98 Shares 3525 views

Fetale Hypoxie – Symptome und Behandlung

mögliches Problem


Über Hypoxie sagen heute genug. Dieser Begriff kann bei jeder zukünftigen Mutter in der Geburtsklinik, Entbindungsstation, sowie an der Rezeption hören der Neurologe Kinder nach der Geburt eines Kindes. Die Sache ist die, dass Hypoxie eine Folge vooznikayuschih Komplikationen während der Schwangerschaft oder bei der Geburt ist, die dann einen negativen Einfluss auf die zukünftige Entwicklung des Kindes haben kann. Daher sollte Prävention darüber nachdenken, im Voraus.

Was ist Hypoxie des Fötus. Symptome und Zeichen

Ein Mangel an Sauerstoffversorgung der Gewebe und Organe des Babys oder unvollständige Aufnahme von Sauerstoff wird Hypoxie genannt. Die Folgen von Sauerstoffmangel in den verschiedenen Perioden der Schwangerschaft können variieren. In den frühen Stadien bei der Bildung von Organen und Systemen, ausgedrückt durch Anoxie kann zu einem langsameren Wachstum des Embryos und das Auftreten von Anomalien in der Entwicklung führen. Fetale Hypoxie – Symptome der es zu einem späteren Zeitpunkt noch gefährlicher – dazu führen kann, dass der Fötus langsamer entwickeln wird, wird das zentrale Nervensystem des Fötus und Neugeborenen werden, sowie verletzt die Anpassungsprozesse des Kindes in der Zeit nach der Geburt. In seltenen Fällen kann es zu Totgeburten oder den Tod nach der Geburt führen.

Fetale Hypoxie – Symptome und Typen.

Je nachdem , wie viel Zeit dauert Anoxie, verschiedene chronische und akute fetale Hypoxie. Chronische entwickelt sich, wenn die Frucht nicht genug Sauerstoff für eine lange Zeit aufgrund der bestehenden Organe der Zukunft Krankheit Mutter, Komplikationen während der Schwangerschaft versorgt wird. Es kann auch durch Rauchen, Alkohol, Drogen verursacht werden. Fetale Hypoxie bei der Geburt können auch auftreten, und es findet in einer akuten Form. In sehr seltenen Fällen akuter Sauerstoffmangel tritt während der Schwangerschaft, wenn die lebensbedrohlichen Zustand der Mutter (vorzeitiger Plazenta Peeling Gebärmutter platzt). Manchmal können beide Arten von Hypoxie miteinander kombiniert werden.

Fetale Hypoxie – Symptome und Auswirkungen auf den Fötus

von denen jedes keine Schwangerschaften Ströme mit den obigen Krankheiten in Form einer Komplikation der fetalen Sauerstoffmangels. Die Sache ist , dass es physiologische Eigenschaften der fetalen Entwicklung, die Hindernisse für die Entstehung dieser Erkrankung zu erstellen:

– im Blut des Fötus kann mehr Sauerstoffmolekül als im Blut von Erwachsenen passen;

– Herz setzt ein viel Blut;

– das Blut enthält spezielle fetalen Hämoglobins in großen Mengen, mit denen leicht angebracht und der Sauerstoff gegeben Gewebe und Zellen, die aufgrund der hohen Geschwindigkeit krovopotoka sehr wichtig ist.

Wie zu verfolgen?

Hypoxie hat verschiedene Symptome, aber unter dem Einfluss von Sauerstoffmangel durch aktivierte Nebenfunktion. Aus diesem Grund erhöht sich die Produktion von Substanzen in der Herzfrequenz beteiligt und Blutdruck des Fötus erhöhen. Als Ergebnis umverteilt krovopotok, erhalten wird, dass eine stärkere Blutzirkulation im Gehirn, Herz und anderen Organen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Notwendigkeit, das Volumen des Blutflusses und Organfunktion aufrecht zu erhalten, die im Leben des Kindes in utero sehr wichtig ist.