371 Shares 2749 views

Zusammenfassung von "Blue Snake" Bazhov für das Leser Tagebuch

Nach dem Lesen der kurzen Inhalte des Märchens "Blue Snake", in 5 Minuten werden Sie wissen, die Handlung der Arbeit von Pavel Petrowitsch Bazhov geschrieben. Der Artikel hat Erklärungen, die helfen, die alten Ausdrücke zu verstehen, die in der umgangssprachlichen Rede während des Lebens des Autors waren, aber jetzt wenig verbraucht werden. Die Zusammenfassung der Blauen Schlange für das Tagebuch der Leser ist auch wertvoll. Weil es dem Schüler helfen wird, eine gute Bewertung zu bekommen.


Wir kennen die Hauptdarsteller

Die Geschichte beginnt mit einer Beschreibung der beiden Helden der Arbeit. Einer von ihnen hieß Lanko, der andere war Leiko. Der Autor schreibt, dass sie in der Fabrik lebten. Hier ist es notwendig zu erklären, was er meinte. Hilfe in dieser kurzen Zusammenfassung der Blauen Schlange. Bazhov P. P. sammelte die russische Folklore, eroberte uralische Geschichten, behandelte sie auf Papier. An diesen Orten auf dem Uralgebirge wurden Minerale abgebaut, so dass Fabriken gebaut wurden. Sie bestanden unter anderem aus Minen. Arbeiter stiegen hier ab, abgebautes Erz, Halbedelsteine und manchmal Edelmetalle. In der Nähe der Fabriken wurden Siedlungen gebaut, wo Arbeiter und ihre Familien lebten.

Hier arbeiteten die Väter der Jungs in diesen Minen, und die Jungen lebten in der Fabrik. Ihre Mütter waren in der Hauswirtschaft beschäftigt.

Andere Jungs gaben Lanko den Spitznamen Puzhanka. Laylo stand oft für einen Freund auf, als jemand es ein nicht sehr angenehmes Wort nannte und sagte, dass ein Freund keine Angst vor irgendjemandem hat, keine Angst.

Leiko hatte auch einen Spitznamen, er wurde manchmal Haube genannt, aber der Junge war sogar stolz auf ihn. Er fragte oft seine Mutter, als sie ihm einen neuen Hut kaufen würde, denn er ging in den Malachay des alten Vaters.

Alte Wahrsagerei

Die Zusammenfassung der Blue Snake geht weiter. So lebten die Jungs, nicht reich, aber gütlich. In der warmen Jahreszeit waren sie ständig auf der Straße, kamen nach Hause nur zu essen, und am Abend zu schlafen. Im Winter war es schwieriger, im Freien zu sein. Warme Kleidung, in der man für eine lange Zeit in der Kälte gehen kann, hatten die Kinder nicht, also mussten sie viel Zeit zu Hause verbringen. Aber Freunde haben noch nicht teilgenommen, versuchten zusammen zu sein, dann eins, dann noch ein.

Irgendwie an einem solchen Winterabend kletterten sie auf den Boden, die in der Nähe des Ofens waren, und beobachtete, was die Ältesten taten. Ich muss sagen, dass beide jüngere Kinder in der Familie waren, also hatten sie viel freie Zeit – keine Notwendigkeit, sich um die Kinder zu kümmern.

An diesem Abend kamen meine Freundinnen nach Maryuška, Leikos ältere Schwester. Das neue Jahr näherte sich, und die Mädchen erzählten von der Wahrsagerei, die sie kennen. Maryuschka glaubte nicht an sie. Sie war ein gutes Mädchen, aber ihr Mund war ein wenig krumm, also konnte sie den Bräutigam nicht in irgendeiner Weise finden.

Dann sagte die Freundin Mary über die genaueste Vermutung. Sie sagte mir, dass Sie einen Kamm für die Nacht auf den Wunden hängen müssen, und am Morgen, um es zu untersuchen. Wenn die Zähne Haare haben, dann wird das Mädchen bald den Bräutigam finden. Was als nächstes passiert ist, dazu wird jetzt eine kurze Zusammenfassung der Blue Snake erzählen.

Freunde machen

Die Jungs hörten alles. Es muss gesagt werden, dass sie Mariushka-Vergehen belästigt haben, da sie es ihnen nicht erlaubte, mit ihren Freunden zu sitzen, die zu ihr kamen, aber die Kinder mit Manschetten belohnten, um sich nicht einzumischen.

Die Jungs aus ihrem Versteck sahen zu und sah, wie das Mädchen heimlich auf die Straße hinausging. Sie kroch nach ihr und beobachtete, wie sie den Kamm hängte, dann kam schnell zurück. Als Marya ins Haus kam und eingeschlafen war, stiegen die Jungs wieder auf, zogen den Kamm aus, kämmten ihr Pferd namens Golubko und hängten den Kamm.

