433 Shares 4868 views

Caterpillars auf Tomaten in Gewächshäusern: wie man kämpft? Wirksame Behandlungsmethoden und Methoden

Schmetterling Scoop – polyphagen Schädling gibt es etwa 100 Arten. , Die auf einer Vorstadt und die Pflanzen zu beschädigen, bringen sie eine Menge Ärger Gärtner.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Methoden zur Bekämpfung von Schädlingen (Larven, Raupen und Schaufeln). viel Zeit und Mühe in wachsenden Sämlinge und weiter verbracht hatte Pflege der Tomaten im Gewächshaus, sehr ärgerlich zu entdecken Löcher in Tomaten.

Wer weh tut und wie man damit umgehen? Und nehmen Sie diese erwachsenen Schaufeln, riesige Löcher in Tomaten Durchführung und das Fleisch von innen zerfressen.

Es sieht aus wie

Äußerlich schöpfen – ganz gemütlich Schmetterling, die wenig Ähnlichkeit mit einer Motte trägt. Sie legt ihre Eier auf der Rückseite des Blattes, aus diesem Grunde ist es sehr schwierig ist, die frisch geschlüpften Larven zu sehen.

Caterpillars schlüpfen nach 3 Tagen. Die Farbe hängt von der Art, sie sind grau-grün, grün oder dunkelbraun mit Wellenlinien an den Seiten des Rumpfes und hellen Streifen. Der Körper ist mit Haaren bedeckt. In den nächsten 22 Tagen gibt es eine Entwicklung in einen Erwachsenen.

Spezies

Spezies schöpft eine große Anzahl der bekanntesten von ihnen:

  1. Kohl-Motte, die schadet Pfannkuchen, Obst, Gemüse und Gemüsekulturen.
  2. Ogorodnaya Schaufel, Schlag Kohl, Rüben, Tomaten, Hülsenfrüchte.
  3. Saateule, die Schäden auf das Gebiet des Getreides.
  4. Pine Motte. Es tut weh, Koniferen.
  5. Scoop-gamma reproduziert wobei Flachs, Kartoffeln gezüchtet, Rüben, Getreide und Hülsenfrüchte.

Wie mit Schädlingen im Garten zu tun? Raupe auf Tomatenpflanzen, die Raupen auf Tomaten im Gewächshaus

Larve, Raupe, Schmetterling: alle Arten von Möglichkeiten, die für cutworms verwendet über den Zustand der Konfrontation ab.

Um mit Schaufeln zu kämpfen, ist es zu Metern Höhe notwendig, den Behälter mit dem Geruch von Pheromonen, Melasse oder fermentierten Kwas zu hängen.

Zur Bekämpfung der Raupen und Larven müssen:

  • Im letzten Monat des Herbstes gräbt die ganze Erde, wie sie im Boden überwintert. Als Folge stirbt ein großer Teil Schädlinge. Zu Beginn der neuen Saison ist es auch, den Boden empfohlen, um zu graben, um die Anzahl der überwinterten Insekten zu verringern.
  • Manuell sammeln Larven.
  • zerstören sorgfältig blühende Unkräuter wie cutworms von Nektar ernähren, und sein Mangel führt des Individuums zu einer Schwächung.
  • Beobachten Landung Wechsel von verschiedenen Pflanzenkulturen.
  • Es ist notwendig, um das Unkraut zu entfernen, da sie die ursprüngliche Nahrungsquelle sind.
  • Sprühen Insektizide einen Monat vor der Entfernung der Ernte.

Im Frühjahr und nutzen die "Decis", "Karate", "Fury"; "Danadim" und in der Sommersaison "Fufanon", "Zolon". Wenden Sie sie gemäß den Anweisungen zur Durchführung von nicht mehr als 2 Behandlungen pro Jahr. Spray biologische Produkte, wie zum Beispiel "Agrovertinom", "Aktofitom", "fitoverm".

Bekämpfen Tracks: allgemeine Regeln

Caterpillars auf Tomaten in Gewächshäusern: wie man mit ihnen umgehen? Zur Bekämpfung erforderlich ist, einen integrierten Ansatz zu verfolgen, die die folgenden Maßnahmen umfassen:

  • Im Frühjahr zerstört ständig Unkraut. Dies wird dazu beitragen, die Anzahl der Larven und Schmetterlinge zu reduzieren.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig das Treibhaus, vor allem während der Blüte.
  • Spray Chemikalien "Iskra", "Leptotsid". Wiederholen Sie in einer Woche Spritzen, wie die Raupen geboren sind, nicht alle auf einmal. Weiterhin ist es möglich, nur biologische Arbeitsstoffe zu verwenden, da die Zeit der Reifung und Ernte Chemikalien nicht übertragen. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 mal.
  • Nicht in eine Raupe auf eine große Größe zu bilden.
  • Im Herbst Zeit ist notwendig, um alle Reste von Pflanzen zu zerstören, die von der Raupe verdorben worden waren, und das Beet umgraben.
  • In der Sommersaison wird es von Zeit zu Zeit zu empfehlen, den Boden zu lockern.

