413 Shares 2921 views

Jealousy – gut oder schlecht

Eifersucht ist jedem bekannt. Es gibt kaum eine Person in der Welt, die noch nie in seinem Leben es nicht wußte. Es ist destruktiv in der Natur und in den meisten Fällen einen negativen Einfluss. Trotzdem glauben viele Menschen, dass Liebe und Eifersucht sind untrennbar miteinander verknüpften Konzepte. Mit diesem können Sie darauf wetten, wie die Liebe ist, vor allem, Vertrauen und wo es ist, gibt es keinen Platz für Eifersucht.


Jealousy – gut oder schlecht

Wenn wir das Bedeutungswörterbuch des bekannte Autor Dahl suchen, dann eine Erklärung für dieses Phänomen finden: die Eifersucht – eine ständige Misstrauen, Zweifel in jemandes Liebe, Hingabe und Treue. Der Autor schreibt, dass der eifersüchtige Ehemann in ein Tier verwandelt. So ist es nicht die Frage: „Jealousy ist gut oder schlecht?“. Die Antwort ist eindeutig. Um die Wahrheit zu bekommen, schauen Sie sich dieses Gefühl auf unterschiedliche Weise.

positiv

Zu den Antworten auf Fragen zum Thema „Eifersucht ist gut oder schlecht“, kann oft positiv zu finden. Es kann sehr nützlich sein, wenn der angebliche Partner sich nicht traut, seine Gefühle zu entdecken. Dann wecken seine Eifersucht, werden Sie über seine Liebe lernen. Darüber hinaus fühlt sich sehr eifersüchtig Wettbewerb. Im Wettbewerb mit anderen, er verbessert sich, versuchen, besser aussehen, um mehr Aufmerksamkeit zu schenken und so weiter. All dies legt nahe, dass ein angemessener Anteil an Eifersucht in der Beziehung vorhanden sein muss.

Nachteil

Jealousy ist verwandt mit dem Gefühl der Angst. Der Mann hat Angst, die Person zu verlieren, die nächste, und beginnt sich entsprechend zu verhalten. Er traut nicht, Verdächtige, sogar einen geliebten Menschen zu beobachten. All dies ist voller Kopfschmerzen, Depressionen, psychische Störungen. Dieser Zustand ist sehr schlecht für die eifersüchtig, und für seinen Partner. In den meisten Fällen ist das Gefühl, eine Folge der Selbstzweifel. Die ständige Überwachung und Misstrauen schnell und für immer die Beziehung zerstören. Jealousy – ist es gut oder schlecht? Sie entscheiden, aber offenbar immer noch Nachteile, die Profis überwiegen.

Wie schlagen Eifersucht

Zunächst einmal müssen Sie einen nüchternen Verstand. In aller Ruhe denken über die Situation. Haben Sie den Eindruck haben nicht eine Person zu vertrauen, wenn er etwas falsch macht. Es ist möglich, dass alles gut durchdacht ist, werden Sie feststellen, dass alle Aktionen eine logische Erklärung haben, und die Erfahrung absolut keinen Grund.

Das Problem kann nicht von selbst verschwinden. Psychologie der Ehe und Beziehungen sind sehr komplexe Wissenschaft. Sie erzählt uns, dass die meisten der Probleme, die durch ein offenes Gespräch gelöst werden kann. Erklären Sie Ihren Ehepartner, dass Sie besorgt sind und warum. Allerdings wird es leichter zu überwinden.

Machen Sie eine Pause von den Problemen. Gehen Sie irgendwo zusammen. Verbringen Sie ein Wochenende in der Hütte zusammen. Vergessen Sie über ihre eigenen Gefühle. Ihr Partner hat das Recht auf persönliche Interessen, Hobbys, Treffen mit Freunden. Versuchen Sie sanft ihre Unternehmen einzusteigen. So werden Sie sich zerschlagen, und zugleich zu den Favoriten nächsten unterhalten werden.

Harte Beziehungen aufzubauen und sie noch schwieriger zu halten. Nicht immer sind wir in der Lage Liebling zu verstehen. Manchmal scheint es sogar, dass sie weg von unserem Leben bewegen und verschwinden. Man kann nicht mit Gewalt gehalten werden. Aber auch bewusst entfremdet seine nicht wert. Verliere Liebe ist einfach, aber es wieder sehr schwer zu finden.