677 Shares 2420 views

Russische Verlage: die Liste, Ranking, Anschrift

Vor zwanzig Jahren, der russische Publishing-Markt war eher bescheiden. Heute, wie in anderen Bereichen der Wirtschaft, es herrscht ein hohes Maß an Wettbewerb. Publishing Company unterscheiden sich voneinander in Größe, hergestellt Fachliteratur und eine Reihe anderer Funktionen. Dieser Artikel listet die wichtigsten Verlage in Russland. Die Liste solcher Organisationen ist in Autoren in erster Linie daran interessiert, die zu sehen, ihre Kreationen auf Papier träumen, als auch Unternehmer, deren Haupttätigkeit ist die Realisierung von Buchproduktion.


Elektronisches oder Hardcopy?

Es ist eine Wahrnehmung, die elektronischen Geräte bald Papier verdrängen werden. Buchen Sie in der klassischen Version wird ein geworden selten. Allerdings bestreitet diese Ansicht die umfangreiche Liste, die große und kleine Verlage in Russland umfasst. Die Liste solcher Unternehmen mit der Entwicklung der Computertechnologie nimmt nicht ab. Publishing floriert trotz der wahnsinnigen Popularität von verschiedenen elektronischen Medien.

Wer kann bei der Veröffentlichung interessiert?

Bücher verkaufen und erstellen künstlerische oder publizistische Arbeiten – es ist völlig andere Aktivitäten. Im ersten Fall sprechen wir über Produktverkäufe. In dem zweiten – dem kreativen Prozess. Aber in jedem Fall sprechen wir über einen Gewinn aus dem Verkauf von Druckprodukten zu machen. Der erste Schritt für die Buchhändler, und für den russischsprachige Schriftsteller die Studie der Rating-Organisationen durch den Begriff bekannt ist, dass „russischer Verlag.“ Auflisten unten. Bevor jedoch auf die Beschreibung der Verlage fortfahren sagt ein paar Worte über die wichtigsten Arten und Besonderheiten ihrer Arbeit.

Verlag und Shop

In jedem Geschäft gibt es Regeln, deren Kenntnis noch nicht den Erfolg garantieren. Bevor diejenigen, die eine Buchhandlung zu eröffnen, ist es keine leichte Aufgabe. Bereich von gedruckten Materialien ist ziemlich breit. Und mit dem Kauf der Bücher sollten nicht eigenen literarischen Geschmack und die Besonderheiten des modernen Lebens betrachtet werden. Deshalb haben Buchhandlung Besitzer mit einer Reihe von Anbietern zu kooperieren. Einige Verlage sind spezialisiert auf die Neuveröffentlichung der klassischen Literatur. Andere – auf die Werke von zeitgenössischen Autoren. Unter dem Logo der dritten Art von Verlagen produziert in erster Linie Lehrmaterial.

Eines der beliebtesten Ziele in der Literatur heute ist eine Fantasie. Aber wenn Buchhandlungen ausschließlich aus solchen Veröffentlichungen gefüllt sind, Risiken der Geschäftsmann in einer Angelegenheit von Monaten in Konkurs zu gehen. Tschechow und Tolstoi in Russland immer noch lesen. Die Veröffentlichung von Werken Zweigs und Remarque auch in vielen Verlagen von Russland beteiligt. Eine Liste dieser Organisationen benötigen einen angehenden Unternehmer in erster Linie wissen. Schließlich kann die Buchproduktion auf dem Thema nicht nur klassifiziert werden, aber das Format, und deshalb – Kosten.

