371 Shares 8227 views

Rue: Pflanzung und Pflege. Wachsende rue Häuser

Wunderbare ornamentale Eigenschaften und hervorragende medizinische Eigenschaften machen es immer beliebter unter Gärtnern ist die Anlage als rue. Pflanzung und Pflege erfordern keine speziellen Empfehlungen schwierig, so zieht es die Aufmerksamkeit vieler Fans von solchen Schönheit.


Rue: eine kurze Beschreibung

Rue Pflanze gehört zur Familie des Hahnenfuß. Dies wird durch folgende Merkmale gekennzeichnet Pflanze:

  • kriechende Rhizom;
  • aufrecht leafless Stielen;
  • Stamm, basale und empfindliche Folien, ein Dreieck ähnelt.

Weiß, blass rosa oder lila Färbung verschiedene aktive Blumen. Rue kann eine Höhe von zwei Metern hat, und in einigen Fällen sogar noch mehr.

Die wichtigsten Arten von Pflanzen

Grass rue hat über 150 Sorten, aber die beliebtesten sind die folgenden:

  • Delaveya Rue – gekennzeichnet durch lila-lila Blüten, Höhe maximal eineinhalb Meter.
  • Thalictrum minus – Blumen in gelb und wächst bis zu 1 Meter.
  • Rue vodosborolistny – unterscheidet weiß oder blass lila Blütenfarbe, die maximale Höhe von 120 cm.
  • Gelbe Wiesenraute wächst bis zu 110 cm, hat eine scharfe Zahn Blättchen eiförmig.
  • Rue Hybrid hat eine relativ große Steigerung, die manchmal mehr als zwei Meter Figur. Blumen von zwei Farben: helllila und hellgelb.
  • Vasilistnyk muffig. Das Hauptmerkmal der Anlage – ein eigentümlicher Geruch. Die Blüten sind gelblich-orange Farbe.

Rue: Pflanz- und Pflege

Diese Pflanze ist nicht sehr launisch. Dennoch gibt es als rue einige Merkmale des Anbaus dieser Blume. Pflanzung und Pflege sollte vorzugsweise im Halbschatten durchgeführt werden, aber auch sehr wichtig ist reichlich gießen, vor allem während der Sommermonate. Im Falle der Verletzung dieser einfachen Bedingungen können einige Probleme in der Rue haben:

  • blanchiert Farbe Blumen in Verbindung mit einem Aufenthalt im Freien für Sonnenlicht;
  • reduziert, um die Blütezeit mit unzureichender Feuchtigkeit.

Der Boden für die Pflanzen sollte immer gelockert und sauber von Unkraut werden. Besondere Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens dort. Es ist ratsam, Fütterungszeit zu machen, wie sie die Pflanzen Pracht wirkt. Günstige Zeit für Düngemittelanwendung – in diesem Frühjahr. In ihrer Zusammensetzung muss vorhanden Stickstoff sein.

Einige Sorten rue Beispiel vodosborolistny Beschneiden müssen.

Rue Delaveya: Anbau, Zucht

Diese Pflanze wird hauptsächlich vegetativ durch ein Verfahren zum Unterteilen der Busch oder Stecklinge vermehrt. Aber es ist auch möglich, eine andere Methode des Aufwachsens zu nutzen: durch Samen zu pflanzen.

Busch Abteilung durchgeführt, in der Mitte der Frühling oder Frühherbst. Ihre in feuchtem Boden in eine Entfernung von 40 cm voneinander gepflanzt.

Fence Stecklinge sollte im Frühjahr erfolgen. Sie wirken wie die jungen Triebe, die nicht voll entwickelten Blättern unterscheiden. Sie wachsen gut in offenem Gelände.

Die Samen sind wichtig, vor dem Frost zu pflanzen, aber im Spätherbst, im offenen Gelände. Für die zweite Jahr rue Anlage wird das Auge mit ihren Farben gefallen. Sie haben eine schöne lila-lila Farbe.

Es soll, dass hervorragende an der gleichen Stelle angemerkt werden, rue Delaveya seit etwa 15 Jahren wächst. Die Pflanze ist frostbeständig. Auch wichtige Nutzpflanzen in der Zeit zu bewässern, weil Feuchtigkeit Scheitern der Invasion von Schädlingen wie Blattläusen verursachen kann.

