743 Shares 3610 views

Das beste Einkaufszentrum in Moskau: Liste

In Moskau, gebaut und rund 300 Einkaufszentren betrieben. Da diese Zahl steigt jedes Jahr. Der Artikel beschreibt, was das beliebte Einkaufszentrum in Moskau ist. Viele erstaunlich für seine Architektur und Skala, während andere – Innenarchitektur und Design-Lösungen.


Einkaufszentrum in Moskau (die Liste). große Zentren

Zunächst betrachten wir die großen Komplexe. Sie werden häufig von den Bewohnern und Besuchern besucht:

  • GUM. Jetzt eine Menge des Einkaufszentrums in Moskau. Die Liste wird von dem legendären berühmten GUM geleitet. Wo ist der Komplex? TC ist im Zentrum von Moskau, in der Nähe der U – Bahn – Station „Platz der Revolution“ und „Okhotny Ryad“. Das Gebäude, das entworfen wurde , von den renommierten Architekten A. Pomerantseva hat drei Passagen. Sie werden durch ein verglastes Gewölbe und originelles Aussehen pompös verbunden. Im Einkaufszentrum gibt es Brunnen mit Bronze-Skulpturen, Brücken, Bänke zum Ausruhen. Im ersten Stock ist oft Ausstellungen organisieren. Zum Beispiel, um die Geschichte der Mode der Ausstellung gewidmet ist. Es wurde mit der persönlichen Teilnahme erstellt Aleksandra Vasileva. Auf der ersten Etage Schmuckgeschäfte befinden, haben Salons eine legendäre Uhr Casio, Swatch, Kosmetik- und Parfümerieabteilungen.

Wenn Sie ein Geschenk benötigen, dann ist die Auswahl groß. Diese „Russische Andenken“ und Swarowski, Dupont, und ließ sich dann Boutiquen bekannter Marken: Moschino, Dior, Louis Vuitton und andere. Die Fläche der zweiten Etage von Geschäften von bekannten Marken von Schuhen besetzt: Salamander, Ecco, Adidas und Puma. Die dritte Etage von Boutiquen mit HAKA russischer Produktion ( „Onegin“ Bolschewik „) dargestellt wird auch hier wird es Fans von Denim interessant sein, hat die folgenden Boutiquen im dritten Stock – .. Sasch“. Jeans „Es Geschirr Geschäfte.

In GUM gibt es Restaurants, die Brunnen mit Blick – "Rostik ist", "Melenki". komplexes Gebiet ist etwa 80.000 Quadratmeter. Meter

  • Central Department Store ist einer der Elite und teure Einkaufszentrum in Moskau. Es ist für vermögende Kunden entworfen. Das Hotel lag am Petrovka 2, nicht weit vom Bolschoi-Theater und in der Nähe zum Roten Platz und das Hotel „Metropol“.

Interessenten können wählen und Markenbekleidung und Schuhe Luxus kaufen. Das Einkaufszentrum verfügt über eine Boutique-Marken wie Dolce & Gabbana, Valentino, Tom Ford, Lanvin, Chloe, Balenciaga, Givenchy, Roberto Cavalli, Celine, Choo und andere. Auf dem Gebiet der ersten Etage sind Parfüms und Schmuckgeschäfte. Auf der zweiten wird durch Kleidung der Männer vertreten – die dritte Frau, und die vierte – Denim Kleidung und Modelle von bekannten Marken für Kinder und ihre Eltern.

Einkaufszentrum „Okhotny Ryad“: Beschreibung des Komplexes

Eine Besonderheit dieser Anlage besteht darin, dass es unter der Erde und mit dem Übergang von der U-Bahn-Station befindet. Dieser Ort ist immer eine Menge Leute, vor allem jungen Menschen. Was hat denn hier? Dies ist eine gute Lage (nicht weit vom Kreml und das Bolschoi-Theater), eine riesige Auswahl an Kleidung und Schuhe für die Verbraucher, ungewöhnliche Architektur und Design, billige Cafés, eine Bowlingbahn.

Die Boutiquen sind Sammlungen von beliebten Bekleidungsmarken wie: Mango, Stradivarius, Tom Tailor, und viele andere. Auch in der "Okhotny Ryad" gibt es Geschäfte durchschnittliche Preisklasse: Lacoste, Calvin Klein, Carlo Pazolini, Zara und andere. Oft angeordnet Verkäufe und Einzelteile können bei großem Rabatt Preisen erworben werden.

"Crocus City Mall" Einkaufszentrum. Beschreibung, Geschäfte

Dieses Einkaufszentrum ist ein Luxus, bei 65 km Moskau Ring Road, in der Nähe der Metrostation „Tushinskaya“.

Im Erdgeschoss des Gebäudes eine große Anzahl von verschiedenen Geschäften konzentriert, „Eldorado“, „Wild Orchid“, ein Juweliergeschäft, Boutiquen und Schuhe verschiedener Marken (Calvin Klein, Sergio Rossi, Vivienne Westwood, von Versace, Eisberg, von Lanvin, Ceruti, Baldessarini und andere ). Was interessant ist, „Crocus City Mall“ ist das einzige Einkaufszentrum in Moskau, wo es eine Bibliothek ist. Es wird für jeden bequem sein, die lieben zu lesen.

