847 Shares 9126 views

Rhianna Pratchett: Biografie, Fotos, kreativ

Rhianna Pratchett – ein ganz gewöhnlicher Mensch. In Großbritannien ist es ein beliebter Drehbuchautor von Videospielen, Comic-Büchern und Zeitschriften. Über ihre Arbeit in der Welt sprechen, wird er kritisiert und bewundert.


Unter dem Flügel seines Vaters

Kreativität und Leben Rihanna wurden von der nicht minder berühmten Vater beeinflusst – Terry Pratchett. Dieser Guru humorvolle Fantasie-Reihe der Bücher meines Vaters, „Die Welt ist flach“, die immense Liebe Leser gewonnen. Einfach Genre und erstaunliche fiktive Welt fanden seine Fans in jedem Winkel der Erde.

Man kann sich nur vorstellen, dass die Bedingungen, unter denen Rhianna Pratchett gelebt. Es ist der Traum eines jeden Jungen. Videospiele, Comic-Bücher, ein Haus voller Märchen und die fantastische Geschichte. Weitere sechs Jahre alt, als sie auf dem Bildschirm lustigen Mann mit einem Schwert zum ersten Mal sah, ist es selbstverständlich, dass andere Leben, sie will nicht.

Rhianna Pratchett. Biografie

Ein bekannter Schriftsteller, wurde am Vorabend der neuen Jahrgang 1977, nämlich 30. Dezember 1976, in Rouberrou (Somerset, UK). Frühe Jahre waren ruhig und entspannt. Seine Aktivitäten, die sie zu Ruhm geführt hat, begann sie College.

Wie viele Jugendliche hat die britischen Schriftsteller Rhianna Pratchett nicht in der Lage, genau zu bestimmen, wo die Kraft ihrer Kreativität zu lenken. Auf der einen Seite, wußte sie, dass er immer im Schatten seines Vaters und sein populärer Erfolg sie nicht erreichen bleiben würde. Und auf der anderen Seite wollte ich als Person realisiert werden, um zu beweisen, dass es in der Lage ist, mehr zu tun als nur ein mittelmäßiger Journalist sein.

Es war dann entschied sie, dass es notwendig war, die journalistischen Fakultät der London College zu beenden. Nach dem Studium ließ sich der zukünftige Schriftsteller in der Zeitschrift Minx an junge Mädchen richtet. Dort wurde sie die Hauptsäule über Videospiele angeboten. Aber die schönen Damen Jugendliche ein wenig in diesem Thema interessiert sind, so musste ich das Schreiben von Artikeln auf Lippenstifte und prom Kleider gehen.

Parallel zu dieser Arbeit veröffentlicht der Schriftsteller Rhianna Pratchett Bewertungen von Videospielen in anderem beliebten Magazin PC Zone, PC-Gang und viele Zeitungen. Es ist nicht ihr viel Gewinn bringen, aber sie bekam mehr – nützliche Kontakte und interessante Arbeit, die weitgehend ihre Entwicklung als Autor von Computerspielen beeinflusst wird.

Drehbuchvideospiele

Name authoress kann überall auf den Titelseiten der beliebtesten Spiele gefunden werden. Natürlich, die aufgrund ihres Alters und wenig Erfahrung, bis zu einem gewissen Punkt war es nur ein Co-Autor oder Entwickler von Ideen. Aber es gibt ein sehr vielversprechendes Projekt, in dem Rhianna Pratchett einen großen und einen großen Schriftsteller worden ist. Allerdings wird es ein wenig später diskutiert werden, aber jetzt die bekanntesten Projekte, an denen teilgenommen den britischen Schriftsteller betrachten.

