309 Shares 3653 views

Die Symptome der Tollwut

Der Tollwut – Virus ist sehr gefährlich für das Tier und für den menschlichen Körper. Er übermittelte zusammen mit dem Blut und Speichel der infizierten Personen. In den meisten Fällen geschieht dies durch den Biss eines Tieres – Wild- oder Haus. Anzeichen von Tollwut ist ganz klar. Zu wissen, sie ist es ganz einfach, infizierte Tiere von gesunden zu unterscheiden. Es ist erwähnenswert, dass dies eine sehr gefährliche Krankheit ist, die in Abwesenheit von rechtzeitiger medizinischer Versorgung, in dem Tod zur Folge hat.


Anzeichen von Tollwut bei Tieren

Die Inkubationszeit der Erkrankung dauert durchschnittlich 15 Tage, um ein paar Monate. Zu dieser Zeit fast keine äußeren Symptome sind nicht vorhanden. Beginn der Entwicklung der Krankheit wird durch eine deutlich spürbar Verhaltensänderungen begleitet.

Zum Beispiel Anzeichen von Tollwut bei Hunden – ist die Variabilität der Stimmung und Verhalten. Diese Tiere sind die sanfte, im Gegenteil, greifen die Gastgeber mit lautem Bellen. Das Tier kann Pacing nervös den Raum oder Hof, etwas in den Boden zu graben, imaginäre Objekte zu fangen. Aggression wird als Menschen und anderen Tieren gezeigt. Um zum Beispiel einen fremden Hund zu sehen, wird Ihr Tier suchen sie und beißen attackieren. An einem bestimmten Punkt nach Hause Hund verläßt das Haus, und in der Regel nicht zurück.

Solche Tiere sind aggressiv und vor nichts Angst – sie sind nur durch Zorn motiviert. Unterscheiden Sie es auch ziemlich einfach aussieht – aus dem Mund tropft Speichel, da das Niveau der Ausbildung seines stark zugenommen. Das gleiche gilt für die Sekretion von Tränen. Lai in einem solchen Tier Husky.

Anzeichen von Tollwut bei Katzen sind genau die gleichen. Sobald diese Tiere sind viel gefährlicher. Tatsache ist, dass Katzen sind sehr mobil, schnell und präzise. Wenn ein tollwütiger Katze Sie angreifen entschieden, dann höchstwahrscheinlich wird er in der Lage sein, Sie zu beißen.

Anzeichen von Tollwut beim Menschen

Beim Menschen wie bei Tieren, nimmt die Krankheit in drei Stufen. Die Inkubationszeit ist mit milden Symptomen verbunden. Infizierte Person besorgt über starke Schmerzen in der Wunde durch den Biss, manchmal Juckreiz und Rötung der Narbe wieder.

Beginn der Entwicklung der Krankheit wird mit Unwohlsein verbunden. Der Patient hat Fieber, ein Kopfschmerzen, Übelkeit, Alpträume oder Schlaflosigkeit. In einigen Fällen gibt es eine Zunahme akustische und optische Empfindlichkeit.

Die zweite Phase der Entwicklung beginnt nach ca. 2 – 3 Tagen. Die Körpertemperatur kann bis zu 40 Grad erhöht werden. Wie bei Tieren gibt es eine erhöhte Bildung von Speichel und intensiv Reißen. Solche Leute oft schwitzen.

Dann Anfälle von Aggression oder beginnt Panik. Zum Beispiel ist es interessant, dass die Mehrheit der Infizierten Wasser Angst in Panik beginnen. In einigen Fällen gibt es eine Angst vor dem Licht, geschlossener Raum, Lärm, Wind, Höhe, usw. Erste Schritte in einer solchen Umgebung, wird eine Person wie ein „mad“ – es Menschen angreifen, die Möbel drehen, schreien, usw. In solchen Zeiten zeigen die Patienten bemerkenswerte Stärke.

Zwischen den Anfällen bei Menschen Halluzinationen, Krampfanfälle, Täuschungen erscheinen – eine allmähliche Zerstörung des Rückenmarks Schaft beginnen. Speiseröhren-Reflex verschwindet, was zu einer riesigen Menge an Speichel ausgeschieden. Tatsächlich ist die „Schaum vor dem Mund“ – ist eines der auffälligsten Anzeichen von Tollwut.

Ziemlich häufig in dieser Phase stirbt der Patient an Erstickung oder Herzinfarkt. Wenn er überlebt, dann kommt die letzte Phase. Aktive Anzeichen von Tollwut sind beendet, die Person wird ruhig. Langsam entwickelt vollständige Lähmung des Körpers und der Organe, und das wird die Todesursache.

Deshalb ist es wichtig, die Impfung gegen diese Krankheit ist. Wenn Sie von einer infizierten oder auch nur vermuten Tiere (in diesem Fall, dass Sie nicht provozierten bite) gebissen werden, sollten Sie sofort Ihren Arzt für den Impfstoff konsultieren – der einzige Weg, um die Krankheit zu stoppen. Rabies, die die erste Stufe seiner Entwicklung eingetreten und begann zu verursachen die ersten Symptome, hat keine Heilung und die Wahrscheinlichkeit des Todes – 100%.