221 Shares 3108 views

Bursitis. Die Behandlung der Volksmedizin

Bursitis ist eine chronische Entzündung der Gelenkkapsel. Bursae, oder gemeinsame Tasche bietet eine dämpfende Wirkung und vermindert die Last auf das Gelenk. Oft tritt die Krankheit in dem Schultergelenk, Knien, in der Bursa des Fersenbeins und wird oft gefunden Bursitis große Zehen. Die Behandlung kann Medikamente sein, verschiedene Salben und Verfahren. In manchen Fällen ist eine notwendige Operation. Allerdings gibt es alternative Möglichkeiten, Bursitis zu heilen. Die Behandlung der Volksmedizin gibt oft eine sehr gute Wirkung.


Bursitis kann akut, chronisch, rezidivierende. Gelenk Taschen Entzündung kann durch ein Trauma, Infektionen, verschiedene Gelenkerkrankungen verursacht werden.

Symptome von Bursitis

Wenn das Gelenk entzündet ist, quillt es, schaltet sich die Haut rot, Verkehr beschränkt, gibt es einen starken Schmerzen. Die Schmerzen können während der Bewegung oder Belastung auf das Gelenk leicht, manchmal nur sein.

Sehr oft kommt der Patient nicht viel Wert auf diese Krankheit anhängen als die Entwicklung der Krankheit zu provozieren. Bei akuten Entzündungen, Fieber und Schwellungen erscheinen unerträgliche Schmerzen.

Bei der chronischen Krankheit entwickelt Bursitis in Fällen einer missbräuchlichen oder vorzeitige Behandlung. Sehr oft an dieser Krankheit leiden, sind Menschen, die trainieren und ständig Druck auf die Gelenke zu erleben. Die chronische Entzündung kann im Falle des übertragenen schweren Gelenkverletzungen, ein schwaches Immunsystem, die Exposition gegenüber Kälte, bestimmte Infektionen auftreten. Die Symptome der chronischen Bursitis in der Regel leise ausgesprochen. Unter Last kann stechenden Schmerz erscheinen, Steifheit, Schwellungen klein. Viele Menschen geben keine Symptome solche Werte nicht bewusst sind, dass diese Bursitis ist. Die Behandlung von Volksmittel kann effektiv loszuwerden dieser Krankheit helfen.

Bursitis: Behandlung der Volksmedizin

Wenn Sie die Durchführung entscheiden die Behandlung von Bursitis zu Hause, denken Sie daran , dass Sie keine Belastung für das Gelenk vermeiden sollten.

  • Vor dem Schlaf hacken rohen Kartoffeln dünn Kreise. Setzen Sie sie auf einem Baumwolltuch und wickeln Sie das entzündete Gelenk. Cover mit Cellophan und einem Wollschal. Solche Kompressen sollten die ganze Nacht bleiben.
  • Schneiden Sie die Zwiebel zugeben und mit Zucker. Setzen Sie die Mischung auf die Gaze. Wickeln Sie das Gelenk, decken mit Frischhaltefolie, binden die oben einen Wollschal und lassen Sie über Nacht.
  • Die Entzündung zu verringern und das Immunsystem stärken werden die folgenden Mittel helfen: ein Esslöffel Sellerie Semianov gießen eine Tasse kochendem Wasser. Absud sollte für mehrere Stunden in einem warmen und unter dem dichten Deckel bestehen. Dann abgießen und das Innere des Glases täglich nehmen.
  • Gute Wirkung wird mit diesem Rezept erreicht werden: Zehn Gramm Propolis gießen ein halbes Glas Wodka. Schließen Sie den Behälter mit einem Deckel und an einem dunklen Ort für sechs Tage. Danach müssen Sie jeden Tag eine Lotion auf die betroffene Gelenk 2-3 mal machen.
  • Die Behandlung von Hallux valgus kann durchgeführt werden wie folgt dar: in einer Emaillekochtopf, ein Abkochen von Tannennadeln und Kegel machen. Verdünnte gleiche Menge Wasser aufgeschlämmt, in eine Schüssel und taucht die Füße für eine halbe Stunde. Regelmäßige Fußbad hilft die Entzündung zu verringern und Schmerzen lindern, die durch Bursitis verursacht wird.

Volksmedizin Die Behandlung sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden. Obwohl all diese Methoden wirksam und sicher sind, in erster Linie, müssen Sie die Diagnose der Loyalität überprüfen und einen Arzt aufsuchen.

Wenn es eine Schwellung um das Gelenk war, die von Fieber begleitet wird, ist die Verwendung von Naturheilmitteln nicht notwendig. Sie müssen in die Klinik gehen, wo geprüft wird, und machte die Gelenkhöhle Einstich – die Diagnose und Stadium der Erkrankung zu klären.