Der Roman „Verbrechen und Strafe“ für 1-200 Rubel erworben werden. Aber die Kosten der Veröffentlichung, die den gleichen Namen hat, manchmal lohnt sich drei- bis viermal höher. Warum solch ein Unterschied? Die gesamte Materie in den verschiedenen Indikatoren für die Qualität der Produktion, die russischen Verlage produziert wird. Liste, die in dem „Katalog der Bücher“ auf dem Gelände einen dieser Organisationen gesehen werden können, kann Produkte mit identischen Namen enthält, aber unterschiedlich Kosten. Preis basiert auf der Art und Qualität der verbindlichen Anmeldung. Darüber hinaus gibt es hoch spezialisierte Verlage Russlands. Liste der Produkte in solchen Unternehmen ist auf Bücher in einem billigen Taschenbuch beschränkt. Es gibt auch Unternehmen, die extrem teure Geschenk Ausgaben produzieren.

Herausgeber und Autor

Viele Anfänger und unerfahrene Autoren sind in der Illusion, dass ihre Kreationen für ein breiteres Publikum interessant sind. Ein solcher Glaube sie kommen auf der Grundlage der positiven Bewertungen von Verwandten und Freunden. Talentierte Arbeit las einen nahen Verwandten des Autors und kam zu dem Schluss, dass dieses Meisterwerk, das Licht auf jeden Fall sehen soll. Und neu Schriftsteller glaubt, dass die Veröffentlichung Profis für die Förderung seines Buches nehmen würde. In Wirklichkeit ist die Situation etwas anders.

Kann in zwei Kategorien unterteilt werden, alle Bücher in Russland veröffentlicht. Die Liste besteht aus gewerblichen und Haushaltsorganisationen. In diesem Artikel betrachten wir zunächst einmal, Häuser der ersten Kategorie zu veröffentlichen. Auch wenn der angehende Autor ein wirklich gutes Buch geschrieben hat, keine Garantie dafür, dass es auf dem Regal einer großen Buchhandlung sein wird. Publisher – ein Geschäftsmann, rentable Investitionen zu machen sucht. Aufwenden Finanz für die Förderung von wenig bekannten Autor – ein Ereignis, das nicht rentabel aufgerufen werden kann.

Bücher, die nicht veröffentlicht werden

Die Geschichte kennt viele Fälle, in denen die irrsinnig populär heute veröffentlichten Werke wurden erst nach vielen schmerzhaften Versuche ihrer Schöpfer. Mehr als zehn Mal Dzhoan Rouling geschickt Geschichten über Harry Potter in Publishing, bevor er berühmt wurde. Der berühmte Roman von Margaret Mitchell wurde von den Verlegern für mehr als dreißig Mal abgelehnt. „Lolita“ von vielen Jahren Nabokov wollte die amerikanischen Vertreter des Buches Geschäft nehmen. Und der Autor von „Herr der Fliegen“ war einundzwanzig Versagen. Nur zweiundzwanzigsten Versuch Golding seine Arbeit veröffentlichen wurde von Erfolg gekrönt.

Sie, ein Buch veröffentlichen – eine unmögliche Aufgabe? Nun, ja und nein. Der Weg zu Fuß. Aber zuerst muss er sich bewaffnen. Publishing Bücher in Russland, die Liste in diesem Artikel vorgestellt wird, ist es ganz bestimmte Organisation. Angehende Schriftsteller sollte eine möglichst umfassende Informationen über die Aktivitäten der größten und wichtigsten von ihnen. Es sollte klar sein, dass jedes dieser Unternehmen in der ständigen Suche nach Autoren, deren Arbeit kann Gewinn bringen.

In Russland, viele talentierte Menschen. Aber noch mehr Schreiberlinge. Und weil der Verlagslektor der täglichen Surfen zahlreicher Manuskripte. Die Veröffentlichung der neuen Arbeiten des Autors – ein großes Risiko. Daher kann selbst ein talentierter Schriftsteller braucht sehr viel Mühe, um seine Arbeit bemerkt. Er muss keinen Verleger umgehen. In diesem Fall verweisen sie mit dem Know-how zu diesen Organisationen das Thema des Manuskripts entsprechen.

Russland Verleger: Liste

Fiction in den Buchhandlungen von Produkten unter verschiedenen Markennamen vertreten. Die meisten großen Verlage gehören die folgenden Unternehmen:

  • AST.
  • "White City".
  • "Eksmo".
  • "Fiction".

