363 Shares 2444 views

Magnet Link: Was ist das und wie es in dem Torrent-Client zu öffnen

Roskomnadzor begann eine groß angelegte Säuberungsaktion im Web. Programm Rechteinhaber betroffen von vielen zu schützen: es unmöglich ist, auf einem Schwall ein Buch herunterladen oder Aufzeichnung, Online-Spieler blockieren Inhalte auf der Website, eine Online-Bibliothek unter den Buchhandlungen verändert.


Es ist in diesen schwierigen Zeiten, und der Begriff „Magnet-Link“. Was ist das und wie normale Benutzer zu bedienen?

Was ist ein Magnet Link?

Magnet-Link – das ist ein zusätzliches Maß an Sicherheit für Torrent-Tracker und Benutzer, die das Herunterladen von Inhalten. Aber für viele ist es immer noch ein unverständlicher Satz: Magnet-Link – was ist das und wie kann helfen, Dateien herunterladen?

Herunterladen einer Torrent-Datei, die den Client-Download startet, Benutzer überträgt Informationen über sich selbst, das heißt, es einen digitalen Fußabdruck hinterlässt. Magnet-Link führt direkt zum Inhalt und dessen Inhalt, ohne dass die Datenweitergabe, wer und wo die heruntergeladene Datei.

Auf Websites, die magnetische Verbindung verwenden, gibt es kein Bewertungssystem. Sie können eine unbegrenzte Anzahl herunterladen. Auf trackers Magnet-Links sind mit einem speziellen Symbol gekennzeichnet – ein Magnet.

Programme mit den magnetischen Verbindungen zu arbeiten

Neben dem Standard-Client BitTorrent magnetisches Referenzformat in Katalogen D ++ verwendet, wo sie gespeichert sind, zusammen mit der detaillierten Beschreibung.

Zum Öffnen des Magneten Links können Sie Plug-in verwenden:

  • GreyLink.
  • FlylinkDC ++.
  • EiskaltDC ++.

In den ersten beiden Plug-Ins auf dem Menü „Datei“ gehen müssen, und wählen Sie „eine magnetische Verbindung ein.“ Oder nutzen Sie eine Tastenkombination Strg + M für die ersten zwei-In und Strg + I für ein Drittel.

Einstellen Torrent-Client

Verwenden Sie ein externes Programm Magnet-Link zu öffnen ist nicht erforderlich. Standard Torrent-Client wird leicht mit dieser Aufgabe gerecht zu werden. Um die Programmeinstellung durchzuführen – eine Sache von Minuten, und es wird von dem Personalcomputer Eigentümer von der Frage loszuwerden, wie der Magneten Link in dem Bach zu öffnen.

einen Torrent-Client einzurichten, müssen Sie das Programm zwingen, Code mit der Anwendung von magnetischen Verbindungen zu assoziieren. Um dies zu tun, muss der Kunde das Menü „Einstellungen“ laufen und wählen. Weiter finden Sie auf den Abschnitt BitTirrent. Es muss ein Häkchen von Gegenständen wie "Enable DHT Network", "Enable DHT für neue Torrents" to put down und "Peer Exchange-Enable". Dann müssen Sie die Änderungen bestätigen Sie mit der Schaltfläche „Anwenden“ und „OK“ klicken.

Der zweite Schritt zur Herstellung eines Torrent-Client Einstellung – die Registerkarte „Allgemein“. Wo müssen Sie sich mit einem magnetischen Link, dass die Anwendung Assoziation bestätigen.

Künftiges Arbeitsprogramm läuft auf Standard-Parameter. Wenn Sie Links verwenden auch einen Ordner angeben müssen, um Daten zu speichern und für den Download warten.

Einstellen von Browseroptionen

Einige Benutzer, zusätzlich zu der Frage „MAGNET Link: was es ist und wie der Client konfigurieren“, einen Wunsch, um Ihre Lieblings Browser anpassen.

Wenn Sie die magnetischen Verbindungen über den Browser Mozilla Firefox öffnen, zeigt die Anwendung ein weiteres Fenster, in dem der Benutzer aufgefordert werden, ein Programm zu wählen, um mit den heruntergeladenen Dateien zu arbeiten. Um ständige Wiederholung der Aktionen zu vermeiden, wird im Popup-Fenster ausreichend sein, ein Häkchen in dem Satz zu setzen „Auswahl merken.“

Magnet Link in der „Opera“ Einstellung erfordert das Menü „Einstellungen“ einen Übergang. Dann aus den Optionen müssen Sie „Allgemeine Einstellungen“ wählen – „Erweitert“ – „Programme“ – „Add“. Um korrekt zu arbeiten, um den Browser mit Links, wird empfohlen, die Zeile „Protocol“ Wort Magneten hinzuzufügen.

Browser-Einstellungen "Google Chrome" identisch mit der "Opera". Beim Öffnen der Link Pop-up-Fenster, in dem Sie brauchen das richtige Programm zu wählen. Dann wird die „Auswahl merken“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Der Browser in das Betriebssystem Windows integriert muss auch zusätzliche Einstellungen. Internet Explorer erfordert die Zustimmung des Benutzers auf die Verwendung des magnetischen Referenz Torrent-Client. Um zu vermeiden, diese Aktion zu wiederholen, müssen Sie das Symbol aus dem Artikel entfernen „Immer fragen, bevor Sie diese Adresse zu öffnen.“

Um mit einem solchen Problem als „MAGNET Link: was es ist und wie es funktioniert,“ ist ganz einfach. Einstellen Torrent-Client-Browser und braucht nicht viel Zeit, aber Ihre Lieblings-Bücher herunterladen, Filme oder Musik wird viel einfacher sein.

Es sollte mittels magnetischer Verbindungen etwas langsamer als normal Link, dass das Herunterladen wurde zur Kenntnis genommen.