189 Shares 6770 views

Loan Servicing-Fees, oder wie viel es kostet, den Kredit zu nehmen

Kredit – das ist eine bekannte Komponente des modernen Lebens. Sie bieten fast überall: in Banken, Geschäften, Boutiquen, Firmen. Jegliche Bau-und Ausbaumaterialien, teure Kleidung, Haushaltsgeräte, Fernseher, Computer, Möbel, ein Auto und eine Wohnung – all dies und vieles mehr sind leicht möglich, zu übernehmen „in Schulden.“ Sie können natürlich, Dehnung und die erforderliche Menge sparen, aber der Nachbar hat das ist, aber er lebt nicht reicher als du, und ihm das gleiche zahlen.


Die Nachfrage schafft Angebot. Kreditprogramme der Banken verändert, und die Liste wächst jedes Jahr. Lassen Sie sich in dieser Vielfalt verloren ist einfach, die Vorteile des Darlehens in der gleichen Bank zu bestimmen, und es unterscheidet sich von anderen Vorschlägen ist sehr schwierig.

Beginnen wir mit der Tatsache, dass die Bank beginnen – eine kommerzielle Organisation, deren Hauptziel – Gewinn. Es scheint, dass die jährlichen Zinsen auf das Darlehen – ein ausreichender Gewinn, dass die Bank von der Kreditnehmer erhält. Aber nicht alle so einfach. Jede Bank der Darlehen werden von Kommissionen begleitet, die vor allem nicht getroffen werden „werben“. Die Existenz einiger dieser Kunde weiß bereits unterzeichnet Kreditvertrag oder zahlen die erste Zahlung, andere im Voraus kennt (zum Beispiel ein Darlehen Servicegebühr), wenn auch nicht ihren Zweck verstehen.

Also, was kann die Kommission in dem Darlehensvertrag für kleine und große Schrift geschrieben werden? Die folgenden Kommissionen: Kommission für die Erteilung des Darlehens, die Gebühr für den Kreditantrag für die Darlehen Servicegebühr, Öffnungsgebühr und das Darlehenskontos, für die frühen extinguishment Gebühren usw. Kommissionen sind ziemlich viele Namen, und die Legitimität der illegal durch den Staat die meisten von ihnen im Jahr 2009 anerkannt auflädt. Banken vereinbart, und … änderte den Namen der Kommission.

Vor der Aufnahme Darlehen Kreditmanager einer Bank ist verpflichtet , den Kunden mit zu informieren , einen effektiven Zinssatz. Diese Rate beinhaltet alle Zinsen und Bankgebühren. Die Hauptaufgabe – ein Körper des Darlehens, das heißt, der Betrag, den der Kunde auf der Bank erfolgt. Jahreszins – monatliche Zinsen für das Darlehen. Loan Servicing-Fees und andere Bankgebühren – ist die Bank der Gewinn auf Kosten der schwer erklärbaren Überzahlungen zu erhöhen. Wenn die Kommission nur ein einziges Mal ausgeführt wird, wenn ein Darlehen empfängt, sind auch sie nicht den Gesamtkreditbetrag zu erhöhen. Eine andere Sache, wenn die Kommission einen festen Prozentsatz der vollen Höhe des Darlehens ist, und wird auf monatlicher Basis berechnet, dann ist die Überzahlung auf das Darlehen wird eine sehr beträchtliche Summe sein.

Gebühr für Service-Darlehen – eine der am häufigsten Gebühren Banken berechnet. Der Name kann eine gewisse Variation haben, kann es für den vollen Betrag des Darlehens oder Rückstände berechnet eine monatliche oder einmalige sein. Diese Kommission kann auf alle vorherigen Kommission eingeschaltet werden, da alle Aufträge werden als „das Darlehen zu bedienen.“ Strafen, die Banken für die verspätete Zahlung oder teilweisen Löschung der monatlichen Kreditbetrag nehmen ist durchaus möglich, die Abnahme bankka Risiken zu erklären. Erklären Sie andere Gebühren ist viel schwieriger, wenn nicht unmöglich.

Seit 2009 können die Banken bestraft werden, wenn sie Gebühren für Kreditnehmer, die meisten großen Banken praktisch alle Aufträge storniert berechnen. Jetzt „es wurde Mode“ Kredit-Lebensversicherung, die freiwillig zu sein scheint, aber irgendwie nicht ganz. Wie für die Verweigerung der Versicherungsbank erhöht oft den Zinssatz. Nicht die obligatorische Kfz-Versicherung oder direkt zu bestellen Gehäuse zu erwähnen. Die Lebensversicherung kann einmal für die gesamte Laufzeit des Darlehens zahlen und eine volle Rückerstattung erhalten, oder Sie können jährlich, auf dem Gleichgewicht der Hauptschuld zahlen.

Die natürliche Schlussfolgerung: egal, wie mit den Provisionen von Bänken, sie in einer oder anderen Form gerungen wird es immer geben, unter verschiedenen Namen und in unterschiedlichen Mengen, weil die Versuchung, Gewinne leicht sehr hoch sind zu erhalten.