100 Shares 1530 views

Wie kann ich am besten einen Aufsatz über "Mein bester Freund" schreiben?

Die Komposition zum Thema "Mein bester Freund" sollte besonders sein. Und das muss zuerst von dem Schüler selbst verstanden werden, der es schreibt.


Der ganze Punkt ist im Thema selbst

In der Tat ist der Aufsatz über "Mein bester Freund" nicht so schwer zu schreiben, wie, sagen wir, einen Aufsatz über die Liebe oder den Sinn des Lebens. Nein, alles hier ist sehr einfach und verständlich – der Autor muss über eine Person erzählen, die für ihn aus irgendeinem Grund teuer, notwendig und nah ist.

Der Aufsatz über "Mein bester Freund" sollte mit Details und ausführlichen Beschreibungen gefüllt werden. Und sie sollten sowohl Aussehen als auch andere Merkmale einer Person – Charakter, Bildung, Verhaltensweisen, etc. berühren. Mit anderen Worten, es ist notwendig, ein verbales Porträt seines Freundes zu komponieren. Das ist nicht besonders schwierig – hier ist das Wichtigste, um sich zu konzentrieren, denn beim Schreiben dieser Art von Essay musst du dich so genau wie möglich erinnern. Und es ist wünschenswert, dass die meisten von ihnen sind tief, nicht oberflächlich.

Sagen wir, jeder bemerkt die Länge der Haare, die Farbe der Augen, die Höhe. Aber man kann so etwas schreiben: "Nur wenige Leute haben das bemerkt, aber mein Freund hat ein erstaunliches Muttermal, das mitten im Ohrläppchen ist" oder "Wenn du lange mit ihm sprichst, kannst du das merken, wenn du etwas Ernstes redest Er schlägt manchmal seine Augen auf, als ob er etwas vermutet, er hat keine Sehprobleme, wie es anfangs erscheinen mag, aber es sieht sehr geheimnisvoll aus. "

Mit einem Wort ist es notwendig, die Phantasie des Lesers auszuspielen und auf einer unterbewussten Ebene ein Vollbild oder sogar ein Foto der im Text beschriebenen Person herauszugeben. Und nur Einzelheiten können dabei helfen.

Über den Charakter

Die Kompositionsbeschreibung "Mein bester Freund" endet nicht mit dem bloßen Aussehen. Obwohl es schon halb ist. Das Aussehen muss immer durch eine Beschreibung des Charakters ergänzt werden. Andernfalls wird der Eindruck von Unvollständigkeit und Minderwertigkeit geschaffen – obwohl es klar wird, wie die Person aussieht, ist es aber interessant zu wissen, wie er wie eine Person ist. So können Sie diesen Moment nicht verpassen.

Um den Charakter zu beschreiben, sollte auch kreativ sein. Schreiben Sie nicht nur gut – Sie müssen objektiv sein und lassen Sie den Leser das verstehen. Die beste Methode, mit der dieser Teil leicht gehandhabt werden kann, ist zu schreiben, warum diese Person der beste Freund wurde. Warum so eine Liebe für ihn. Und wieder lohnt es sich, Kreativität zu zeigen. Zum Beispiel: "Natürlich ist mein Freund nicht perfekt, er kann bei der geringsten Gelegenheit aufflammen, über Kleinigkeiten streiten, etwas erfinden und dann schwören, wir werden uns lange dauern, aber er ist mir immer noch lieb. Minus sind nichts im Vergleich zu seinen Plusen, warum ich ihn liebe, er ist zuverlässig, treu, gesprächig und vor allem ist er immer bereit zuzuhören und mich zu unterstützen, mit mir glücklich zu sein oder zu sinken. Er ist derjenige, der mit mir durchgeht Mein Leben, und das ist das Schönste in der Freundschaft. "

Schlussfolgerung

Die letzte Phrase kann ein ausgezeichnetes Ende des Aufsatzes über "Mein bester Freund" sein. Das Schreiben muss aus dem Herzen geschrieben werden – das ist das Wichtigste. Es ist notwendig, die Momente, die im Leben passiert sind, neu zu erleben, um sich daran zu erinnern, was mit der Situation passiert ist. Die Komposition auf "Mein bester Freund" ist nicht nur ein Job, sondern auch eine Gelegenheit, deine Beziehung zu deinem Freund auf eine neue, frische Art zu betrachten. Gut zu dir und wahre Freunde!