426 Shares 6472 views

Wie ein Neujahrs Boot mit seinen eigenen Händen machen?

Weihnachten und Neujahr – die lang erwartete, gut, und trotz der Kälte, Lieblingswinterferien. Eines der glorreichen Traditionen zu diesem Zeitpunkt ist eine spezielle Aufhängung Sapozhkov oder Socken auf den Kaminsims oder Fenster – dort Weihnachtsmann für die Weihnachtsferien alle Geschenke für Kinder und Erwachsene machen. Deshalb ist dieses Boot ein Symbol des neuen Jahres ist.


Natürlich können diese Zubehörteile im Laden gekauft werden. Sie sind jedoch unwahrscheinlich, dass so viel Wärme sein, als ob sie seine eigenen Hände genäht wurden. Selbst diejenigen, die nicht wissen, wie Handarbeiten zu tun, nicht einfach zu Ihren eigenen Weihnachtsstiefeln für die Geschenke. Diese einfache, aber zugleich süß und die meisten, dass weder auf das Zubehör des neuen Jahres ist eine willkommene Ergänzung in Form einer festlichen Dekoration oder eine nette Anwendung zu präsentieren sowohl für Kinder und Erwachsene.

Die Geschichte der Tradition

Weihnachtsstiefel als Ferien Attribut zu uns kam aus Europa. Einmal, vor vielen Jahren, in der Nacht des neuen Jahres Weihnachtsmann – war der Name Weihnachtsmann in den westlichen Ländern – reiste nach England und Geschenke transportiert wurden. Damals hatte fast jedes Haus einen Kamin oder Ofen stand und Menschen getrocknet ihr Hab und im Feuer. Da der Weihnachtsmann in den späten Abend zu kommen, verwendet, alle Türen waren verschlossen, und er sah in das Haus durch den Schornstein.

In dieser Nacht, hing eine Familie nach den Winterwanderungen durch die Feuer Wollsocken auszutrocknen. Wie üblich, einen Blick in das Rohr, bemerkte Weihnachtsmann, wie mehrere Münzen aus der Tasche fallen ließen und nach unten geschoben. Geld kam direkt bis zu den Zehen, wo sie am Morgen und die Gastgeber gefunden. Seitdem hat sich die Tradition dekorative Stiefel in den Ofen hängen gegangen, das Fenster oder auf der Treppe – wo es Weihnachtsmann nehmen und Süßigkeiten, Geschenke oder Geld verlassen.

Materialien benötigt

Neujahrs Boot mit seinen eigenen Händen zu machen, wird es ein Minimum an Materialien nehmen, die in fast jedem Haus vorhanden sind:

  • Das Material für den Kern. Zum Booten selbst kann praktisch jeden Stoff nehmen, aber am einfachsten mit Filz, Fahrrädern, Schnur, Samt, Footer, Flanell zu arbeiten. Darüber hinaus werden diese Materialien besser, die Form zu halten.
  • Material für die Welle beenden. Weißes Fell, flauschiger Stoff oder glatt – im Verlauf kann alles gehen. Dieser Teil ist optional, aber gibt das Produkt ein fertiges Aussehen.
  • Futter. Genäht nach Belieben, macht das Boot haltbare und präzise.
  • Braid auf der Schleife zum Aufhängen.
  • Faden unter der Stofffarbe.
  • Schere.
  • Bleistift.
  • für Papiermuster.
  • Nadel gesetzt.

Klassische Weihnachtsstiefel mit den Händen aus roten Tuch mit einem weißen Streifen auf der Oberseite genäht. Allerdings sollten Sie Ihre Phantasie nicht durch Einschränkungen begrenzt werden: Lassen Sie Socke blau sein, und gelb und lila und sogar gestreift – Hauptsache, dass er eine festliche Stimmung war die Schaffung und ob Sie mögen!

Beschreibung des Verfahrens

Alle Arbeiten werden eine kleine Menge Zeit in Anspruch nehmen (je nach Geschick und der Größe der Zeh). Die Produktion erfolgt in mehreren Stufen durchgeführt.

  1. Auf dem Papier zeichnet die Umrisse Socken in Übereinstimmung mit der gewünschten Größe, die Ihr Boot Weihnachten haben muß. Muster wird dann geschnitten und auf die Gewebe: 1 mal in der Regel 2 mal – Spiegel.
  2. Zeichnen Sie ein Bild und fügen Sie an den Nähten zu 1 Zentimeter auf jeder Seite. Wenn Sie das Futter machen möchten, tun das Gleiche mit ihr.
  3. Bringen Sie die Seite des Stiefels zueinander nach innen und nähen entlang der Kontur, ohne das Oberteil zu beeinflussen, dass, wo es Revers aus weißem Material genäht wird.
  4. Wiederholen Sie mit dem Futter. Entfernen Sie die Boot, falten Sie die Oberseite des Liners an die Spitze des Stiefels und Stich. Füllen Sie die Innenseite der Auskleidung.
  5. Geschnitten, um einen Streifen aus weißem Material, in der Länge gleich dem Durchmesser der Spitze des Stiefels und genau Bein zu nähen.
  6. Machen Sie eine Schlaufe auf der Rückseite des Geflechts, für die die Boot-suspendiert werden.

Wie Sie sehen können, kompliziert nichts Neujahrs Boot mit seinen Händen zu machen. Nun, da die Socke fertig ist, kann es eingerichtet werden.

Finishes Boot

Die Einrichtung kann als solche Materialien und Techniken verwendet werden, endet als:

  • Anwendung von Geweben und Leder;
  • Stickerei (Weihnachtsmatte kann als Gewinde sticken, und Perlen, Perlen und Pailletten);
  • Trimmen Spitze;
  • Bögen;
  • Dekor mit den Tasten, Strass, Glöckchen, Pompons;
  • mit Acrylfarben bemalt.

Die letzte Option ist ideal für den Fall, dass das Gewebe eine glatte Oberfläche aufweist.

Andere Ausführungsherstellungs

Weihnachtsmatte mit den Händen, man kann nicht einfach Stoff nähen. Sehr gemütliche Socken Weihnachten aussehen wird, bezogen auf die Speichen des Garns oder mittels eines Hakens. Die letztere Option ist, nebenbei bemerkt, sieht eleganter und Luft.

Dickes Papier kann auch verwendet werden, Stiefel zu erstellen. Wenn die gewünschte Farbe nicht vor der Arbeit die Farbe sein kann, und malen Sie dann in Gouache, Marker oder Anwendung der Rückstände zu machen.

Wenn Weihnachten Boot endlich fertig ist, kann es direkt Pralinen, Bonbons, Nüsse, Kuchen, Keksen gefüllt werden. Und es ist möglich, die Dunkelheit zu warten und im Schutz der Nacht in den Socken hängen kleine Überraschungen zu verbreiten: Kinder – Spielzeug, Obst, Erwachsene – Kosmetik, Geld, schöne und hilfreiche Dinge.