276 Shares 3016 views

Flyagina Bild von Ivan in der Geschichte N. S. Leskowa "The Enchanted Wanderer"

"The Enchanted Wanderer" – die Geschichte Leskov in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts geschaffen. In der Mitte des Produkts – das Bild des Lebens eines einfachen russischen Bauern Flyagin Ivan Severyanovich benannt. Forscher sind sich einig, dass das Bild Ivana Flyagina die wichtigsten Merkmale des russischen Nationalcharakter beinhaltet.


In der Geschichte präsentierte Leskov eine völlig neue Art von Helden, mit keinem anderen in der russischen Literatur. Er ist so organisch mit den Elementen des Lebens verschmolzen, die sich nicht scheut, in sie verloren.

Flyagin – "The Enchanted Wanderer"

Der Autor Flyagina Ivan Severyanych "The Enchanted Wanderer" genannt. Dieser Held „entzückt“ das Leben selbst, seine Geschichte Magie. Deshalb gibt es keine Grenzen für ihn sind. Held sieht die Welt, in der er als wahres Wunder lebt. Für ihn ist es unendlich ist, sowie seine Reise in dieser Welt. In Flyagina Ivan es bestimmte Ziele im Leben, ist es für ihn unerschöpflich. Dieser Held sieht jede neue Heimat als die nächste Öffnung auf dem Weg, und nicht nur als eine Veränderung der Beschäftigung.

Zeichenauftritts

Der Autor stellt fest, dass sein Charakter eine Ähnlichkeit mit dem Iley Muromtsem hat, der legendären Helden des Epos. Ivan Saver'yanovich verschiedene enormes Wachstum. Er öffnete das dunkele Gesicht. Haare dieser Held dick, gewellte Haare, die Farbe von Blei (seine ergrauten Haare leuchteten diese ungewöhnliche Farbe). Flyagin trägt die cassock eines Anfängers mit dem Mönchszone sowie hohe Wollkappe in schwarz. Nach Art der Held kann man ein wenig mehr als fünfzig Jahren geben. Aber er, wie Leskov sagt, war ein Held in jedem Sinne des Wortes. Dies ist ein guter, einfacher russischer Held.

Der häufige Wechsel der Orte, Flug Motiv

Trotz der Aufnahme von Natur, Ivan Saver'yanovich bleibt nicht überall für eine lange Zeit. Leser mag es scheinen, dass der Held ist instabil, frivol, falsch beide sich selbst und andere. Ist das der Grund Flyagin die Welt wandert und nicht die Zuflucht finden kann? Nein das ist nicht so. Held hat seine Treue und Hingabe immer wieder unter Beweis gestellt. Zum Beispiel, rettete er Earl K. Familie vor dem sicheren Tod. In gleicher Weise unterscheiden der Held Ivan Flyagin sich in einer Beziehung mit Birnen und Prince. Der häufige Wechsel der Orte ist das Motiv der Flucht des Helden nicht durch die Tatsache erklärbar, dass er mit dem Leben unzufrieden ist. Im Gegenteil, sehnt er sich, es zu trinken aus. Ivan Saver'yanovich so offen Leben, dass sie sich wie er trägt, und sein ein Held nur für seinen Kurs mit weise Rücktritt. Dies sollte jedoch nicht als Ausdruck von Schwäche und Passivität zu verstehen. Dieser Gehorsam ist bedingungslose Annahme des Schicksals. Das Bild von Ivan Flyagina zeichnet sich dadurch aus, dass der Held oft den Bericht nicht in ihre eigenen Handlungen nicht geben. Er stützt sich auf die Intuition, auf die Weisheit des Lebens, die in allem Vertrauen.

Immun gegen den Tod

Ivan Flyagina Merkmal kann dadurch ergänzt werden , dass der Held ist ehrlich und offen für eine höhere Leistung, und es ist dafür belohnt und schützt ihn. Für den Tod von Ivan unverwundbar, war er für sie immer bereit. Er schafft es auf wundersame Weise selbst vor dem Tod zu retten, wenn er Pferde am Rande eines Abgrundes hält. Roma zieht dann Ivan Flyagina aus der Schleife. Weiterer Charakter gewinnt das Spiel mit Tartar dann aus der Gefangenschaft läuft. Während des Krieges gerettet Ivan Saver'yanovich von Kugeln. Er sagt von sich selbst, dass mein ganzes Leben starb, konnte aber nicht sterben. Der Held erklärt seine große Sünde. Er glaubt, dass weder Wasser noch Land nicht will, es zu akzeptieren. Auf dem Gewissen von Ivan Severyanovich – dem Tod des Mönchs, Grusha des Zigeuner und Tatar. Held wirft leicht ihre Kinder geboren von Tatar Frauen. Ivan auch Severyanovich „die Dämonen versuchen.“