Jede dieser Organisationen hat ihre eigenen Prinzipien der Arbeit mit neuen Autoren. Und natürlich sind diese Verlage nicht mit Vertretern der Gattung der Fiktion Zusammenarbeit beschränkt.

AST

Der Publishing-Markt nimmt das Unternehmen eine führende Position. AST begann 1990 seine Tätigkeit. Jedes Jahr produziert der Verlag etwa vierzig Millionen Exemplaren. Die Hauptrichtungen der ACT:

  1. Fiktion
  2. Bücher für Kinder
  3. Praktische Literatur.

Der Verlag arbeitet Abteilung spezialisiert für neue Autoren bei der Suche. Zunächst einmal sind die Mitarbeiter dieses Unternehmens interessiert sich für sentimental und sehr aktuelle Prosa. Computer und pädagogische Literatur können auch interessierte Fach Redaktion sein. Manuskripte werden als bis zu drei Monaten, wie in anderen ähnlichen Organisationen, wird nicht überprüft werden. Wenn das Produkt des Autors der neuen Mitarbeiter bei der Veröffentlichung nicht interessiert ist, anrufen, schreiben, und noch mehr seine Weigerung zu rechtfertigen, werden sie nicht.

"White City"

Förderung neuer Autoren, ist die Organisation nicht engagiert. Aber die „Weiße Stadt“ hat einen besonderen Platz auf dem gedruckten Produkte auf dem Markt. Russisch-Verlag, deren Rating für mehrere Jahre umfasst ausnahmslos Namen wie „ACT“ und „Eksmo“, basiert auf den Aktivitäten der zwanzig wichtigsten Vertreter des Buches Geschäft. „White City“ wird auch in den ersten zwanzig enthält. Der Verlag ist spezialisiert auf die Herstellung von Geschenkartikeln. Die Produktpalette der „White City“ wird durch eine Vielzahl von Alben und Compilations dominiert. Die Kosten für die Geschenkausgabe in Leder gebundene Volumen kann zweihunderttausend erreichen.

"Eksmo"

Bücher, auf den Titelseiten von denen gibt es diese Marke , die in den Regalen der Buchhandlungen im ganzen Land gefüllt. "Eksmo" in der Liste der enthaltenen "The Best Russian Verlag." Die Liste der „Bücher und andere informative Literatur“ besteht aus Bücher von verschiedenen Firmen hergestellt. Aber nicht der letzte Ort, es nimmt „Eksmo“. Und dies trotz der Tatsache, dass der Verlag Bücher verschiedenen Genres produziert. Das Spektrum seiner Aktivitäten ist extrem breit. Im Folgenden finden Sie eine Liste von Genres. Nach der Vielfalt der Buchsortiment „Eksmo“ Blätter weit hinter anderen russischen Verlag.

Liste

  • Lehrbücher.
  • Fiction.
  • Literatur in Fremdsprachen.
  • Kognitive Literatur.
  • Heim und Freizeit.
  • Kinderliteratur.
  • Business-Literatur.

Besondere Aufmerksamkeit verdienen Kinder Verlag in Russland. Liste der kleinen und besteht aus Unternehmen, die nicht nur Bücher für junge Leser produzieren. „Eksmo“ kann auch in dieser Liste aufgenommen werden. Einer der größten Verlage sein Sortiment der neuen Buch Produktion regelmäßig für Kinder aktualisiert. Normalerweise arbeitet sie von russischen, sowjetischen und ausländischen Klassiker. Neue Autoren in diesem Genre, Mitarbeiter des Verlags „Eksmo“ wenig Interesse zu schreiben. Doch nach der Aussage von Buch-Profis, Kinderliteratur, zusammen mit Poesie, ist das aussichtslos Genre für neue Autoren.

Zusätzlich zu diesen Unternehmen sind, verdient Aufmerksamkeit und anderen russischen Verlag. Die Liste der „Lehrbücher für den ACT“ am vollständigsten in der Reihe von Produkten dargestellt, die unten erörtert werden.

