802 Shares 6940 views

Abtreibung bei 8 Wochen der Schwangerschaft

Einer von fünf Schwangerschaften in Abtreibung beenden. Diese enttäuschenden Statistiken haben unterschiedliche Antworten. Einige befürworten die Freiheit der Wahl der Frauen. Andere sind glühende Gegner der Abtreibung. Im heutigen Artikel werden wir versuchen, alle Kritik zu verlassen und um herauszufinden, wie eine Abtreibung am 8. Schwangerschaftswoche durchgeführt wird.


Arten

Abtreibung bei 8 Wochen der Schwangerschaft kann spontan oder künstlich sein. Im ersten Fall, stoppt die Entwicklung des Embryos für einige interne oder externe Gründe. Abtreibung wird auf verschiedene Arten durchgeführt. Bei der Auswahl der Taktik entfielen Alter des Patienten sowie ihren Wunsch, Kinder in der Zukunft zu haben. Die wichtige Rolle der allgemeinen Gesundheitszustand und der Zustand der Gesundheit von Frauen gespielt.

Abtreibung durchgeführt 7-8 Wochen folgt:

  • Arzneimittel Interrupt (pharmakologische, tablettiert oder Abtreibung);
  • Verwendung von Absaugvakuum;
  • Verwendung von Magnetkappen;
  • chirurgische Kürettage.

Lassen Sie uns im Detail jede Methode in Betracht ziehen.

Spontanabort: Fehlgeburt

Am häufigsten kommt es samoabort in Woche 8. Es ist zu dieser Zeit die Verbindung zwischen den Gebärmutter und der Embryo ist noch nicht so stark. Die Ursache der spontanen Abort kann alles sein. Es ist eine chronische Erkrankung bei Frauen, die eine Erkältung oder eine Virusinfektion haben.

Fehlgeburt tritt häufig aufgrund von externen Faktoren: schlechte Arbeitsbedingungen, körperliche Aktivität, emotionale Erfahrung. Dies kann nach einer Verletzung passieren. Wenn die Abtreibung stattfand, vor oder nach 8 Wochen, müssen Sie einen Arzt besuchen. Der Spezialist wird Ultraschall durch und fand heraus, vollständige Abtreibung oder nicht. Im letzteren Fall müssen Frauen mehr medizinische Versorgung.

Fristen und vorläufige Prüfung

Abtreibung nach 8 Wochen auf Antrag der Frau durchgeführt. Nach 12 Wochen solcher Manipulationen sind nur angedeutet. Deshalb, wenn die Schwangerschaft plötzlich und in Ihren Plänen aufgetreten ist nicht Kinder haben, dann sollten Sie in Ihrem Frauenarzt in Verbindung setzen. Denken Sie immer daran das Fälligkeitsdatum für die freiwillige Unterbrechung der Schwangerschaft.

Manipulation, wie weiter unten beschrieben wird, kann ein Zeugnis haben. So Abtreibung nach 8 Wochen in Gegenwart von fetalen Anomalien mit dem Leben unvereinbar durchgeführt. Eine Unterbrechung ist für den Krebs Frauen getan, sowie die Unfähigkeit, ein Kind zur Welt zu tragen und zu geben.

Vor Abtreibung zeigten Frauen eine Umfrage. Sie müssen für die Bestimmung von Antikörpern gegen HIV, Syphilis, Hepatitis und andere Krankheiten, Blut spenden. Patient liefert einen Abstrich aus der Scheide, geht Ultraschall. Es ist notwendig, genau die Zeit der Schwangerschaft zu setzen und an der Stelle der Befestigung des Eies. durchzuführen jede Art von Abtreibung Eileiterschwangerschaft und Entzündungen kontraindiziert.

Medical Abtreibung: sichere Methode

Diese Art der Manipulation wird bevorzugt. Es hat weniger Komplikationen. Experten empfehlen eine pharmakologische Abtreibung bis zu 7 Wochen zu tun. Doch in 8 seiner Produkte wie möglich. Es ist erwähnenswert, dass die mehr Schwangerschaft, desto höher ist die Teilunterbrechungsrisiken.

