697 Shares 5639 views

Gleb Zhemchugov: Biographie eines der fröhlichsten und bewerteten Teilnehmer von "House-2"

Gleb Zhemchugov ist ein jovialer Kerl und ein Joker, und in letzter Zeit ist er auch ein vorbildlicher Familienmann. Dieser große und volle junge Mann wurde dank seiner Teilnahme an der Reality-Show "Dom-2" berühmt. Wollen Sie wissen, wo er geboren wurde, arbeitete und wie er im Fernsehen kam? Jetzt werden wir alles erzählen.


Gleb Zhemchugov: Biografie

Er wurde am 6. August 1988 im Dorf Kavalerovo geboren, in der Nähe der Stadt Wladiwostok. Gleb aus einer gewöhnlichen Familie. Er erinnert sich kaum an seinen Vater. Für eine Weile hob die Mutter allein ihren Sohn, aber im Alter von 10 Jahren hatte unser Held einen Stiefvater – ein gebildeter und anständiger Mann.

Von Anfang an begann Gleb, Liebe für Musik zu zeigen. Der Junge arrangierte Heimkonzerte. Er hat nicht nur gesungen, sondern auch lustig getanzt. All dies provozierte Zuneigung von meiner Mutter und Großmutter.

1995 ging Zhemchugov zur ersten Klasse. Er wurde sofort mit dem Rest der Jungs befreundet. Mehrmals in der Woche besuchte Gleb eine Musikschule.

Jugend

In der High School wurde unser Held von solchen Richtungen wie Rap und Hip-Hop weggetragen. Dies beeinträchtigte sein Aussehen und seine Umgebung. Der Typ trug ein klassisches Kostüm nur zur Schule. In seiner Freizeit ging er in breiten Hosen, ein helles T-Shirt und eine Mütze mit einem großen Visier. Irgendwann wollte Gleb sich eine Tätowierung holen. Und er hat seine Pläne ausgeführt. Natürlich heimlich von meiner Mutter.

Erwachsenes Leben

Gleb Zhemchugov strebte nie an Hochschulbildung an. Er absolvierte die High School in seinem Heimatland Kavalerovo und ging dann nach Wladiwostok, wo er als Parteiorganisator arbeitete.

"Haus-2"

Im März 2009 erschien auf dem berühmten TV-Projekt ein gut gefütterter Kerl mit brutaler Erscheinung. Sein richtiger Name, er hat nicht angefangen zu werben. Unser Held bat ihn, ihn Gleb Strawberry zu nennen. Nach dieser Phrase lächelten viele Teilnehmer. Und Gleb erklärte, wie er so einen Spitznamen hatte. Seine Autoren sind Freunde aus Wladiwostok. Die Kinder nannten Gleb eine Erdbeere, weil er so saftig ist wie diese Beere.

Zuerst dachte Zhemchugow nicht daran, im Rahmen des "House-2" -Projekts eine ernsthafte Beziehung aufzubauen. Der Kerl flirtete mit den Mädchen, gab ihnen Komplimente und schöne Sträuße. Aber eines Tages achtete er auf die schlanke Brünette Elena Bushina. Unser Held hat alles getan, um das Herz des Mädchens zu gewinnen. Doch Lena erwiderte sich nicht mit ihm.

Irgendwann Gleb Zhemchugov Ich habe gerade seine Hände fallen gelassen. Er wollte die schwüle Brünette schnell vergessen. Um diesen Prozess zu beschleunigen, wechselte er auf einen anderen Teilnehmer – Nadia Ermakova. Bald haben sich der Kerl und das Mädchen ein Paar erklärt. Seit einigen Monaten beobachtete das Publikum die Art und Weise, wie sie Beziehungen aufbauen. Nadia und Gleb stritten sich dann, dann versöhnten sie sich. Als Ergebnis brach das Paar auf.

Im November 2011 verließ Gleb Klubnichka die Mauern von "House-2". Es war seine Entscheidung. Die Jungs versuchten, Zhemchugov von diesem Schritt abzubringen, aber er blieb hartnäckig. Die Reality-Show verlor einen der Rating-Teilnehmer.

Privatleben

Nach dem Verlassen des Fernsehprojekts ging Gleb Zhemchugov (Foto oben) in China. Der junge Mann organisierte Parteien für die russischsprachige Bevölkerung. Es war in China, in einem der Entertainment-Clubs, traf er ein schönes Mädchen – Olga Veter. Ihr Roman hat eine rasche Entwicklung erhalten. Bald informierte Olya ihre Geliebte über ihre "interessante Situation". Gleb war angenehm überrascht, weil er schon lange die Freude an der Vaterschaft spüren wollte.

Im Oktober 2014 spielten Olga und Gleb eine Hochzeit in Wladiwostok. Nur Verwandte und enge Freunde der Braut und des Bräutigams wurden zur Feier eingeladen.

Im März 2015 wurde ein berühmtes Mitglied des Hauses 2 zum Vater. Frau Olga gab ihm einen charmanten kleinen Sohn. Der Junge hieß Misha.

Und hallo wieder!

Im Juli 2015 kehrte Gleb zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn zum Fernsehprojekt "Dom-2" zurück. Seit einigen Monaten lebt die Familie unter den Kameras. Die Beziehungen zwischen Olga und Gleb können nicht glatt genannt werden. Zwischen ihnen gibt es oft Unstimmigkeiten und Skandale. Doch das Paar versucht, Gemeinsamkeit zu finden, weil sie die Hauptsache haben – ihren geliebten Sohn.