Salubrious Teil der Rue. in der Medizin

In der alternativen Medizin verwenden leicht eine solche Anlage als rue. Seine Eigenschaften sind seit der Antike bekannt. Vor allem in der alternativen Medizin und gemeinsame rue rue stinkender verwendet. In seiner Struktur enthält eine solche Grundkomponenten als:

  • Tannine;
  • Alkaloide;
  • flüchtig;
  • Ascorbinsäure;
  • Catechin;
  • Glykosid.

Das Wurzelsystem Forscher fanden heraus, talikmidin, talmin, taliktrimin, berbirin, talikmin, Glaucin.

Auszüge oder Abkochungen von rue haben eine Wirkung:

  • gipotenziruyuschim;
  • antispasmodic;
  • antimikrobiell;
  • Beruhigungsmittel.

Rue ist für die Behandlung der folgenden Erkrankungen verwendet:

  • Gastrointestinale Erkrankungen;
  • Dysmenorrhoe;
  • uterine Blutungen;
  • andere gynäkologische Krankheiten;
  • Probleme der Ophthalmologie;
  • Lungenkrankheit;
  • neurologische Störungen;
  • siedet;
  • Wunden;
  • Hypertonie;
  • Herzinfarkte;
  • Epilepsie;
  • Malaria;
  • Erkältungen;
  • Schwellungen.

Von rue vorbereiten Dekokte, Tinkturen, Salben, Pulver zu heilen. Aber es sollte nicht vergessen werden, dass die Anlage noch giftig ist, so verwenden Sie es mit Vorsicht und sollte nur nach Absprache mit dem Arzt sein.

Wie Werkstück rue tragen

Für medizinische Zwecke als Antenne Teil der Pflanze verwendet und Rhizom. Kräuter werden ermutigt, in den Sommermonaten zu sammeln, das heißt, während der Blütezeit. Zur Herstellung eines Medikaments geeignet Blätter zu der Mitte des Stiels. Sie werden sorgfältig geschnitten und der Rest der Anlage verworfen wird, werden die Wurzeln im Herbst geerntet.

Zum Trocknen der Wurzeln und Kräuter vorzugsweise unter einem Baldachin und immer im Schatten. Dry bereit Rohstoff unterscheidet bewahren Farbe, bitteren Geschmack und einen geringen Geruch.

Haltbarkeit solcher Heil Drogen ist nicht mehr als drei Jahren.

Landschaftsbau und rue

Die Anlage wird hauptsächlich verwendet, um ein einzigartiges ursprüngliche Landschaft Design zu erstellen:

  • Dekoration Handwerk und krautige Grenzen (große rue);
  • als soliternyh Pflanzen;
  • Pflanzung große Arrays;
  • für die Dekoration und raffinierte Kompositionen Gärten (kleine rue) zu schaffen.

In der Landschaftsgestaltung mit diesem Pflanzenzüchter – Enthusiasten sind in der Lage eine beeindruckende Komposition zu erstellen. Rue geeignet vor allem für die Dekoration Hintergrund oder Bandwürmer. Diese Pflanze ist eine raffinierte Leichtigkeit wie die Blumen und Blätter.

Ausgezeichnete Partner sind die rue Strauch mit dunklem Laub. Es euonymus purpurnolistny, Zwergmispel brillant, Mahonia. Auch sieht diese Pflanze groß mit krupnolistymi Stauden wie zum Beispiel Ligularia, Rizinus oder Rhabarber. Nicht schlecht rue mit Partnern kombiniert, die dazu dienen , Iris sibirica, Phlox, Akelei, Globus-Asian, avens.

Aufgrund einer solchen Vielzahl von Anwendungen zunehmend viele Gärtner unter den Pflanzen in ihrer sehen wollen Landschaftskompositionen rue, Bepflanzung und Pflege , die natürlich sind und erfordern keine anspruchsvolle Compliance – Empfehlungen. Nur reichlich gießen und einen Platz in der Penumbra Bereitstellung – die wichtigsten Anforderungen der rue.