798 Shares 8466 views

Das teuerste Auto -, die extra 4.000.000 hat?

Trends in der modernen Welt ist so, dass viele bisher schien unzulässige Luxusgüter fast ein integraler Bestandteil des Lebens eines jeden Bürger der Welt geworden sind. Es ist, natürlich, über die Autos. Als eine Frage der praktischen Notwendigkeiten, machen Maschinen unser Leben einfacher, es komfortabel und gemütlich Notiz. Allerdings versuchen viele Marken, um ihre Marken so viel Aufmerksamkeit zu erregen, so versuchen, einen Nischenmarkt zu erweitern und den Anteil seiner Kunden zu erhöhen. So manchmal sogar die stabilsten Unternehmen geben der Öffentlichkeit die schockierende und elegante vierrädrigen „Pferde“.


Wenn wir die sehr beliebte Marken, die teuerste Auto, veröffentlicht unter dem Flügel des BMW betrachten, – ist BMW M6 Cabriolet, dessen Preis von 240.000 bedingten „grüne“ Produkte reicht. In diesem Fall schön und leistungsstarkes Fahrzeug in der Lage praktisch die Entwicklung eines unglaubliche Geschwindigkeit auf 250 km / h, die Beschleunigung auf die ersten dreistelligen Zahlen für 4,3 Sekunden auszuziehen. Natürlich haben diese Eigenschaften ohne einen starken Hubraum von 4400 cm 3 nicht möglich gewesen wäre, harmoniert mit der Kraft von 560 „Pferde“.


Natürlich ist diese Schönheit – nicht das teuerste Auto der Welt. Jedes Jahr populäre Publikationen machen die Ratings auf, die nicht nur die reichen Leute und Unternehmen, sondern auch auf vier Rädern „Pferde“. Neben den Neuheiten der Autowelt, die Liste der exklusiven, luxuriösen und sehr teure Autos sind ihre Vintage-Brüder. Es ist der seltene Stahlkörper unter der Haube von einer Herde von Pferden versteckt, sind sehr gefragt unter den Fans des schönen Oldtimers. Somit ist das teuerste Auto, das jemals bei einer Auktion verkauft wurde – ein erstaunliches Kind Bugatti veröffentlichte bereits im Jahr 1936 – Bugatti Type 57SC Atlantic. Es ist eine erstaunliche Design-Lösung wurde für eine enorme Menge von mehr als 30 Millionen US-Dollar verkauft. Es ist unwahrscheinlich, dass in naher Zukunft jemand in der Lage sein wird, diesen Rekord zu schlagen.

Und was ist das teuerste Auto der Welt der Massenproduktion? Und dann alle Chancen einem gut aussehendes Deutsch gibt das Bugatti Veyron Super Sport das, was seine exklusiven bietet, $ 2,4 Millionen wert. Allerdings ist die Schönheit und Kraft dieses Sportwagens benötigen nicht nur von den bayerischen Ingenieuren – zu schaffen ein aggressiver Zweisitzer mit einer Hand in dem italienischen Designer Giorgetto Giugiaro ausgefallener Namen hatte. Diese leistungsstarke Sportwagen kann bis 429 km / h beschleunigen, die shestnadtsatitsilindrovy Turbomotor von 8 Litern beiträgt. Und das irrsinnig ist die Macht dieses riesigen Motors – 1200 Stahl „Mustangs“ mit Getöse der Welt ihrer Anwesenheit aufmerksam zu machen. Dieses Auto dominierte die Forbes-Liste als das teuerste Auto des seriellen Typs.


Aber 2013 war nicht ohne Überraschungen. Und auf der Straße kam das Podium der arabisch-Rad-Antrieb Sportwagen, einprägsam, nicht nur für die Kosten von 3,4 Millionen Dollar. Der Name der teuersten Autos – Lykan Hypersports. Nie Erfahrung hatte diese Art von Maschinen zu produzieren, entschieden arabische Ingenieure nicht die Aufmerksamkeit auf die Vorurteile zu zahlen und nahmen sofort den Stier bei den Hörnern, einen markanten Sportwagen feuern.

Natürlich Leistung die fantastische Geschwindigkeit – ein integraler Bestandteil jedes Fahrzeug dieses Typs. Jedoch nicht die Geschwindigkeit von 395 km / h macht auf dieser Schöpfung schaut bewundernd – Rubine, Saphire und Smaragde, in der Inneneinrichtung vorhanden sind, sowie eine Streuung von Weißgold mit Diamanten, die LED-Leuchten umgeben – das ist, was zum Herzen Schock. Natürlich ist dieses Auto nicht seriell, aber es ist klar reden wert darüber.