341 Shares 1051 views

Jute Garn aus der "goldenen Faser"

Twine – ein dünner starker Faden oder ein Seil, aus Twisted Bast, Baumwolle oder synthetischen Fasern. Dieses Produkt ist für die Verpackung und Bündelung von Waren notwendig und dient auch als Hilfsstoff in verschiedenen Wirtschaftszweigen. Die Eigenschaften und Eigenschaften des Garns hängen weitgehend von den Eigenschaften der Fasern ab, aus denen es hergestellt ist.


Rohstoff für Jutezwirn

Jute Twine besteht aus langen und weichen Natursträngen, die aus gleichnamigen Pflanzen gewonnen werden. Die Hauptanbaugebiete befinden sich in warmen und feuchten subtropischen Gebieten Indiens, Bangladeschs sowie in Asien und anderen Regionen mit geeigneten klimatischen Bedingungen.

Jutefaser ist der günstigste natürliche Rohstoff für die Herstellung von Garn. Aber wegen der unzureichenden Elastizität erweist sich das Gewebe aus starr und rau. Trotzdem werden viele Güter aus Jute hergestellt: Möbelstoffe, Sackleinen, Verpackungsmaterial, Heizungen, Schuhe. Die Hauptsphäre der Anwendung der Stränge dieser Pflanze ist die Herstellung von Garn, Seile, Seile. Solche Produkte haben einen seidig-goldenen Glanz charakteristisch für den Rohstoff, der zu Recht als "Goldfaser" bezeichnet wird.

Die Produktion von Jutefaser liegt auf dem Weltmarkt (nach Baumwolle) an zweiter Stelle. Ein solcher Erfolg erklärt sich aus der hohen Ausbeute dieser bemerkenswerten Anlage und den niedrigen Produktionskosten. Der Hauptvorteil der Rohstoffe, aus denen die Jute Garn produziert wird, ist ihre Natürlichkeit. Die Stränge der Pflanze bestehen hauptsächlich aus Zellulose und enthalten 12,7% Lignin – eine natürliche Komponente, die für die Festigkeit der Stängel verantwortlich ist und die Permeabilität von Zellwänden reduziert . Eine einzigartige Eigenschaft der "goldenen Faser" ist ihre Fähigkeit, biologisch abbaubar zu machen: Wenn sie benutzt wird, zersetzt sie sich vollständig und verschmutzt die Umwelt nicht.

Vorteile von Garn aus Garn

Jute Twine, im Vergleich zu ähnlichen Produkten aus anderen Naturfasern, hat höhere Festigkeit, kleine Erweiterbarkeit und Weichheit, so ist es leicht, in zuverlässige Knoten zu binden. Es gibt auch solche Vorteile von Garn aus "goldener Faser", als antistatisch, Widerstand gegen UV-Bestrahlung und Temperaturunterschiede, hohe Hygroskopizität.

Anwendungen

Jute Twine wird in der Landwirtschaft für Strumpfpflanzen und beim Trocknen von Tabak verwendet. Dies ist ein hervorragendes Werkzeug für die Verknüpfung und Verpackung von Waren, Postsendungen sowie für die Montage von Dichtungen bei der Abdichtung von Korrespondenz- und Bargeldsammelbeuteln für die Archivierung von Dateien. Für diese Zwecke ist Garn poliert Schnur am besten geeignet, mit erhöhter Festigkeit und Glätte.

Es wird auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Da natürliche Herkunft und Qualität der Jute Schwert machen es unentbehrlich für Dressing Produkte beim Rauchen Würstchen, Fisch und Käse. Die ökologische Reinheit dieses Verbandmaterials dient als Garantie für die Produktsicherheit und die Erhaltung der Geschmackseigenschaften.

Beim Bau von Wohnhäusern wird es als Heizgerät zum Verstemmen der Nähte zwischen den Kronen von Stämmen oder Balken verwendet.

Anwendung in Handarbeit

Von Jute Twine, die ästhetische Aussehen und schöne goldene braune Farbe hat, schaffen Designer-Ornamente, Kunstprodukte und original handgefertigte Artikel. Dies ist ein tolles Material für Handarbeit, Kunststoff, gut geformt, nicht deformierbar und langlebig. Und vor allem erschwinglich. Es kann sowohl als Haupt- als auch als Hilfsmaterial für die Umsetzung von kreativen Ideen verwendet werden. Jute Weben im Stil von Macrame oder Filigran wird immer mehr populäre Methode der Innenarchitektur.

Die breite und abwechslungsreiche Verwendung von Jute Twine ist aufgrund seiner hervorragenden Leistung und ästhetischen Anziehungskraft.