453 Shares 8088 views

Drug „Miramistin“ Kind: Indikationen für die Verwendung

Unter der Fülle von pharmazeutischen Produkten für Kinder ist schwierig, die richtige Wahl zu treffen. Die meisten Kinderärzte empfehlen ein ausgezeichnetes hochwirksame und sichere Mittel eine antiseptische Wirkung – „Miramistin“ für das Kind. Das Feedback der Eltern ist eine universelle Medizin , die eine Reihe von Krankheiten aus der banalen Erkältung zu überwinden , kann follikulären Tonsillitis.


Merkmale des Arzneimittels

Bedeutet, wirksam gegen aerobe und anaerobe grampositive und gramnegative Bakterien, einschließlich Stämme mit sehr hohen Resistenz gegenüber Antibiotika. Aktiv löscht Staphylococcus, Streptococcus und andere grampositive Mikroorganismen. Vorgeschrieben für die Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten (Chlamydien, Trichomonaden und dergleichen. D.).

Wissenschaftliche Beweise zeigen , dass „Miramistin“ (für das Kind als auch) hat antimykotische und antivirale Wirkung auf Infektionen, Viren, Bakterien und Sprosspilzen. Auch bedeutet perfekt stimuliert das Immunsystem durch die Aktivität von schützenden Antikörpern zu erhöhen. Es ist wichtig, dass das Medikament praktisch nicht ins Blut aufgenommen, so ist es absolut sicher für Kinder.

Mit einer breiten Palette von seiner Aktion verwendet, um eine Reihe von Krankheiten zu behandeln, die eine völlig andere Ätiologie hat. Verwenden Sie die Medizin in der Pädiatrie, Gynäkologie, Chirurgie, Dermatologie, Innere Medizin, Urologie, und so weiter. D. Ärzte verschreiben das Medikament für kleine Kinder, da es keine Nebenwirkungen hat und große Kämpfe Erkältungen und entzündliche Erkrankungen.

Available „Miramistin“ (für das Kind verwendet werden) in Form von Aerosol, Salbe und Lösung. Seine Zusammensetzung enthält wasserlösliche Substanz und Benzyldimethyl Ammoniumchlorid – Monohydrat. Es ist transparent, hat keinen Geruch, keinen Geschmack. Aus diesem Grunde kann es ohne Probleme gegeben werden, auch Säuglinge.

Anwendungsbereich

1. Zur Vorbeugung von Pilzinfektionen, vor allem nach einem Besuch in die Naturteichen und Pools. Es genügt, Nagelplatte und medizinische Flüssigkeit zu behandeln, für ein Baby, ruhig zu sein (und Erwachsene nutzen können).

2. Da „Miramistin“ (für das Kind als auch) eine entzündungshemmende Wirkung hat, können sie behandelt Wunden, Verbrennungen und Abschürfungen werden. Wobei das Arzneimittel schnell und schmerzlos wirkt entfernt beschädigte Haut. Gegenanzeigen sind nicht von der Altersbeschränkung ergibt.

3. Gute mit Halsschmerzen „Miramistin“ -sprey für Kinder zu bewältigen. Preis Sprühflasche 150 ml Fassungsvermögen im Bereich von 300 Rubel. Die Flüssigkeit wird Mundschleimhaut gesprüht.

4. Die Lösung wird zur Behandlung von Stomatitis verwendet.

5. Die meisten Kinderärzte verschreiben „Miramistin“ an einem kalten Kinder Sinusitis zu verhindern.

6. Es ist möglich, den Gehörgang mit einer Otitis zu verarbeiten.

Gegenanzeigen

Da diese Nebenwirkungen macht die Droge. Mit Betreuung von Kindern, die unter Allergien leiden, verabreicht. In seltenen Fällen kann ein Hautausschlag und Juckreiz. Mittel zugelassen für die Verwendung in Verbindung mit Antibiotika. Bei der Behandlung des Status des Kindes zu überwachen und den Arzt bei der geringsten negativen Reaktion auf den Ersatz Medikament besuchen.