„Berufliche Bildung“

Dieser Verlag ist als nicht-kommerzielle eingestuft. „SPA“ Spezialisierung – Produktion von Bildungs- und methodischer Literatur. Russian Scientific Publishers, die Liste nicht so umfangreich wie im Vergleich zu der Liste der Unternehmen, die Fiction, Non-Profit-Organisation veröffentlichen wird angeführt, „Berufliche Bildung“. Tätigkeitsbereiche des Verlags – Veröffentlichung von Literatur für Forscher, Lehrer, Studenten und Doktoranden.

Was sonst sollte Verlag Russland benannt? Die Liste der Adressen und die Hauptstoßrichtung der beliebtesten, von denen im Folgenden dargestellt.

Literatur Verlag für Kinder

„Kinderliteratur“ – die älteste Organisation diejenigen, die bei der Herstellung von Kinder-Büchern spezialisiert. Die Produktpalette umfasst kognitive, Fiktion und Bücher für Kinder. Adresse Organisation: Moskau, Don 2. Passage, 4 ..

„Veche“ – Publishing Association, in den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts geschaffen. Die Organisation ist spezialisiert auf die kognitiven Literatur. Besondere Leistung ist die Herstellung eine Reihe von Büchern im Genre der historischen Veröffentlichung und Sachbücher, im Großen Vaterländischen Krieg zum sechzigsten Jahrestag des Sieges gewidmet ist. Organisation Anschrift: Ul. Roter Kiefer, d. 24.

„ABC“ – Verlag, dessen Haupttätigkeit ist die Produktion von illustrierten Wörterbücher und Werke der russischen und ausländischen Autoren. Voll bekannte Logo auf dem Markt nicht nur Bücher für Kinder zu sehen, sondern auch Werke der Welt Klassiker der Literatur. Besonders beliebt ist die Serie von „ABC-Classic“, die auf der Wiederveröffentlichung der bekannten Geschichten und Romane im Taschenbuch. Organisation Adresse: St. Petersburg, ul. Resetnicov, d. 15.

sonstiges Verlag

Mehr als dreißig Prozent der Lehrbücher auf der russischen Markt Rechnung für Bücher von „Aufklärung“ veröffentlicht. Die Organisation wurde in den frühen dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts gegründet. Sie hat eine lange Geschichte und war einst der Hauptsowjet Unternehmen im Bereich der Buchverlage. Fast hundert Jahren seines Bestehens hat sich wenig geändert. Und heute „Aufklärung“ ist die erste Ausbildung und Bildungs Publishing.

Literatur zum wirtschaftlichen Thema wird von „Peter“ veröffentlicht. Darüber hinaus unter dieser Marke im Buchhandel für Bücher zu vielen fachlichen Fragen, sowie Lehrbücher und Referenzmaterialien.

Eines der ältesten Verlage ist die „Progress“. Diese Organisation wurde 1931 gegründet. Er veröffentlicht Bücher in Fremdsprachen.

Die Veröffentlichung von literarischen Übersetzungen ausländischer Autoren beschäftigt die Firma „Foreigner“. Der Verlag wurde 2000 gegründet. Es war durch seine Tätigkeit russischsprachigen Leser über die Arbeit von J. K. Rowling, J .. Moyes, Frédéric Beigbeder und anderen Vertretern der ausländischen moderner Prosa kennen.

"Colibri" Publishing House, ist es nicht so lange her. Es wurde 2006 gegründet. Spezialisierung des Unternehmens – Produktion von Literatur im Genre der Non-Fiction.

Für Manager, die Eigentümer von mittelständischen Unternehmen, Studenten und allgemeine Leser, die Selbstentwicklung wollen, der Verlag „Mann, Ivanov und Ferber“ produziert Literatur über Marketing und Management. Die Organisation veröffentlicht auch Bücher über Psychologie, Kochen und Sport.