein Mensch denkt so: „? Werden Sie krank Erkältungen Was einen Arzt vorschlagen tun kann, nur“ – genau die Folgen erfolgreich zu vermeiden. Nach rechtzeitiger Hilfe von Experten ist immer willkommen.

Was kann getan werden?

Churn Temperatur zunächst nicht zu empfehlen. Dies ist eine natürliche Reaktion auf die Infektion, bedeutet dies, dass der Kampf gegen die Krankheit in vollem Gang ist. Aber es lohnt sich die Aufmerksamkeit auf die allgemeine Wohlbefinden zu bezahlen. Wenn die Temperatur zu schlecht verträgt, ist es möglich, die Temperatur „Nurofenom“ zu Fall zu bringen.

Das Gesundheitsrisiko kann nicht sein, und wenn Sie jeden Tag tun wird immer schlimmer, ist es am besten, den Arzt zu Hause anrufen. Denken Sie daran, die Erkältung, wenn sie unbehandelt, kann die Entwicklung von Halsschmerzen oder Lungenentzündung verursachen.

Medikation

Ich fange an, krank werden. Was zu tun ist? Sie können eine Reihe von Drogen nehmen, die praktisch jedes Haus zu haben, gebunden sind. Nun, es ist am besten nicht den Rat eines Spezialisten zu vernachlässigen, die die richtige Behandlung verschreiben.

Es gibt viele Medikamente, die Gesundheit erleichtern sollen und die Regeneration zu beschleunigen. Die beliebtesten und wirkungsvoll:

  • "AnviMaks", die Vitamin C, Paracetamol und Loratadin enthält. Die therapeutische Wirkung empfunden wird bereits nach 30 Minuten nach der Einnahme.
  • „Pinosol“ – Nasentropfen, die die meisten Ärzte empfehlen, weil sie aus natürlichen Zutaten hergestellt werden, was bedeutet, dass das Risiko von Nebenwirkungen und Sucht minimal ist.
  • „Suprastin“ – ein Antihistaminikum, das in der Auskleidung Schwellung der Nase und des Rachens reduzieren.
  • „Tantum Verde“ – ein Spray, das verwendet wird, Gurgel zu behandeln.

Es sei daran erinnert, dass die früher eine Person die Aufmerksamkeit auf seinen Zustand und fand die ersten Anzeichen einer Erkältung, die Zeit der Behandlung zu beginnen bezahlt hat, desto wahrscheinlicher ist ein weiteres Fortschreiten der Krankheit zu verhindern. Wenn die Gedanken in meinem Kopf: „Ich begann krank eine Erkältung zu bekommen, was zu tun?“ – Hilfe kann ein Arzt sein.

Nur ein Kind: Erste-Hilfe

Besonders relevant ist die Frage, was bei den ersten Anzeichen von Erkältungen bei Kindern zu tun. Sie können Ihr Kind helfen, aber nur, wenn Sie keine Panik.

Das erste, was um herauszufinden, ob das Kind Fieber hat. Wenn es erhöht ist, aber unter 38 Grad, ist es nicht nötig abzuschießen. Es ist notwendig, Zeit für den Körper zu ermöglichen, die Infektion auf ihrem eigenen zu kämpfen. Wenn es über 38 Grad ist, ist es ratsam, Antipyretika wie „Nurofen“ zu geben. Wenn das Werkzeug nicht funktioniert und die Temperatur weiter steigt, ist es notwendig, das Baby mit warmem Wasser zu wischen (Wodka und Essig soll nicht verwendet werden).

weitere Aktionen

Nachdem sich der Zustand stabilisiert hat das Kind, ein antivirales Medikament muss als „Anaferon“ gegeben, so werden. Wird überflüssig und Inhalation Drogen oder Mineralwasser. Wenn ein spezielles Gerät zur Inhalation nicht möglich ist, ein Volksheilmittel zu verwenden – einen Hauch von gekochten Kartoffeln. Die Wirkung eines solchen integrierten Werkzeug: Erste Behandlung des Hustens, Hals loszuwerden, die Beseitigung von Erkältungssymptomen. Was zu trinken, wenn Sie beginnen, krank werden, sagt ein Arzt. Wanderung ihn daher besser nicht zu verzögern.

Denken Sie daran, dass, wenn die ersten Symptome der Erkältung in jedem Fall nicht sofort Antibiotika in der Hoffnung nehmen, dass die Krankheit in einem Tag verschwinden. Wunderdrogen solche nicht existieren, und bei unsachgemäßer Behandlung zu unerwünschten Folgen führen kann. „Was ist, wenn Sie krank werden? Was soll ich in dieser Situation tun?“ – Sie fragen. Antwort: Ihren eigenen Körper zu hören. Er wird Ihnen sagen, was notwendig ist: schläfrig – zu Bett gehen, ich will ein bestimmtes Produkt essen – essen. Und in jedem Fall nicht gehen oder irgendwo anders in diesem Zustand zu arbeiten.