614 Shares 8105 views

Tulpen. Der Anbau und die Pflege im offenen Feld und in der Heimat

Tulpen – die Vorboten des Frühlings, sonnige Stimmung, und die Eröffnung der Sommersaison. Blumensträuße von Blumen wurde zu einem Symbol des Tages Haupt Frauen 8. März. Besondere Liebe für diese Farben Urlauber Erfahrung, es ist so schön, den frühen Frühling auf seinem Land, um zu sehen, wie die Vielfalt der blühenden Tulpen.


Zur Zeit sind mehr als dreitausend verschiedene Arten und Sorten von Tulpen, aber die beliebtesten sind nur etwa 100 Arten. Es ist wichtig, nicht nur Liebe, sondern auch richtig reproduzieren kann , Tulpen. Der Anbau und die Pflege für sie – nicht so eine komplizierte Aufgabe, aber, wie in jedem anderen Geschäft, es erfordert den Besitz bestimmter Fähigkeiten. Heute werden wir darüber reden , wie diese wachsen zarte Blüten am Ort und zu Hause.

Wachsende Rosen in den offenen Boden

Wenn Sie einen Platz für die Blumen pflanzen Wahl ist folgendes zu beachten: die Blumen mögen keine direkte Sonneneinstrahlung und starke Zugluft. Low Orte anfällig für Überschwemmungen, sind für die Bepflanzung nicht geeignet. Nachdem der Ort definiert, stellen Sie sicher, dass der Boden gut befruchtet ist, tun Sie es etwa eine Woche vor Glühbirnen bei Bedarf zu landen.

Tulpenzwiebeln werden im Herbst gepflanzt, wenn die Temperaturen zu 6-100S fallen. Es geht um das Ende September – Anfang Oktober. Vor dem Pflanzen ausgewählt gesund Lampen sind für 30 Minuten in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat getränkt. Der Abstand zwischen den Reihen sollte etwa 15 cm und etwa 10 cm Lampen sein. Pflege danach praktisch auf Null reduziert. Wenn jedoch trockener Herbst, sollten die Lampen sicher sein, zu Wasser und covered fir Pfoten zu schützen otzamorozkov. Die ganze Winter Birne wird in Ruhe sein, wodurch eine Blütezeit vor.

Wenn der Frühling kommt, werden die Tulpen sprießen, und schon nach wenigen Wochen der Blüte. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie zwei dünge verbringen: sobald die Knospen, und wenn die Blumen fallen. Achten Sie darauf, ein Auge auf die Bodenfeuchte zu halten, sowie in regelmäßigen Abständen um sie zu lösen.

Wenn die Blätter gelbe Tulpen drehen, kommt die Zeit, die Zwiebeln Ausgraben. Nachdem sie aus dem Boden entfernt werden, müssen sie auf otkrytomvozduhe (1-2 Tage) im Schatten getrocknet werden. Danach werden die Zwiebeln in Kisten und gelagert in einem dunklen, gut belüfteten Bereich platziert.

So können Sie eine Vielzahl von Tulpen, Anbau wachsen und Wartung der meisten Sorten ist das nicht anders. Man stelle sich vor, wie schön Sie im Frühling in der Hütte sein!

Wachsende Tulpen zu Hause

Vor kurzem sehr beliebt Anbau von Tulpen zu Hause. Man stelle sich vor das Fenster den Schnee und Kälte, und das Zimmer ist Ihre wahre Schönheit, und das alles wegen blossomed Tulpen. drinnen Anbau und Pflege ist nicht sehr kompliziert, und Sie werden selbst sehen.

Wenn Sie im Februar haben wollen, die Schönheit dieser Farben zu genießen, dann wählt für die Bepflanzung niedrig wachsende frühe Sorten. Vor dem Pflanzen, genießen Sie die Zwiebeln einige Zeit im Kühlschrank, Triebe zu erscheinen. Dann pflanzt sie in einem langen Feld mit einer oder zwei Reihen. Natürlich sollte der Boden gut gedüngt werden. Achten Sie darauf, dass die Pflanzen nicht in direktem Sonnenlicht, und es gab keine öffentlichen Zugluft. Topf Tulpen mag es nicht, trockene Luft, deshalb ihre Blätter mehrmals am Tag soll mit warmem Wasser besprüht werden. Bewässerung mäßig, je nachdem, wie schnell die Erde trocknet. Sobald Sie fertig sind Blüte, sollten die Zwiebeln graben und die anschließende Landung Übung jetzt nur in den offenen Boden, da sie nicht mehr wieder blühen nicht drinnen sein wird. Trocknen Sie die Zwiebeln notwendig und lagern Sie sie an einem kühlen Ort bis zum Herbst.

Tulpen, Anbau und Pflege , die Sie richtig durchführen , werden Sie eine echte Feder Schönheit. Versuchen Sie, sie einmal zu wachsen, sind Sie unwahrscheinlich, dass die Idee aufgeben.