764 Shares 9996 views

Frühere Mitglieder der Gruppe und eine echte „Perlen“. Yuriy Malikov, Elena Presnyakov, Oleg Sleptcov

Der erste Tag des Bestehens des Ensembles: 1971-1992. Und im Jahr 1995 wurde es wirklich legendäre Band reaktiviert – „Gems“. eine Band bekannt Schauspieler Yury Malikov gebildet. Er, nebenbei bemerkt, wurde im Jahr 2007 den Titel der nationalen ausgezeichnet. Die Zusammensetzung des Teams ändert sich ständig. Dieser Artikel wird über das Leben der beiden ehemaligen Mitglieder und Strom sprechen.


Das Ensemble hat seinen 35. Geburtstag feierte vor kurzem. Zu Ehren dieses neuen Projekts wurde «NEW Gems“ ins Leben gerufen, die mehr junge und vielversprechende Stars der modernen Szene enthalten. Aber jetzt ist das Team nur sehr wenige Menschen interessiert, weder die vorherige Generation, oder aktuell sind. Mehr anzeigen Interesse für das gute alte Ensemble, auf denen die Teilnehmer im Folgenden erörtert.

Somit ist die Zusammensetzung des „Gems“:

  • Elena Petrovna Presnyakova.
  • Aleksandr Sergejewitsch Nefedov.
  • Oleg Minasovich Sleptcov.
  • Georgiy Vasilevich Vlasenko.
  • Yuriy Fedorovich Malikov.
  • Irina Vasilevna Shachneva.
  • Valeriy Vadimovich Belyanin.
  • Gregory Rubtsov.
  • Sergey Ukhnalev.
  • Sergey Kuznetsov Anatolevich.

Frühere Mitglieder:

  • Vladimir Presnyakov-Senior.
  • Andrei Sapunov.
  • Vitaly Bogdanov.
  • Vladimir Vinokur.
  • Anatoly Mogilev.
  • Arkady Horalov.
  • Alexander Barykin.
  • Vyacheslav Dobrynin.
  • Aleksey Glyzin.
  • Vladimir Kuzmin.
  • Valery Habazin.
  • Sergey Belikov.
  • Valentin Dyakonov.
  • Dmitry Malikov.

Yuriy Fedorovich Malikov

Yuri wurde 6. Juni geboren 1943. Er studierte an der Hochschule im Saum, und dann ist die School of Music. Von der sehr jung, tourte er viel und hat immer mit der Kunst eng verbunden ist. Eine Periode starker Inspirationen aus Jazz, und auch im Ensemble teilgenommen.

Im Jahr 1965 trat Malikov den Wintergarten. Fast 10 Jahre später absolvierte er nach kurzer Zeit wurde Direktor der „Perlen“ des Ensembles.

Dmitriy Malikov – Sohn Yuri, der Nachfolger der Musikerdynastie, aber er war nie im Team seines Vaters.

Elena Petrovna Presnyakova

Elena Presnyakov zu viele Bewohner der Sowjetunion bekannt. Empfangene Sekundarbildung im Jahr 1965 g. in der gleichen Zeit begann er im Ensemble der Philharmoniker arbeiten. Verheiratet mit Vladimir Presnyakov Sr. 1966 herauskam Seitdem ihr Leben sind heute untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam werden sie in den Projekten beteiligt.

Die Gruppe „Gems“ wird es im Jahr 1975 und arbeitet nach wie vor einen Solisten. Aber nicht mit dieser begann sie ihre Karriere. Alles geschah viel früher. Bevor Elena das „Gems“ getroffen, trat sie in anderen Ensembles. Zum Beispiel arbeitete ich für Gulli Chokheli.

Das legendäre Team lud sie Yury Malikov (Konzept), zusammen mit ihrem Mann. Im Jahr 2002 erhielt der Künstler den Titel Verdienter. Zu einer Zeit, als die „Gems“ brachte die Aktivität nicht durchführen, half es oft sein Sohn Vladimir in Musikprogrammen.

Valeriy Vadimovich Belyanin

Er wurde ein Absolvent der Kreativwerkstatt. Georg Vinogradov nahm Gesangsunterricht. Bisher war es in den Ensembles „Aquarelle“ und „Flame“ und arbeiten derzeit mit bekanntem „Juwel“.