Tableted Abtreibung in zwei Stufen durchgeführt. Wenn das Schwangerschaftsalter 8 Wochen ist, sollte der Patient engmaschig von Ärzten überwacht werden. Erste Frau Rabatt Zubereitungen mefipristona. Sie tragen zur Einstellung der Produktion von Progesteron, Gebärmutterhals Dilatation und Abblättern des Endometrium. In den nächsten Tagen sollte der Patient die Prostaglandine nehmen. Diese Medikamente erhöhen die Kontraktilität der Genitalien. Als Ergebnis der Eizelle wird aus der Gebärmutter ausgestoßen. Nach 5-7 Tagen der Patient durch einen Facharzt für Gynäkologie und Ultraschall untersucht. Wenn eine befruchtete Eizelle nicht vollständig veröffentlicht wird, ist es notwendig, zusätzliche Methoden der Abtreibung zu verwenden.

magnetische Interferenz

Die Wirksamkeit dieser Methode ist umso höher, je niedriger das Schwangerschaftsalter. Das Verfahren wird immer weniger verwendet. Er gibt zu ineffektiv und gefährlich. Für die Beendigung der Schwangerschaft montierte eine Frau auf dem Gebärmutterhals Magnetring. Es strahlt eine gewisse Aktivität als Folge von denen der Embryo aufhört zu entwickeln, und es wird abgelehnt. Die Verwendung von Magnetringen können Komplikationen wie Entzündungen, unvollständige Trennung von Granaten verursachen und so weiter.

Vakuum – Aspiration: Low-Impact – Weg

Abtreibung nach 8 Wochen nicht nach dieser Methode durchgeführt. Aber dieses Schwangerschaftsalter zu erreichen , ist zulässig , um eine Schwangerschaft zu beenden , mit einer Vakuum Saugvorrichtung. Das Verfahren erkennt mit geringen Auswirkungen und einfach. Sie führte die Operation unter örtlicher Betäubung. Gebärmutterhals wegschneiden Analgetika und Spasmolytika.

Danach wird eine spezielle Vorrichtung verwendet, wird in den Vakuumhohlraum Genitalien geschaffen. Ovum zusammen mit Partikeln des Endometriums wird in die Vorrichtung gesaugt. Die Folgen dieser Manipulation sind selten. Wenn die Schwangerschaft nicht unterbrochen wird oder Stücke von Membranen in dem Gebärmutter gebrochen, ist es notwendig, Kürettage durchzuführen.

chirurgische Kürettage

Haben, ist eine Abtreibung nach 8 Wochen möglich mittels chirurgischer Methoden. Diese Methode ist die billigste und effektivste. Sie hat jedoch viele Nachteile. Nach einem solchen Manipulationen haben Frauen oft Probleme wie Entzündungen, Hormonversagen, zervikale Pathologie. Einer der gefährlichsten Folgen einer Perforation der Gebärmutterwand. Dieser Zustand erfordert eine sofortige chirurgische Intervention. In einigen Fällen ist es die vollständige Entfernung der Genitalien gezeigt.

Kürettage oder chirurgische Schaben wird unter Vollnarkose durchgeführt. Gynäkologen mit besonderen Extendern Gebärmutterhals öffnet, und dann tritt in den Hohlraum des Uterus Kürette. Einige Kliniken praktizieren gynäkologische Kürettage unter Ultraschallkontrolle. Solche Bedingungen führen so effizient wie möglich auf die Manipulation.

nach einer Unterbrechung

Wenn Sie hatte eine Abtreibung 8-9 Wochen der Schwangerschaft chirurgisch, dann ist es notwendig , zusätzliche Therapie durchzuführen. Der Patient wird in der Regel Antibiotika, die für die topische und orale Verabreichung zugeordnet. Auch ist für ein paar Wochen die Einhaltung der sexuellen Ruhe gezeigt. Medical Abtreibung erfordert keine solchen Bedingungen.

Die Auswirkungen einer Beendigung der Schwangerschaft auf Dauer von 8 Wochen können die Bildung von Adhäsionen sein, das Fehlen einer zweiten Phase, psychologischer Probleme und Unfruchtbarkeit. Daher sollte die Abtreibung einen Gynäkologen so bald wie möglich in Verbindung, wenn Sie es wünschen. Je niedriger das Schwangerschaftsalter zum Zeitpunkt des Verfahrens, die weniger Chancen, unvorhergesehener Komplikationen.

Abschließend

Abtreibung nach 8 Wochen, Frauen haben das Recht, in einer öffentlichen Gesundheitseinrichtung frei zu machen. Beendigung der Schwangerschaft nach 12 Wochen der Politik Pay nur chirurgische Methode für bestimmte Indikationen. Bei 28 Wochen oder später sprechen wir über künstliche Geburt. Werden Sie wieder schwanger (nach jeder Abtreibung) ist theoretisch möglich, in den nächsten Zyklus. Daher ist es zwingend notwendig, Pflege der Empfängnisverhütung zu nehmen. Gynäkologen empfehlen nicht, eine neue Konzeption für 4-6 Monate zu planen. Das ist, wie viel Zeit, Ihren Körper erholen muss.