Volksmedizin

Wenn es in Gewächshäusern Raupen auf Tomaten waren, wie mit Hilfe von Naturheilmitteln zu behandeln? Wenn später sah, dass Raupen in Tomaten gezüchtet, dann Chemikalien mehr.

Growers empfehlen die folgenden Methoden der Aufbereitungsanlage Infusionen:

  • Von Kräutern. Zur Vorbereitung werden Sie 10 Liter heißes Wasser benötigen, die notwendig ist, 400 g celandine hinzuzufügen, Tabak, Artemisia und 200 Gramm Knoblauch. Nach einem Tag 40 Gramm Seife hinzufügen.
  • Wormwood. In 3 l Wasser dazu 1 kg Salbei, dann 15 Minuten lang gekocht. Aufbereitungsanlagen, zwei Mal, von einer Woche Pause gefolgt und kann den Vorgang wiederholen.
  • Von Tassen. Schneiden Sie in einem halben Eimer Klettenblätter, dann Wasser hinzufügen und für 3 Tage ziehen lassen.

Brine Spray Tomaten können direkt auf der Anlage sein.

Caterpillars auf Tomaten in Gewächshäusern: Wie mit einer Motte zu tun?

Für die Verarbeitung von Tomaten Pest folgende Mittel verwendet.

  1. Kalk, Holzasche und Tabakpulver wird gründlich in gleichen Anteilen gemischt und bestäuben die Pflanzen betroffen.
  2. Der Behälter mit kaltem Wasser füllt zwei Schalen gegossen Asche und 2 kleine Löffel flüssiger Seife. Die resultierende Lösung wird Pflanzen gesprüht.
  3. Ein Genuss Pflanzen mit einer Lösung von Kaliumpermanganat in erster Linie sehr vorteilhaft ist, hilft es gegen den Kapselwurm im Kampf, zweitens, Dünger, und drittens, es ist ein Werkzeug, und tötet Bakterien und Viren desinfiziert. Für die Verarbeitung von Glas Keimlingen soll eine gesättigte Lösung von Kaliumpermanganat in einem Eimer mit Wasser und gründlich mischte gefüllt gegossen werden.
  4. In einem Eimer Wasser 5 g Kalium zu lösen, und 10 g Superphosphat, für den Tag verlassen. Tragen Sie mehrere Male in einem Intervall von 8 Tagen bis zu 3-mal pro Saison. Darüber hinaus kann diese Lösung durch Blattläuse helfen.
  5. In 1 Liter heißem Wasser 400 g Seife, dann vorsichtig 800 ml Kerosin gießen und 9 l Wasser hinzu. Alles mischen und sofort zur Verarbeitung verwenden.

Tipps Züchter

Caterpillars auf Tomaten in Gewächshäusern: wie man mit ihnen mit Hilfe der Beratung durch erfahrene Lkw-Fahrer beschäftigen? Köder für Raupen Schaufel aus zuckerhaltige Getränke, Sirup, Kwas, Bier, Säfte, wandern können. Köder in kleinen Gläsern platziert. Es ist notwendig, die Raupen zu entfernen, die die Köder gefangen.

Abstoßen Motten verwendet Eierschalen, die sich zwischen den Pflanzen angelegt. Vögel, vor allem Meisen und Spatzen, die Liebe auf den Larven und Raupen Fest, werden sie die Anzahl der Schädlinge zu reduzieren. Vogelfutter können aufgehängt werden.

Neben den Tomaten zu pflanzen Koriander und Basilikum, Schaufeln tragen nicht den Geschmack dieser Kräuter, so dass sie um die Seite Ihrer Landung fliegen.

biologische Methoden

Caterpillars auf Tomaten in Gewächshäusern: wie bei der Verwendung von biologischen Methoden umgehen? sind kleine Insekten, die ihre Eier in die Eier legen Schmetterlinge schöpfen – für die Schädlingsbekämpfung können Sie Trichogramma verwenden. Dieses Verfahren wird zweimal in einer Saison eingesetzt.

Bringt erhebliche Vorteile für die Fahrer Insekten, Weibchen, die durch einen Einstich in der Raupe Toxin eingegeben werden, die Verdauung und führen zu ihrem Tod aufhört.

Caterpillars auf Tomaten in Gewächshäusern, sind ihre Ursachen auf die rechtzeitige Erkennung direkt abhängig. Es stellt nicht immer die Zeit des Auftretens von Schädlingen den Zeitpunkt der Behandlung zu bestimmen. Bei vorzeitigen Spritzen Behandlung keine Wirkung. Set Masseninvasion von Insekten ist möglich dank Pheromonfallen.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass nach dem Lesen des Artikels, jeder in der Lage sein wird, die Frage zu beantworten: Wie auf Tomaten im Gewächshaus von Raupen loszuwerden.