Geboren 16. Mai 1953. Über den Vordergrund, als er begann, zusammen mit meinen Kollegen in der „Ritter“ Ensemble zu handeln. In „Watercolours“ Ich war kurz – nur im Jahr 1977. Zehn Jahre in der „Flame“ gearbeitet – seit 1979 in den frühen 90-er Jahren angekündigt, sich als Komponist und Interpret von unabhängig geschriebenen Texten. Und in dem „Gems“ Ich kam im Jahr 1997 und bestehen aus einem Team so weit.

Aleksandr Sergejewitsch Nefedov

Alexander studierte an der School of Music. Es ist ein professioneller Sänger. Bevor Alexander Nefedov im Jahr 1980 in "Gems" kam, spielte er in einer anderen Band "Singen-Gitarre" genannt. Er weiß, wie die Trommeln und Rhythmus-Gitarre zu spielen. Zu einer Zeit, als die „Gems“ zu der Zeit ihre Tätigkeit eingestellt hatte, beschäftigte er sich zuversichtlich Solo Förderung. Im Jahr 1992 gab es eine Presse Umfrage der besten Sänger der Russischen Föderation, Alexander die Top-Ten-Liste eingetragen.

Sergey Kuznetsov Anatolevich

Geboren 21. Juni 1954 in der russischen Hauptstadt. Er arbeitete als Anfänger Schauspieler im Studio Puppen. Die Armee fand im Ensemble von Liedern und Tänzen.

Die „Gems“ war im Jahr 1977, wo er bis heute arbeitet. Er spielte mit vielen Parodien vieler Künstler. Es ist die Verdienten einer der Republiken Usbekistan.

Irina Vasilevna Shachneva

Irina Shachneff wurde am 30. Januar vor 65 Jahren geboren. Sie wurde in der Schule und in GITIS erzogen. Malikov lud sie zunächst als Solist in der „Gems“. Nach dem Zusammenbruch der ersten authentischen Zusammensetzung des Ensembles Teil im Jahr 1995 in seiner Entwicklung nahm und bis heute im Team hat. Er ist auch ein Ehrenmitglied der Russischen Union des Musikers.

Sergey Grigorevich Belikov

Verdienter Künstler der Föderation wurde 25, in Moskau Oktober 1954 geboren. Nachdem er von der Musikschule absolvierte, begann er im Theater zu arbeiten. Er wurde in die „Araks“ akzeptiert. Etwa zur gleichen Zeit trat er in das Institut für Kultur an dem Musiklehrer.

Das „Gems“, wurde er 1976 eingeladen, aber ein Jahr später verließ er das Team und kehrte in die zuvor die Gruppe verlassen. Von 1974 bis 1980 nahm er an den berühmten Theaterproduktionen. kehrt zu dem „Gems“ näher an den 81 th. Vier Jahre später begann eine Solo-Aktivität.

Gute Haltung zum Fußball. Er ist Mitglied der Nationalmannschaft von Popstar, wo er die Rolle des scorer gehalten.

Oleg Minasovich Sleptcov

Oleg Sleptcov begann seine Karriere bereits 3 Jahre alt, als er nahm an Modeschauen aus der UdSSR und Frankreich kommen. Zum ersten Mal im Jahr 1960 im Jahr 1957. Schon passierte er eine Rolle in dem Film gelandet „Drei Stunden auf der Straße“, mietete ich „Mosfilm“. Er hat eine ziemlich große Anzahl von Diplomen hinter ihm: er von der Akademie absolviert, College und Graduate School. Seine Spezialität auf die Musik bezogen. Im Jahr 1991 entschied er sich, eine Gruppe von „Tele-Pop-Show“ zu schaffen zugleich, er arbeitet mit einem Team von Dmitry Malikov. Ein Teil der „Perlen“ der Gruppe kam im Jahr 1981,

Vladimir Petrovich Presnyakov

Vladimir wurde in Lviv Region geboren. Seine Eltern waren Musiker, so ist es der Nachfolger der Familie Tradition. Er ist jetzt 70 Jahre alt (b. 26. März 1946).

1970 Vladimir Presnyakov Senior hart erlebt. Über ihn provozierenden Artikel, der von seinem „schmutzigen“ Repertoire sprach. Als Ergebnis hat der Schauspieler nicht nur überall, auch in dem Amateur einen Job nehmen. Die Erlösung für ihn war Malikov. Er lud ihn zu VIA „Gems“. Yuri konnte nicht ohne eine solche talentierte Saxophonist und Arrangeur als Presnyakov, so sehr bereitwillig nahm ihn und seine Frau in einem Team erstellt.

Allerdings verbrachte der Schauspieler im Ensemble eine kurze Zeit und ohne unnötige Skandale ließ es in den späten 80er Jahren. Dies ist aufgrund der Sohn versucht, eine Solo-Aktivität zu starten. Vladimir Presnyakov Sr. beschlossen, ihm zu helfen und begann sein Saxophon zu arbeiten.