Die zweite Etage ist von Geschäften vertreten, die Haushaltswaren, Möbel, Teppiche verkaufen. bekannt „Crew“ befindet sich ebenfalls dort. An diesem Punkt, den Verkauf Taschen und Koffer von hoher Qualität.

Einkaufszentrum „Rio“

Das Einkaufszentrum wurde in der Sewastopol Avenue, nicht weit von der „Academic“ U-Bahn-Station gebaut. Im Erdgeschoss gibt es Geschäfte wie zum Beispiel: "Sportmaster", "M. Video", "Our House", "Superdiskont" Schuh-Salon "Viking" und Tervolina. Kaufen Sie Familie und Freunde für einzigartige Geschenke können Sie einkaufen „Expedition“. Das Süßwarengeschäft Polonia serviert schmackhafte Desserts und Süßigkeiten.

Auf der ersten Etage gibt es Modeboutiquen Marken: Benetton, INCITY, Zara, Karen Millen, Mango. Es gibt auch ein SB-Warenhaus „Unser“.

Auf der zweiten Etage sind: Benetton, Ostin, s.Oliver, Savage, Sportswear-Shop Finn Flair, Daddy-Shop für Männer, die Gegenstände für das Haus verkauft.

Über den gesamten Bereich der dritten Etage befinden sich Cafés und ein Kino.

SEC "European". Beschreibung der komplexen, Geschäfte und Cafés

Das Einkaufszentrum wurde von dem Architekten Yuri Pavlovich Platonov gebaut. Es ist in der Nähe des Kiewer Bahnhof entfernt. „Europäische“ – ist einer des ursprünglichen Einkaufszentrums in Moskau.

Der Aufbau dreieckige Form mit breiten Reihen ist in Zonen unterteilt – Atrien. Die Gesamtzusammensetzung ist wie folgt: in der Mitte ist ein Atrium, das die Hauptstadt von Russland – Moskau. Rund um das Zimmer sind mit anderen europäischen Metropolen gewidmet – Paris, Berlin, Rom und London. Nun ist die Shopping-Center verfügt über acht Ebenen und mehr als 500 Verkaufszonen.

Die "European" hat Boutiquen so bekannte Marken wie: Zara, Mexx, Adidas, Reebok, Puma, Pandora, Swarovski, "L'Etoile", "Rive Gauche" und andere.

Der „Crossroads“ Supermarkt bietet eine breite Palette von Lebensmitteln und Haushaltswaren.

In der SEC "europäischen" arbeiten Fast-Food-Betriebe "Little Potato", U-Bahn, "Burger King", viele andere Cafés: Mammina "Rake", "Academy", sowie nationale Küche Restaurants.

Es gibt auch ein 3D-Kino und Freizeitpark „Cosmic“ im Einkaufszentrum, das Folgendes umfasst: eine Eisbahn, Kinderzentrum, ein italienisches Restaurant und eine Bowlingbahn.

TRC "Capitol"

Der Komplex befindet sich in den südlichen Bezirk, in der Nähe der Autobahn Kashira und in der Station Metro „Domodedowo“. TRC besteht aus 3 Etagen und verfügt über viele Bekleidungsgeschäfte, Schuhe, Haushaltsgeräte ( "L'Etoile", Carnaby, Lady Collection Modamo, TJ Sammlung, Mothercare, Samsung). Es ist auch ein großer Bereich des Zentrums ein SB-Warenhaus „Auchan“ nimmt. Und doch gibt es ein Unterhaltungszentrum „Game Zone“, ein Multiplex-Kino, zahlreiche Restaurants und Cafés, ein Kosmetikstudio.

Kinder Komplex „Aerobus“

Was sind einige Einkaufszentren gute Kinder im Zentrum (oder in der Nähe) Moskau? Kinder Komplex „Aerobus“ ist auf der Autobahn Warschau, in der Nähe der Metrostation „Warschau“. In der Mitte gibt es Geschäfte, die Kinderbekleidung und Schuhe verkaufen. Berühmte Markenkleidung und Spielzeug: "Wunderkind" Sela, Tiflani "Tilly-Stilley" Gulliver "Umka",

Um Spaß zu haben für im Einkaufszentrum einkaufen „Aerobus“ erstellt ein Spiel Labyrinth Kinder, stellen Sie die Fahrten und aufblasbare Trampoline. Es gibt auch einen großen Sandkasten mit Halbedelsteinen. Darüber hinaus TC „Airbus“ ins Leben gerufen ponidrom.
Dieser Komplex ist sehr beliebt bei Eltern und Kindern, da es eine Möglichkeit, Einkäufe zu machen und Spaß zu haben.

Schließlich wird eine kleine

Nun, da Sie wissen, was das Einkaufszentrum in Moskau sind. List (neben der U-Bahn und nicht nur) in dem Artikel vorgestellt. Wir hoffen, dass die Informationen nützlich und interessant für Sie.