555 Shares 7406 views

Die Schule beginnt hendmeydera: wie ein Armband aus Garn machen?

Zuerst schauen wir uns an, wie ein Armband aus Fäden der klassischen Art gemacht zu machen – dies zu wissen, werden Sie in der Lage sein, komplexere Flitter ohne Probleme zu weben.


Für diejenigen, die eine Leidenschaft für die Klassiker haben

Zu weben Flitter so ist es am besten, eine Linie von hellen, saftigen Farben zu wählen. Sehr beeindruckend und reich sieht Kombination aus rot, weiß und schwarz. Wenn Sie sich entscheiden, mit dieser Kombination zu arbeiten, benötigen Sie 2 Faden mit einer Länge von 1 m von jeder Farbe zu nehmen.

1. Zunächst einmal macht die Grundlage für die Zukunft Armband – assoziiertes Faden Zopf oder Geflecht von ihnen. Fenichka dann mit Hilfe von Klebeband an den Tisch angebracht ist. Nehmen Sie den Faden nach links von allen befindet, und einen Knoten in der nächsten machen. Ferner bindet ein anderer einen Knoten. Wiederholen Sie diese Schritte auf jedem der folgenden Threads, nach rechts bewegt. Als Ergebnis soll, die jeweils zwei Knoten erhalten.

2. Der Faden, der auf der linken Seite war, wird auf der rechten Seite. Auch hier nehmen Sie die am weitesten links stehenden Zeichenfolge (bevor sie in einer Reihe zweiter war) und das gleiche tun. Jeder Thread muß wieder der Knoten 2 (von 4). Die Knötchen von 2 haben einen Faden so nahe wie möglich zueinander.

3. Wiederholen Sie diese Schritte so lange, wie der Faden abläuft. Wenn Sie zum ersten Mal suchen, wie einen Armband aus Fäden zu machen, ist es am besten mit diesem System zu starten. Die Hauptsache – versuchen, so sanft wie möglich zu arbeiten, um die Reihen zu glätten. Fenichka können ihren kurzen Zopf (~ 5 cm) runden Bündel oder.

Bit kompliziert?

Wenn Sie bereit sind zu lernen, wie ein Armband, eine komplexere Art von Garn zu machen, diese Option werden Sie sicherlich zu schätzen wissen. Die Menschen hinter diesem Schema stecken den Namen „Superzmeyki“. Somit reserviert werden gängiges Gewinde 6 dunkle oder helle Farbe (0,9 m) und 2-Licht (1,3 m) und 1 brilliant 1,3 m lang.

1. Stellen Sie eine Basis (die gleiche wie in der klassischen Schema – Knoten oder Zopf). Wir zerlegen Gewinde in dieser Reihenfolge: 1 Dunkel 1 helle, glänzende, hell, und die restlichen 1 5 dunkel.

2. Der helle Faden, der näher an der Mitte ist, alle dunkel umschlingen um, die auf der rechten Seite sind, und dann von ihr ordnen, so dass sie lag vor dem letzten dunklen Faden. Erhalten Sie 5 Knoten.

3. Der glänzende Faden rechts die gleiche Weise Knötchen auf 4 Threads zu tun, und Licht (zweite von links), – drei.

4. Nehmen Sie die extreme dunkle Faden auf der linken Seite und machen Knoten in 2 Fäden rechts davon. Dann – wieder der Knoten 2, aber jetzt nach links zu bewegen. Das Ergebnis ist ein Dreieck.

5. Helle Linksgewinde drei Knoten nach links zu tun. Danach gehen wir auf die glänzende und hell und rechts auf dem Tun 4 Knoten von rechts zurück nach links (in verschiedenen Threads).

6. Nehmen Sie die extreme rechte und dunklen Fadenrapport Anspruch 4 in einem Spiegelgehäuse (2 Montage gelassen, und dann – nach rechts) ..

7. Stellen ein Knoten 3 ein helles Gewinde links, 4 – das richtige Licht und glänzend.

Wie Sie sehen können, gibt es nichts kompliziert, wie ein Armband aus Garn zu machen. Alles, was Sie brauchen – es ein wenig Geduld und Übung. Und keine Sorge, wenn der erste Versuch nicht funktioniert – auch den hervorragendsten hendmeydery mit etwas begonnen. Ich lerne ein bisschen, können Sie komplexere Kompositionen und sogar ein stilvolles Armband auf dem Unterarm des Fadens machen! Im Laufe der Zeit die Zusammensetzung, können Sie weitere Elemente hinzufügen – zum Beispiel, Perlen oder Glasperlen. Wenn Sie noch nie mit ihnen Geschäfte hatten, hat eine wenig Lektüre für Kinder über Sicken. Aber das Ergebnis wird sich um 100% rechtfertigen!