"Sins" Ivan Severyanych

Keiner der „sündigen“ Verhalten ist nicht ein Produkt von Hass, Lust zur persönlichen Bereicherung oder eine Lüge. Der Mönch wurde bei einem Unfall ums Leben. Ivan getupft Savakireya zum Tod in einem fairen Kampf. Wie für die Geschichte einer Birne, handelte der Held das Diktat des Gewissens nach. Er wusste, dass er ein Verbrechen zu begehen, einen Mord. Ivan Flyagin erkannte, dass der Tod dieses Mädchens unvermeidlich ist, so entschied er sich, Sünde auf sich zu nehmen. Zugleich entscheidet Ivan Saver'yanovich Vergebung in Zukunft mit Gott zu bitten. Unhappy Pear sagt ihm, dass er lebt und immer noch otmolit Gott und sie und ihre Seele. Sie fragt sich, sie zu töten, nicht Selbstmord zu begehen.

Naivität und Grausamkeit

Ivan Flyagina besitzen Moral, ihre eigene Religion, sondern in das Leben dieses Zeichen ist immer ehrlich mit sich selbst und mit anderen. Sprechen über die Ereignisse seines Lebens, Ivan Saver'yanovich nichts zu verbergen. Die Seele dieses Helden ist offen für gelegentliche Reisen, und für Gott. Ivan Saver'yanovich einfach und naiv wie ein Kind, aber im Kampf gegen das Böse und die Ungerechtigkeit, kann es sein, sehr entschlossen und manchmal gewalttätig. Zum Beispiel schneidet er den Schwanz einer Katze lordly, bestrafen sie so für Folter Vögel aus. Während dieser Ivan Flyagin sich streng bestraft. Held will „die für das Volk“, und er beschließt, in den Krieg zu gehen, statt von einem jungen Mann, mit dem die Eltern nicht verlassen kann.

Naturkraft Flyagina

Sehr große natürliche Kraft des Helden ist der Grund für seine Handlungen. Diese Energie bewirkt, dass Ivan Flyagina auf Rücksichtslosigkeit. Held tötet aus Versehen einen Mönch, der schlafend auf dem Wagen mit Heu gefallen war. Dies geschieht in der Hitze während der schnellen Fahrt. In seiner Jugend Ivan Severyanovich nicht wirklich von dieser Sünde ist sehr unpraktisch, aber im Laufe der Jahre beginnt der Held zu fühlen, dass er es jemals einlösen würde.

Trotz dieses Vorfalls, sehen wir, dass die Geschwindigkeit, Beweglichkeit und herkulische Stärke Flyagina sind nicht immer zerstörerische Kraft. Während noch ein kleines Kind, geht der Held nach Woronesch mit dem Grafen und die Gräfin. Während der Fahrt bricht der Wagen fast in den Abgrund.

Boy spart Besitzer, er sein Pferd nicht mehr, aber er selbst kaum Tod vermieden, nachdem er von einer Klippe fallen.

Mut und Patriotismus Held

Ivan Flyagin zeigt Mut und während des Kampfes mit dem Tartar. Wieder wegen seiner rücksichtslosen Draufgängertum Held findet sich von den Tataren gefangen. Ivan Saver'yanovich Sehnsucht nach ihrer Heimat, während in der Gefangenschaft. So kann Ivan Flyagina charakteristisch sein Patriotismus Liebe zu Hause ergänzt werden.

Das Geheimnis des Optimismus Flyagina

Flyagin – ein Mann begabt mit bemerkenswerten körperlichen und geistigen Kraft. Es ist also Leskov zeigt. Ivan Flyagin – ein Mann, für den nichts unmöglich ist. Das Geheimnis seiner konstanten Optimismus, Stärke und Unverwundbarkeit ist der Held in jedem, auch die schwierigste Situation kommt wie es die Situation erfordert. Das Leben Ivana Flyagina interessant und die Tatsache, dass es in Harmonie mit anderen und bereit, jederzeit das Böse, gegen dem steht in seiner Art und Weise zu bekämpfen.

Merkmale des nationalen Charakters in der Bild Flyagina

Leskov zeigt die Qualität der nationalen Leser russischen Charakter, die Schaffung eines Bildes Ivana Flyagina „verzauberten Helden“. Dieses Zeichen kann nicht perfekt bezeichnet werden. Vielmehr wird es durch Inkonsistenz gekennzeichnet. Der Held ist gut und gnadenlos. In manchen Situationen ist es primitive in anderen gerissen. Flyagin ist kühn und poetisch. Manchmal tut er verrückte Sachen, aber es funktioniert und die gut Leute. Flyagina Bild von Ivan – die Verkörperung der Breite russischer Natur, seine Grenzenlosigkeit.