142 Shares 4336 views

Die Serie "Jugend". Schauspieler und ihre Helden

Im Jahr 2013 erschien eine wunderschöne Serie "Molodezhka" auf den Bildschirmen , die Schauspieler kamen sofort die Augen der Mädchen ab 12 Jahre alt. Helden der Serie sind einfache Jungs, Spieler des Eishockeyteams "Bears". Die Jungs spielen immer noch in der Jugendliga, aber sie haben jede Chance, in die nationalen Wettkämpfe einzutreten, und ihr Cheftrainer Sergey Makeev führt das Team vorwärts. Die ganze Serie ist ein Kampf für einen geschätzten Traum, Training und natürlich Liebe.


Die Serie "Jugend". Schauspieler

Hockey-Team "Bären" sicherlich nicht so enormen Erfolg erreicht haben, wenn nicht für den Cheftrainer Sergei Petrowitsch Makeew. Starker Charakter und Wille zu gewinnen – die unverwechselbaren Qualitäten dieses Charakters. Der berühmte Schauspieler Denis Nikiforov, der der Öffentlichkeit über den Film "Fight with the Shadow" bekannt ist, spielte einen wundervollen Trainer.

Jede Mannschaft muss einen Kapitän haben. Ein solcher Mann für die "Bären" war Yegor Shchukin, ein charmanter, offener Typ, dem alle Eishockeyspieler zuhören und respektieren. Schauspieler Alexander Sokolowski hat sich nur an seine Rolle gewöhnen , die übrigens nicht sein Debüt war. Seit 2005 erscheint Sasha oft im Fernsehen in einer solchen Fernsehserie wie "The Laurel Method", "Sklifosovsky" und viele andere.

Schutz zuerst

Wie kann ich ohne Torhüter sein? Es ist einfach unmöglich! Semyon Bakin steht fest auf dem Schutz seines Ziels. Trotz der schüchternen und bescheidenen Natur manifestiert sich Sema als echter Kämpfer. Am Tor wird er ein verantwortlicher Eishockeyspieler, dessen Hauptaufgabe darin besteht, niemals einen Puck zu verpassen. Mit dieser Rolle verwaltet Igor Ogurtsov mehr als erfolgreich. Der Schauspieler selbst sagt, dass er von Natur aus seinem Helden sehr ähnlich ist – gleich und träumerisch.

Mikhail Ponomarev – Verteidiger des Vereins, ein Typ aus einer einfachen Familie, die ihre eigenen Schwierigkeiten erlebt hat. Alle diese Schwierigkeiten brachen nicht Misha, sondern machten es nur noch stärker und erlaubten sich, erwachsene Probleme zu lösen. Obwohl Ilya Korobko, der Ponomarev gespielt hat, für die Rolle von Kostrov und anderen Teilnehmern vorgesprochen hat, gibt er selbst zu, dass sein Held genau der Enkel der süßen Großmutter ist, der mit einem großen Hockeyverteidiger gekoppelt ist.

Angriff oder Laufen

Natürlich wählten unsere nächsten Helden einen Angriff … auf dem Eis des Sportpalastes. Kein Spiel wird nicht ohne diese Hauptakteure stattfinden.

Stark, mutig und stark – all diese Worte über Andrei Kislyak. Solch ein Stürmer wird dem Gegner keine Chance geben, den Puck zu fangen oder seine Freundin zu schlagen. Schauspieler Vlad Kanopka sagt, dass er kein Schelm ist, wie sein Held, aber er ist autark in der Natur.

Anton Antipov, der extreme Stürmer des Vereins, in der Serie erwies sich als ein explosiver Kerl. Mit Freunden und Familie ist er fröhlich und gutmütig, aber auf dem Eis rücksichtslos und streng. Kann den Gegner leicht an die Stelle stellen. Im Leben ist Ivan Moulin nicht durch schnelles Temperament charakterisiert. Der Schauspieler sagt, dass die Straftat von selbst geht und braucht keine besonderen Wege, um das Negative zu spritzen.

Ein weiterer Vorsprung des Teams ist Sasha Kostrov. Gehorsamer Sohn, freundlicher Freund, guter Eishockeyspieler – all dies ist in seiner Rolle kombiniert. Obwohl Ivan Zhvakin und als Serien der Hauptaufstellung zur Serie kam, schien Kostrov für ihn zu warten. Der Regisseur entschlossen, wer und wie sollte Sasha spielen.

Vorbereitung der Serie "Molodezhka"

Schauspieler 1 Saison (für mehrere Serien) nur an den neuen Rhythmus des Lebens gewöhnt. Durch ihre eigene Aufnahme war das Training für viele schwierig. Solche enormen Lasten können nicht alle stehen, aber die Jungs haben 100% bewältigt. Oh, diese "Jugend"! Schauspieler der 2. Staffel sind mehr zuversichtlich und bereit für eine enge Arbeit im Rahmen, moralisch und körperlich.

Mädchen der Serie "Molodezhka"

Schauspieler konnten natürlich nicht ohne ihre Mädchen auskommen. Und wer sonst wird in allen Dingen unterstützen? Junge Schauspielerinnen Anna Mikhailovskaya (Yana), Maria Ivashchenko (Alina), Maria Pirogova (Olga) und andere Mädchen haben ihre Rollen perfekt gemacht. Sie zeigten schöne, sanfte, manchmal strenge, aber solche Mädchen, die ihre Jungs lieben.

Fans der Serie "Jugend" Schauspieler, natürlich, lieben und schätzen, aber sie sagen, dass sie zu dem Beruf nicht dazu kam. Anerkennung ist ein integraler Bestandteil der Tätigkeit des Schauspielers und "Bestätigung einer qualitativ hochwertigen Arbeit".

Mit jeder neuen Saison werden Fans von "Bears" immer mehr Freude bekommen und die Siege ihres Lieblingsteams beobachtet.