353 Shares 4015 views

Automation für Gewächshäuser. Bewässerung und Belüftung

In modernen Gewächshäusern Tropfbewässerungssystem. Gewächshauspflanzen benötigen keine Bewässerung, da sie kaum den Staub gelegt hat, und sie sind nicht auf Verschmutzung ausgesetzt sind, im Gegensatz zu den Pflanzen in den offenen Raum.


Automatische Bewässerung wird in einem Gewächshaus verzweigten Leitungssystem und bewässerten Vorrichtungen durchgeführt. Zusammen mit Wasser, das es liefert alle notwendigen Nährstoffe und Dünger direkt an den Wurzeln der Pflanzen. Das Gewächshaus ist praktisch keine Verdunstung, die ein wichtiger Faktor für den Anbau ist.

Irrigation Zusammensetzung, die Dosierung, Bewässerungsplan gesteuert durch das System selbst. Es ermöglicht Ihnen, diese Parameter einzustellen, wie es ohne tägliche Monitoring-Prozess benötigt wird. Wie bereits erwähnt, Bewässerung – automatisch, macht es die Verarbeitung gleichmäßig und konstant, unabhängig von den Wetterbedingungen außerhalb. Anwesenheitssensoren in fortschrittlichere Systeme ermöglicht in Abhängigkeit seiner Art und Intensität zu ändern, von der Temperatur ab. Automation für Gewächshäuser mit großer Fläche impliziert eine komplexere Mechanismen. Es Bewässerung spezielle Wagen auf Schienen bewegend getragen, und der Dosis und deren Verschiebung durch ein Computerprogramm gesteuert planen.

Automation für Gewächshäuser hat mehrere Vorteile, die die Gesamtleistung beeinträchtigen. Erstens reduziert sie die Belastung für die Arbeiter, und zweitens, den Verbrauch von Wasser und Düngemitteln bis sechzig Prozent zu reduzieren, als Teil einer Bewässerung direkt an den Wurzeln zugeführt wird, „leer“ Landkonzentration rund um die Pflanze zu beseitigen. Zusätzlich verhindert die automatische Bewässerung Krustenbildung, die die Strömung von Sauerstoff behindern könnte. Das Wasser fällt nicht auf die Blätter und Früchte, die die Kontamination von Pilzkrankheiten beseitigt.

Dieser Ansatz für die Bewässerung (die Wurzel) verhindert die Entstehung von Unkraut, alle lebenswichtigen Nährstoffe zu Pflanzen gefüttert. Dies ist ein wichtiger Faktor , um die Ausbeute und die Auswirkungen auf den Verbrauch von Wasser und Düngemitteln.

Neben Bewässerung der Wurzel gibt es Anlagen für Gewächshäuser, was impliziert Drain-Option. Das Wasser wird durch eine spezielle Rohrleitung entlang der gesamten Länge des Gewächshauses angeordnet sind versorgt. Diese Art hat mehrere Vorteile: Die meisten Beregnungsfläche, geringe Wartungssystem – ermöglicht die Verwendung von geringer Qualität Wasser.

Zusätzlich zu gießen, in Gewächshäusern, und die Automatisierung von Lüftungssystem, das auch die Produktivität und Wachstumsprozess auswirkt. Es ist nicht das Vorhandensein von komplizierten Mechanismen bedeutet und Geräte. Das System enthält einen herkömmlichen Ventilator, ausgestattet thermisch betätigt öffnet und schließt nach dem Kühlvorgang Element darin. Solche Details ist es wünschenswert, die Fenster im oberen Teil des Raumes zu platzieren, da warme Luft dort ansammelt. Für eine bessere Durchblutung im Gewächshaus verwendet werden Fans, die die Zeit der Ausstrahlung reduziert.

Automation für Gewächshäuser hilft die Produktivität zu steigern und die Kosten für Verbrauchsmaterialien reduzieren – Dünger und Wasser. Das System wird ständig aktualisiert, aufgrund derer diese Art von Aktivität wird attraktiver für Arbeitnehmer werden.