Die erste Sonde war das Spiel Beyond Divinity vom Entwickler Larian Spiele. In diesem Projekt bot Rihanna auf der Welt der Charaktere zu arbeiten. Es stellte sich recht gut aus. Der nächste Schritt ist in unserem Land Boll Legends populär geworden. Die Arbeit an Heavenly Sword sie hatte mit dem bekannten britischen Schriftsteller Andy Serkis (sein berühmtes Werk „Der Herr der Ringe“) zu arbeiten. Gemeinsam schufen sie eine riesige Welt mit vielen Figuren und Handlungsstränge. Aber die lebendigen Charaktere im Spiel waren, natürlich, Nariko und Kai.

Oberherr

Die erste wirklich ernsthafte Arbeit hat Over ein Spiel geworden. Dies ist eine Geschichte über den Master, die schlecht oder sehr schlecht sein kann, in das Genre der Action-Abenteuer. Die Aufgabe des Protagonisten – einmal sieben gefallenen Soldaten, die das Gebiet des Herrn ergriffen. Tun Sie dies, er kann nur mit Hilfe seiner treuen Schergen Armee.

Der erste Teil des Spiels wurde 2006 gegründet und schnell wie die Spieler freigegeben. Ein Jahr später, haben die Entwickler den folgenden Teil der Geschichte zur Verfügung gestellt, die auch Rhianna Pratchett gearbeitet. Das Spiel wird für die Fans des schwarzen Humors ansprechen, denn es ist – eine Art Parodie auf den legendären Fantasy-Geschichten.

Rihanna hat gut funktioniert. Das Spiel hat eine Menge komplizierter Szenen, interessante Handlung und spannende, natürlich, subtilen Humor würdig Terry Pratchett. Für seine Arbeiten wurde Schriftsteller mit dem renommierten britischen Award ausgezeichnet.

Tomb Raider

Über die Geschichte des legendären Tomb Raider Rhianna Pratchett trat erst 2013. Die Arbeiten an dem Projekt waren nicht so sehr schwierig, wie kreativ. Damals in den 12 Jahren des Spiels, Fans des Genres hat etwas neues und anderes benötigt. Standardbild des Mädchens mit dem Drachen-Tattoo, das ständig unglücklich ist, jeder bereits Pall.

Das Hauptziel, die Rihanna arbeitet mit Lara Croft erreichen wollte – den realistischste Charakter erstellen, die Ich mag würde einzufühlen. Der Spieler war sehr nah am Herzen das aktualisierte Bild zu akzeptieren. Aber leider ist dies nicht geschehen. Ein Teil, arbeitet an Rihanna, kam nicht so sehr ein Versagen als vorhersehbar. Viele narrativen Szenen rustikal und der Spieler schon weiß, was als nächstes passieren wird. Daher hat der Hype nicht passieren. Die hohe Bewertung des Umsatzes blieb beliebte Marke dank Lara Croft und der berühmten Namen Pratchett.

literarisches Erbe

Als ein bekannter Videospiel-Autor, hatte ich noch nie für Verlage Rhianna Pratchett geschrieben. Buch ihren Vater hypnotisiert die Welt und sich selbst. Sie wuchs in der fiktiven Illusion auf. Und vielleicht berührt es nie die Arbeit von Terry.

Wie Sie wissen, starb Terry Pratchett März 2015, und nicht aus der Geschichte der „Scheibenwelt“ abgestuft. Während weiterhin über die Abenteuer schreiben könnte endlos sein. Fantasy-Fans zunächst einmal gefüllt Rihanna Fragen, ob die Fortsetzung der Geschichte über eine junge Hexe, über die der Autor vor seinem Tod arbeitete. Das Buch ist der Hirt Krone genannt, und wurde nur zur Hälfte geschrieben.

Aber die Tochter des berühmten Schriftstellers widerlegt sofort alle Theorien und sagte, dass es die Idee seines Vaters war und weiter zu schreiben, statt ihn – es bedeutet nicht sein Gedächtnis und sein Talent zu ehren. Weder sie noch irgendjemand sonst neue Geschichten über „Discworld“ erfinden.

