646 Shares 4671 views

Engel und Namen Tage im Monat Mai

Wie in jedem Monat, im Mai gefeiert fast täglich die Erinnerung an bestimmten Heiligen der orthodoxen Tradition. Dementsprechend fast in diesem Monat jeden Tag jemand markierte Geburtstagsparty. Im Mai, wie Sie wissen, 31 Tage, und die Zahl der Heiligen, die die Kirche in dieser Zeit ehrt, ist ausreichend groß. Deshalb werden wir nur die Namen auflisten, die am häufigsten und vertraut sind.


Namenstag im Mai, nach dem Kirchenkalender

  1. Anton. Ivan.
  2. George. Ivan. Matrone.
  3. Alexander. Athanasius. Gregory. Fedor.
  4. Alexander. Denis. Fedor. Philippe.
  5. Vsevolod. Fedor.
  6. Alexander. Anatoly. Athanasius.
  7. Alexey. Valentin. Elizabeth. Innocent. Leonty. Nikolai. Stanislav.
  8. Mark.
  9. Basil. Stepan.
  10. George. Ivan. Semen. Stepan.
  11. Vitali.
  12. Arseni. Artem. Basil.
  13. Basil. Ignat. Yakov. Maxim.
  14. Ignatius. Tamara.
  15. Athanasius. Boris. Gleb. David. Zoya. Mikhail. Roman.
  16. Paul. Peter. Timothy.
  17. Anton. Athanasius. Kirill. Leonty. Maria.
  18. Irina. Yakov.
  19. Denis. Ivan.
  20. Ivan. Carolina.
  21. Arseni. Ivan.
  22. Nikolai.
  23. Basil.
  24. Joseph. Kirill.
  25. Herman. Ivan. Fedor. Philippe.
  26. Alexander. George. Irina.
  27. Alexander. Ivan. Leonty. Maxim. Nikita. Yakov.
  28. Anastasia. Dmitry.
  29. Alexander. Arkady. George. Nikolai. Peter. Fedor.
  30. Athanasius. Evdokia. Stepan.
  31. Alexander. Andrew. David. Denis. Claudius. Lev. Paul. Peter. Semen. Fedor. Christina. Julia.

Lassen Sie uns jetzt Kirchennamen Tag im Mai auf den wichtigsten und weithin verehrten Heiligen diskutieren.

2. Mai. Matrona Moskovskaya

Die russisch-orthodoxe Matrona Moskovskaya – eine der am meisten verehrten Heiligen. Sie wurde im Jahr 1885 in der Provinz Tula in der Familie von Bauern geboren. Von der Geburt Matrona war blind. Es wird vermutet, dass die Gabe der Hellsichtigkeit, die sie als Kind erhielt. Wie auch immer, die Herrlichkeit es sich ausgebreitet hat, und der Rat des Matrona Menschen aus dem ganzen Land strömten. Sie starb im Jahr 1952. Und wir sie als Heiliger in 1998 verherrlichen.

6. Mai. George die Victorious

Namenstag im Mai und feiern diejenigen, die zu Ehren des Heiligen genannt wurden, der unter anderem ist auch ein nationales Symbol und Mäzen von Moskau. Beschreibung seines Lebens, manchmal ganz fantastisch. Zum Beispiel ist eine Episode des Kampfes mit dem Drachen schwierig für bare Münze zu akzeptieren. Jedoch ist ein solcher Mann wirklich existiert und lebte in II-III Jahrhundert. Zu seinen Lebzeiten war George Militärdienst trägt und war einer der Favoriten des Kaiser Diokletian, einen hohen Posten in seiner Gegenwart zu besetzen. Aber wenn der Herrscher des Reiches seiner Zugehörigkeit zum Christentum erfuhr, ordnete er die Folter der Heiligen, und dann ausgeführt.

8. Mai. Der Evangelist Markus

Nennen Tage im Monat Mai diejenigen feiern, die den Namen der Marke mit dem gleichen Namen zu Ehren des Apostels und Evangelisten tragen. Nach christlicher Tradition, war Mark der engste Mitarbeiter Ss Peter der Apostel und schrieb sein Evangelium in seinen Worten. Darüber hinaus ist er der Gründer der ersten christlichen Gemeinde in Ägypten betrachtet. Starb Apostel Markus, wenn Sie das Leben in Alexandria aus heidnischen Händen von Radikalen in '63 glauben.

am 13. Mai. Der Apostel Iakov Zevedeev

Diejenigen, die den Namen Jacob (Jacob) zu Ehren des Apostels der zwölf tragen, und feiern ihren Namenstag im Mai. Dieser Mann zum Apostolat Christus als seinen Bruder genannt – John, der St. John später wurde der Theologe. Jacob war unter den engsten Kreis von Christus selbst in der apostolischen Gemeinschaft. Zusammen mit John und Peter erhielt er besondere Offenbarungen und mit besonderem Augenmerk auf seinen Lehrer geehrt. Es wird angenommen, dass nach dem Tod und der Auferstehung Jesu, er ging um Spanien und einigen anderen Ländern zu predigen, und kehrte dann nach Jerusalem. Die Legende nach ausgeführt es dem jüdischen König Agrippa, auf Drängen der jüdischen religiösen Autoritäten in '44.

am 22. Mai. Die Übersetzung der Reliquien von St. Nikolaus

Nikolai Ugodnik – einer der am meisten verehrten Heiligen in der russischen Kirche. Es gibt zwei Tage seine Erinnerung – der Winter und Frühling. Im Mai ist der Tag , an dem die heiligen Überreste der Menschen aus übertragen wurden Myra in der italienischen Stadt Bari.