Andrey Borisovich Sapunov

Andrew ist jetzt 59 Jahre alt (b. 20. Oktober 1956). Seit seiner Kindheit spielte er und sein Bruder im Ensemble. Nachdem er von der High School absolvierte, trat er in das Institut für Fischerei und setzte später seine Studien in den Bereichen Energie. Aber nach geworfen werden. Er diente in der Armee, wo das Spiel mit der Gitarre verliebt, sowie Alexander Nefedov. Nach der Demobilisierung arbeitete er weniger als ein Jahr in einer Gruppe Stasa Namina. Von 1979-1983. Er studierte an der Schule. Zu Beginn der Ausbildung begann ich in „Sunday“ Gruppe zu arbeiten. Nachdem die Band auflöste, entscheidet Andrei endlich höhere musikalische Ausbildung zu erhalten. Zwei Jahre 1984 arbeitete er in VIA „Gems“. Nach der Beendigung des in den Aktivitäten des „Lotus“ beteiligt Vertrages.

Vitaliy Anatolevich Bogdanov

Vitaly wurde die Partei, die jetzt jeden Russen kennt. es ist jetzt 62 Jahre (b. 6. Oktober 1953). Jahre, in denen Vitali in der Gruppe war leider nicht bekannt ist. Und in der Tat bleibt die Biographie ein Geheimnis, da in der Presse von Zeit zu Zeit ein paar Fakten. Jetzt arbeitet Bogdanov in der Staatsduma. Er ist Mitglied des Russischen Föderationsrat. Nun, ich kommuniziert mit Künstlern wie Alexander Nefedov.

Valentin Mihaylovich Dyakonov

Er wurde an der Gnessin-Schule erzogen. Es arbeitet mit „Juwel“ im Jahr 1971. Nach dem Zusammenbruch des Teams arbeitete er mit der Band „Flame“. Im Jahr 1978 begann er eine Solokarriere.

Vladimir Natanovich Vinokur

Vladimir Natanovich stammt aus einer jüdischen Familie. Sein Vater war ein ziemlich gut bekannt in seiner Heimatstadt Schauspieler – Kursk. Vinokur – 68 Jahre alt (geboren am 31. März 1948).

Zum ersten Mal sprachen wir über Vladimir im Jahr 1962, als er einen Song beim internationalen Wettbewerb sang und erhielt einen ersten Platz. By the way, wurde die Goldmedaille von ihm selbst, Yuri Gagarin präsentiert.

Studieren an der Montage College, versuchte er, die GITIS zu betreten. Obwohl es dauerte alle Gesänge Touren mit einem Knall, wurde aber nicht endgültig, weil die Tatsache angenommen, dass er keine höhere Schulbildung Dokumente hatte. Re getan bereits im Jahr 1969, in der Armee zu sein. Die entscheidenden Jahre seines Lebens begann 1973-1975 Jahren. Es war während dieser Zeit, dass er mit Yuriem Nikulinym erfüllt und arbeitet im Zirkus auf dem farbigen Boulevard. Im vierten Jahr bekommt einen Job am Moskauer Operettentheater.

Das Team von "Gems" Winokur war im Jahr 1975, sowie Elena Presnyakov. Zwei Jahre später gewann er den Allrussischen Wettbewerb von Darstellern. Und aus dieser Zeit ist eine Solo-Aktivität.

Arkady Dmitrijewitsch Horalov

Jetzt Arkady 65 Jahre (Jg. 26. Januar 1961). In der ersten Klasse ging er nach Melitopol. Ich beendete die Schule mit Auszeichnung ab. Zur gleichen Zeit der Schulpflicht, er erhielt auch und zusätzlich – Musik. Er weiß, wie das Klavier zu spielen. Im gleichen Dorf absolvierte er das Institut für Mechanisierung der Landwirtschaft. Choräle – ein angehender Sportler. Er war in jungen Jahren in der Leichtathletik und Fußball engagiert.

Vor seiner Arbeit im Ensemble von „Gems“ wurde er in einer Reihe nicht so bekannte Bands arbeitet. Hier war er Solist im Jahr 1976 zum zweiten Mal nicht nach dem Zusammenbruch des Teams zurück.

Anatoliy Isaakovich Mogilevsky

Jetzt Anatoly 69 Jahre. Geboren 19. November 1943 in der Mongolei. Der Künstler verbrachte seine Kindheit in Riga.