Rise of the Tomb Raider

Fortsetzung Saga Lara Croft kam im Jahr 2015 heraus. In einem Interview über seine Arbeit an dem Skript setzt Rihanna Wert auf der Tatsache, dass dieser Teil zu ihrem Vater gewidmet ist. Die Handlung des neuen Spiels ist sehr ungewöhnlich. Zu diesem Zeitpunkt wird das fragile Mädchen der kalten sibirischen Regionen zu erobern. Dort ist es notwendig, einige Artefakt zu finden. Stattdessen lernt Lara die Geheimnisse der ewigen Jugend und Unsterblichkeit.

Seine Beziehung zu seinem Vater Rihanna ist sehr teuer. Dies könnte nicht auf dem Spiel angezeigt werden. In diesem Teil gibt es eine Episode, in dem der Vater von Lara Croft Angst ist das, was alle Erinnerungen an ihrer Tochter wegen Krankheit verlieren. Wie Sie wissen, wurde Terry Pratchett aus einer seltenen Form der Alzheimer-Krankheit leiden, die zum Tod führten.

"Guardian" Terri Pratchetta

Im Moment arbeitet Rhianna Pratchett mit der Firma Narrativia Fantasy-Serie basiert auf den Bücher Terri Pratchetta zu erstellen. Die Idee der Schaffung eines solchen Projekts wurde im Jahr 2013 angekündigt zurück. Seitdem hat sich viel über die Schließung des Studios gesagt, dass dieses Konzept nicht sein. Aber alle Zweifel wurden zerstreut britische Schriftsteller nach dem Tod seines Vaters und sagte, dass die Arbeit an der Serie fort. Veröffentlicht auf Fernsehbildschirmen ist noch nicht bekannt.

Erfolge

Seine Hauptleistung Rihanna selbst glaubt, dass sie sich selbst finden verwaltet und realisieren ihre kreativen Talente in der Games-Branche. Nun ist es nicht nur „ein Schatten seines Vaters,“ sie Individualität, großer Schriftsteller und der Schriftsteller gefordert. Für seine Feder Multimedia-Studio kämpfen. Vor allem aber war sie britische und internationale Preise ausgezeichnet, und zwar:

– Im Jahr 2007 wurde sie in diesem Jahr für einen BAFTA Award für die besten Spielcharakter nominiert. Ich besuchte das Spiel „Heavenly Sword“ im Wettbewerb.

– Im Jahr 2008 gewann er den ersten Platz in WGGB Wettbewerb für das beste Drehbuch für Spiele auf dem PC. Er erhielt eine Nominierung für das Over Projekt.

– Die Zeremonie mit dem "Best Adventure Game of 2009" der Vergabe gewann die Schaffung von "Gran Reflexionen."

– Gemeinsame Nominierung für die Auszeichnung im Jahr 2010 für WGGB Spiel „Risen“.

– Und schließlich die wichtigste für Rihannas Auszeichnung – für das beste Drehbuch für Videospiele im Jahr 2013 für die Entwicklung von Tomb Raider.

In Großbritannien trat der Schriftsteller die Top-100 Frauen im Land. Nur wenige dieser talentierten jungen Frauen, die in Spielen wie Rhianna Pratchett so gut verstehen konnte. Bild nicht auf der Regenbogenpresse erscheint, aber der Name und Leistungen zu viele sind bekannt.

Privatleben

Wissen Sie, alle Menschen, die auf einem Film oder ein Spiel arbeiten? Meistens, deren Namen und Einzelheiten ihrer Biographien und Privatleben unter dem Prisma der kreativen Erfolg versteckt. Und Rhianna Pratchett. Persönliches Mädchen das Leben für viele bleibt ein Geheimnis. Wir wissen nur, dass ihr ganzes Leben – eine Fantasy-Welt der Videospiele.

Hier ist eine sich, die schöne Tochter des berühmten Schriftstellers.