Am Morgen stand das Mädchen auf, schaute auf das Attribut des Wahrsagers und war froh, dass es so viel Haare darin gab. Aber ihre Freunde enttäuschten Marya und sagten, dass es Haare aus dem Schwanz des Pferdes war. Danach wurde das Mädchen eine blaue Braut Braut genannt und die Chancen, einen Bräutigam in ihr zu finden, wurde noch weniger.

Maryuschka erkannte, wessen Hände es war, fing an, die Jungen zu schelten und wünschte ihnen, eine blaue Schlange in ihren Herzen zu sehen.

Siedlungslegende

Sie wird sofort über den kurzen Inhalt der Geschichte "Blue Snake" erzählt. Die Jungs haben noch nie von ihr gehört. Sie fingen an zu fragen, aber niemand sagte den Jungs irgendetwas zu diesem Thema. Einige Erwachsene hatten sogar Angst vor solchen Fragen und drohten, die Jungs zu peitschen, wenn sie nicht zurückfallen würden.

Aber sie waren neugierig und wollten nicht zurück. Eine kurze Zusammenfassung der Blauen Schlange zeigt den Schleier der Geheimhaltung. Die Legende erzählte ihnen seinen Vater Lanka, als er betrunken war. Es stellt sich heraus, dass einige Leute eine kleine blaue Schlange sahen. Sie war so hell, dass sie, als sie sich bewegte, kein Gras abholte, Spuren auf dem Sand hinterließ. Auf der einen Seite eine kleine Schlange links eine Spur von Gold, auf der anderen – schwarz.

Wenn sie eine Person sah – es war ein gutes Zeichen. Über diese wird ein kurzer geschichten Inhalt erzählen. Die blaue Schlange zeigte auf die Person, wo man graben muss, um Gold zu finden. Aber wenn er mehr nahm, als er tragen konnte, wurde es zu Stein.

In einer Gesellschaft ist es besser, eine Schlange nicht zu sehen. Seitdem begannen die Leute zu streiten, zu kämpfen und könnten sich gegenseitig töten. So eines Tages ist es passiert, und für diese fünf Leute aus dem Dorf ging zu Strafknechtschaft.

Manchmal konnte eine Schlange in Form einer Frau erscheinen, sie ging, nicht grundiert Gras und verlassen auf der einen Seite ein Gold, und auf der anderen eine schwarze Spur.

Treffen mit einem Märchencharakter

Der kurze Inhalt der Blue Snake geht weiter. Bazhov schreibt weiter, dass der Frühling gekommen ist. Die Jungs bauten Dämme auf den Bächen. Leiko war unten, und Lanco war über dem Strom. Um es noch mehr Spaß zu machen, kam Leiko mit einem kleinen Lied auf, in dem er die blaue Schlange bat, um zu erscheinen.

Plötzlich sah der Junge, dass ein kleiner Ball auf ihm vom Berg rollte, er sah genau hin, das war eine Schlange. Und damals kletterte sie den Hügel hinauf, sah eine Schlange Lanko. Freunde wollten dort graben, wo sie waren, aber der goldene Strom war schon verschwunden. Die Jungen zeigten sich in verschiedenen Richtungen, zankten und kämpften, aber nicht wegen Gier, sondern weil jeder den anderen vor dem Graben unter einem schwarzen Jet schützen wollte, was nicht gut war.

Es war im Frühjahr. Im Sommer haben sie sich wieder entschlossen, eine Schlange anzurufen, es schien ihnen, und die Jungs wurden noch nicht Gold bekommen. Dann beschlossen sie, das Schicksal nicht zu verführen und das Zaubertier zu vergessen.

Durch Verdienst und Belohnung

Aber das dritte Mal erschien die Schlange ihnen im Bild einer Frau. Sie ging, nicht grundiert Gras. Sie gab den Jungs eine lederne Brieftasche mit Goldkuchen und lobte sie für die Tatsache, dass die Jungs bedauerten, dass sie Maryyushka nicht schlecht behandelt haben. Sie haben ihre Schwester Leiko gebeten, zu heiraten.

Aus guten Worten, die Menge an Goldstaub in der Geldbörse wurde hinzugefügt, aber von den schlechten, die es sank. Als die Freunde nach Hause kamen, sahen sie, dass Matchmakers nach Marya gekommen waren, und sie war sehr glücklich. Ihr Mund war einwandfrei.

Dies schließt mit einer kurzen Zusammenfassung der Blue Snake. Für das Tagebuch der Leser wird es sicherlich nützlich sein.