875 Shares 5472 views

Bursitis der Ferse und die Grundlagen der Behandlung

Heel Bursitis ist gekennzeichnet durch schwere Entzündungen gekennzeichnet, die die Ansammlung von serösen oder eitrige Absonderungen in der Bursa provoziert. Im Prozess der Entwicklung einer Krankheit beim Menschen schweren akuten Schmerzes tritt beim Gehen, die die Beweglichkeit des Gelenks und begrenzt die Achillessehne. Bursa hat die Form von Taschen, Interartikularportion mit Flüssigkeit gefüllt, die dazu dienen , die reduzieren Reibkraft zwischen den Sehnen, Muskeln und Knochen. Synovial Substanz ist eine Art von Abdichtung zwischen den Geweben, die der Person schmerzlos Bewegung bietet.


In Abhängigkeit von der Struktur und der Größe des Gelenks kann eine unterschiedliche Anzahl bursae haben, zum Beispiel in der Ferse ihrer beiden – die erste zwischen der Achillessehne und befindet sich im Fersenbein, und die zweite – zwischen der Haut und der gleichen Sehne. Wie andere menschliche Organe, bursae werden durch bestimmte Faktoren beeinflusst, die die Ferse Bursitis provozieren.

Die Symptome der Krankheit:

– Schwellung im Fersenbereich;

– Rötung und Schwellung der Haut;

– Schmerzen und Beschwerden, wenn sein Fuß zu bewegen.

Ursachen von Bursitis:

– Gicht und Arthritis;

– sekundäre Infektion Gelenk Taschen;

– eine Stoffwechselstörung;

– Allergien;

– Rausch;

– Autoimmunerkrankungen;

– Strecken und Verletzungen;

– übermäßige Belastung für den Knöchel ;

– zu Fuß in High Heels;

– die falsche Schuhgröße oder unbequeme Schuhe.

Behandlung von Kalkaneus Bursitis

Die Behandlung von Bursitis Ferse , das in akuter Form auftritt, besteht aus konservativen Maßnahmen und führte zu Hause aus. Während der ersten Woche wird der Patient völlige Ruhe und entzündungshemmende Therapie empfohlen. Eitriger Bursitis heel chirurgische Behandlung benötigt, welche die Synovialhöhle durch Entfernen der Inhalte enthält, gefolgt öffnen. Bei der Erfassung der ersten Symptome der Krankheit sollte den Chirurgen vorgenommen werden , da die erste Phase der Selbst kann zu sehr ernste Komplikationen führen. Um den Schmerz zu beseitigen ist streng von der serösen Bühne in eitrigen verboten gehen zu verhängen auf den betroffenen Gelenk Heizkissen oder heiße Kompressen oder Ferse Bursitis.

Volks Behandlung von Fersen Bursitis

Rezepte der traditionellen Medizin in der Behandlung von Bursitis kann erst nach passieren der akuten Erkrankung verwendet werden und beginnen, die Funktion des betroffenen Gelenks wiederherzustellen. Es ist zu beachten, dass alle traditionellen Rezepte, die Sie anwenden möchten, können Sie sicher sein müssen mit dem Arzt, da sonst die möglichen Komplikationen negativ auf Ihre Gesundheit auswirken zustimmen können.

Für Gelenke schmerzen ist nützlich, grün Kalanchoe Blätter, warmen Zucker anzuwenden und komprimiert eine Abkochung von Klette, Rüben, Kohl und Kartoffeln, die in der Nacht getan werden muss. Zur Beschleunigung der Wirkung wird empfohlen, die Zugabe von Sellerie Tee und Grapefruitsaft zu verwenden.

Heel Bursitis nützliche Fußbäder mit Extrakt aus Kiefernzapfen zu tun, die in kaltem Wasser vorgetränkt werden müssen, dann 30 Minuten kochen und über Nacht ziehen lassen. Die Behandlung der Volksmedizin Ferse Bursitis müssen durch eine solche nützliche und angenehme Prozedur, Massage begleitet werden. Es wird empfohlen, vor dem Schlafengehen durchzuführen, eine Mischung aus Öl von Lavendel, Eukalyptus und Vaseline verwenden. Nach dem Eingriff soll warme Socken tragen und unter einer kleinen Fuß Walze gelegt, um die aufgestaute Müdigkeit des Tages zu entfernen.