Er studierte von 1995 in einem örtlichen Musikschule, aber leider wurde er vertrieben. Dies geschah aufgrund der Tatsache, dass die Mogilev versuchten Studie zu kombinieren mit der Arbeit. Im Jahr 1964 gewann er einen Sitz in einem der besten Restaurants „Lido“ Baltic.

Im Sommer 1967 wurde Anatoly für das Orchester zum Vorsprechen eingeladen „SIV-66.“ Und in diesem Herbst wurde er ein vollwertiger Solist.

Der Vater des berühmten Schauspielers, wie Dmitry Malikov, nahm Yuri Mogilev in „Gems“ im Jahr 1972 mit dem Team mehr Hits aufgenommen, aber bis zum Ende des Jahres 1975 aufgrund der starken Meinungsverschiedenheiten mit dem Kopf fast alle Solisten die Band verlassen und begannen ihre – VIA "Flame".

Alexander Alexandrowitsch Barykin

Leider hat Alexander Barykin unsere Welt auf dem 53-ten Lebensjahres (b. 18. Februar 1952). Seit ihrer Kindheit ist mit der Musik verbunden. Er studierte an der Musikschule und in der High School, organisierte seine eigene Gruppe.

Das Institut bereits in absentia endet, wie die Studie in Vollzeitbeschäftigung, da konnte er nicht.

Das Team von „Gems“, kam im Jahr 1976, aber ein Jahr später ihn verlassen, schon vor der Ankunft dieses großen Künstlers, Oleg Sleptcov. Die Arbeiten in diesem Ensemble war einer seiner ersten Versuche, in die Stufe zu brechen. Es wurde nach diesem, Alexander konnte die Beine kommen und arbeitete unermüdlich. Poesie oft geschrieben. Selbst schwer krank zu sein, noch habe ich nie Erscheinungen auf. Im Jahr 2011, nach dem Konzert, erlitt er einen Herzinfarkt und starb am Morgen des Schauspielers. Nach den Aussagen von Augenzeugen, kann er kaum neueste Songs Dopel.

Georgiy Vasilevich Vlasenko

George Vlasenko arbeitete mit vielen der einst berühmten sowjetischen Kollektiv, die auf der Bühne waren. Er ist ein talentierter Absolvent einer der Kharkov Konservatorien. Er machte immer Regelungen für die Lieder; Es spielt auf den Tasten, sowie Nachhilfe. Sein erster professioneller Auftritt auf der Bühne fand im Jahr 1975 in der Philharmonie. Oft schrieb er Musik für Filme, die „Mosfilm“ produziert. Die Gruppe „Gems“ George bekam zweimal. Die erste – von 1985 bis 1987, die zweite – von 1995 bis heute.

Vyacheslav (Galustovich) Dobrynin

Volkskünstler, bekannt als Solist und Komponist in diesem Jahr feierte seinen 70. Jahrestag (b. 25. Januar 1946). Seine Eltern waren das Militär. Es geschah so, dass der Vater Galust Petrosyan (auf seiner Vorderseite Gregory genannt), hat er nie gesehen hat.

Nach dem Abitur trat er in die Moskauer Staatlichen Universität Dobrynin. Nach einiger Zeit begann in der gleichen Schule zu unterrichten.

Karriere Sänger Vyacheslav begann 1989. Yuriy Malikov eingeladen Dobrynin, zu seinem Team. lange Songs für das Ensemble „Gems“ schrieb, führten einige von ihnen selbst. Solo Gesangskarriere und hat sehr erfolgreich entwickelt.

Aleksey Sergejewitsch Glyzin

Glyzin ist jetzt 54 Jahre alt (b. 13. Januar 1954). Neben allgemeiner Bildung, die ich erhielt und die Musik auf dem Klavier. Die Schule hat keinen Abschluss, nach der 8. Klasse aufs College ging. Die Schule fiel aus und ging in dem Ensemble zu arbeiten.

Er studierte in Vollzeit am Institut für Kultur. Bevor ich in den „Gems“ arbeiten, war sie Solistin im Ensemble der „guten Jugend“. Yury bestand Malikov 1977, aber mehr als 12 Monate, nicht von Dauer. Nachdem er in den „Rhythmus“ bewegt, die von Pop-Stars begleitet wurde – Alla Pugacheva.

Neun Jahre war ein Solist von „Jolly Fellows“. In diesem Team spielte er eine Menge Hits. Seine Karriere war sehr erfolgreich: Er veröffentlichte zahlreiche Alben und mehrere Sammlungen von Songs.