172 Shares 2055 views

Wie die beste Nahrung für Katzen wählen

Es ist kein Geheimnis , dass eine gute Ernährung ist abhängig von der Gesundheit und Lebensqualität eines jeden von uns. Die gleiche Regel gilt für unsere Haustiere, wie die menschliche Natur ist manchmal vergessen. Sehr oft die Wahl der besten Katzenfutter, sind wir durch Erwägungen der Wirtschaft geführt oder durch Werbung beeinflusst wird. Aber vergessen Sie nicht, dass für eine ausgewogene Ernährung Menü Tiere sollten obligatorische Basiskomponenten umfassen. In erster Linie – tierisches Eiweiß, das in magerem Fleisch, Fisch und Geflügel enthalten ist. Darüber hinaus ist das beste ist Katzenfutter aus Getreide und Gemüse mit Vitaminen, Enzymen und Fettsäuren hergestellt.


Nicht jeder Züchter haben die Möglichkeit , jeden Tag natürliche Nahrung für Ihr Haustier zu kochen, so dass Sie wählen eine dieser Optionen , die wir Zoohandlungen bieten. Um eine vollständige und qualitativ hochwertiges Produkt zu finden, lassen Sie uns überlegen, was die häufigsten Arten von Lebensmitteln darstellt.

Trockenfutter

Sehr einfach zu bedienen, hilft Trockenfutter, das Tiere saubere Zähne zu halten und nicht bei längerer Lagerung verschlechtern. Wenn Sie diese Art von Nahrung bevorzugen, vergessen Sie nicht die Katze zu schaffen, mit Wasser in ausreichenden Mengen zu trinken. Lebensmittel müssen in einen verschlossenen Behälter gießen, damit es nicht seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften von der offenen Verpackung verlieren.

Konserven

Die meisten Katzen sind glücklich Konserven zu essen, ist es notwendig, auch Feinschmecker und skurrile Tiere zu schmecken. Nachdem die Bank eröffnet, muß ihr Inhalt in einen Glasbehälter und im Kühlschrank aufbewahren verschieben. die Haltbarkeit von Konserven in groß genug, aber es ist fehl am Platz nicht das Herstellungsdatum auf der Verpackung zu überprüfen.

Nassfutter

Lebensmittelstück in jelly in kleinen Chargen hergestellt einzige Portion, was sehr praktisch ist. Das optimale Verhältnis von Feuchtigkeit und qualitativer Zusammensetzung deutet darauf hin, dass dies die beste Nahrung für Katzen (ohne natürlich).

Eine Vielzahl von Lebensmitteln, abhängig von der Zusammensetzung und die Preispolitik der Hersteller, in Klassen eingeteilt. Diäten Economy und Business Class als vollständig betrachtet, Essen, sollten Sie nicht! Günstige feed grade enthalten keine tierischen Proteine, Hauptbestand Komponente ist darin Soja. Verursachend ein Gefühl der Fülle, so Essen nicht sinnvoll ist, aber es kann für die Gesundheit des Tieres gefährlich sein. Die Verwendung von künstlichen Farben und Aromen zeigt, dass dies nicht das beste Katzenfutter, die Allergien oder Erkrankungen der inneren Organe führen kann.

Produkte von Premium- und Super-Premium hergestellt aus hochwertigen Komponenten, die nicht karzinogen Komponenten enthalten. Vitamine und Mineralstoffe, in ihnen die Tierernährung schaffen, die keine zusätzliche Ergänzungen erforderlich. Das beste Essen für Premium Katze wirtschaftlich Tier sättigt sie schnell durch den hohen Nährwert.

Die Wahl, was Ihr Haustier zu füttern, immer daran zu erinnern, dass es ein kleines Raubtier ist, so dass das beste Katzenfutter – natürliche Nahrung.