162 Shares 9353 views

Wodka Kazenka ist der neue Führer der russischen alkoholischen Getränke

Vor nicht allzu langer Zeit erschien Wodka "Kazenka" im Handelsnetz vieler russischer Städte. Dieses Produkt machte sofort viel Lärm und erhöhte Aufmerksamkeit nicht nur Käufer, sondern auch Spezialisten.


Waren Beschreibung

In Russland werden so viele verschiedene Wodka-Sorten produziert, es ist schwierig, eine erfahrene Person mit etwas Neuem zu überraschen. Aber die Produzenten verlieren nicht die Hoffnung. Seit 2008 hat das Sortiment eines der größten Unternehmen unseres Landes mit einer neuen Kopie aufgefüllt. Moskauer Pflanze "Crystal" begann in ihren Geschäften ein Produkt namens Wodka "Kazenka" zu produzieren. Was ist dieses Produkt und warum hat sein Aussehen eine solche Aufregung verursacht?

Um diese Frage zu beantworten, ist zunächst die Aufmerksamkeit auf die Zusammensetzung des Getränks zu zahlen. Nach dem Rezept enthält "Kazenka" Wodka die folgenden Komponenten: Ethylalkohol "Lux", Zucker und trinkbereites Wasser, und als Additiv, Kalk und Haferflocken Infusion verwendet wird. Vielleicht war es diese ungewöhnliche Kombination, die mehr Aufmerksamkeit erregte. Darüber hinaus hat Wodka "Kazenka" einen weiteren wichtigen Unterschied. Es besteht aus einem einzigartigen Schutzprogramm. Das war unter den russischen Waren doch nicht. Jede Flasche hat vier Schutzgrade:

  1. Das Bild eines Adlers, der eine spezielle Mikrodialyse hat und aus Gold besteht.
  2. Hintergrund in Form einer Nationalflagge.
  3. Kontrollring, der nach dem Öffnen des Steckers zerbricht.
  4. Am unteren Ende des Etiketts ist eine Nummer, die für das Produkt einzigartig ist. Unter ihm durch das spezielle Gerät kannst du das Wort "State Control" sehen.

All dies ermöglicht es Ihnen, die Ware vor Fällen zu schützen und dem Käufer die angegebene Qualität zu garantieren.

Verschiedene Meinungen

Sobald Wodka "Kazenka" verkauft wurde, waren die Bewertungen über sie ursprünglich zweideutig. Auf der einen Seite – die Meinungen von Experten, die einstimmig die erstklassige Qualität des Getränks bestätigen. Natürlich haben qualitativ hochwertige Rohstoffe und nützliche Zusatzstoffe eine Rolle gespielt. Dank ihnen hat das Produkt einen weichen und leicht samtigen Geschmack. Es ist leicht zu trinken und perfekt kombiniert mit anderen Getränken in verschiedenen Cocktails. Manche argumentieren, dass am nächsten Morgen von solchen Wodka fast kein Kater ist. Hier ist jedoch die Menge des betrunkenen Produktes zu berücksichtigen.

Die Ergebnisse der Inspektion im jeweiligen Labor zeigen, dass der Inhalt der Produkte, die dem menschlichen Körper schaden können, innerhalb akzeptabler Grenzen liegt. Es scheint, dass alles in Ordnung ist. Aber auf der anderen Seite gibt es immer die Meinung der gewöhnlichen Käufer. Und aus irgendeinem Grund sind sie mit dem neuen Produkt überhaupt nicht zufrieden. Die meisten von ihnen glauben, dass der "Kazenka" Wodka nicht so gut ist. Bewertungen über es als ganz normal, aber nicht das beste.

Wer macht die Cazenka?

Mit der Entstehung einer neuen Marke gibt es immer parallele Fragen zu seinem Schöpfer. In diesem Fall sprechen wir über die Firma OOO Kazenka. Es wurde 2008 registriert und befindet sich in einer kleinen Stadt Mytishchi nicht weit von Moskau. Das Management des neuen Unternehmens sah sein Versprechen in der Qualitätssicherung, die auf den Produktmarkt geschickt wurde.

Es war zu dieser Zeit, dass der Wodka Kazenka vor dem Verbraucher erschien. Der Produzent des neuen Getränks ist den Russen vertraut. Von Anfang an waren sie die berühmte Hauptstadt "Kristall". Diese Pflanze ist das führende Unternehmen der gesamten Alkoholindustrie des Landes. Seine Geschäfte produzieren viele bekannte Marken, die bereits Weltruhm gewonnen haben. Dank einer bewährten Technik und einem hohen Ausbildungsspezialisten hat sich das neue Produkt sofort bekannt gemacht. Im Jahr 2009 gewann er auf der Ausstellung "Prodexpo" einmal 2 Goldmedaillen. Darüber hinaus erhielt er einen besonderen Jurypreis.

Erkennbares Produkt

Nach zahlreichen Werbefirmen gibt es wohl keine solche Person in Russland, die nicht wissen würde, was Wodka "Kazenka" ist. Fotos von diesem Produkt finden Sie auf der Straße Billboards und in Video-Clips im Fernsehen. Die neue Firma strebte mit der Hilfe dazu an, den Käufer mit dem neuen, vielversprechenden Produkt zu vertiefen. Und es gelang ihr. "Kazenka" wurde nicht nur erkennbar, sondern auch der am meisten diskutierte Wodka. Viele Leute mochten die Originalflasche, die mit einem speziellen Spender ausgestattet war. Es bietet nicht nur Bedienkomfort, sondern garantiert auch die Wiederverwendung. Und das bedeutet, dass man kein anderes Produkt in den Behälter gießen kann. Darüber hinaus spricht der Kontrollring bereits über die Autopsie. Alle diese Feinheiten sind speziell für den Verbraucher erfunden. Die Spezialisten des Unternehmens verbessern ständig die eingesetzte Technik. Das Ergebnis solcher Innovationen war das neue Produkt "Kazenka Platinum".

Sein Name wurde aufgrund der Tatsache, dass in der Filterung für die Reinigung, dieses teure Element tatsächlich verwendet wird. Platinum erhöht nicht nur die Eigenschaften von Kohle als Katalysator, sondern verbessert auch den Geschmack des fertigen Getränks.