130 Shares 5289 views

Warum haben Männer Geliebte und wie man einen Gegner besiegt?

"Verrat – es ist sehr schmerzhaft und beleidigend" – es sind diese Worte, die du einer Frau erzählen wirst, die einen solchen Verrat und einen Schlag für die Selbstachtung eines geliebten Mannes überlebt hat . Es ist nicht so wichtig, wie es möglich war zu erfahren, dass die Gläubigen sehr persönliche Beziehungen auf der Seite haben. Die wichtigsten Fragen: "Was nun mit diesem Wissen zu tun?" Und "Warum werden Männer Liebhaber?"


Die Hauptgründe für den männlichen Betrug

Wir sind uns einverstanden, dass wir uns vor allem mit Situationen befassen werden, in denen ein Mitglied des stärkeren Geschlechts lieber Beziehungen zu mehreren Frauen hat. Viele Damen bevorzugen, nachdem sie über den Verrat erfahren haben, sofort den Ungläubigen aller sterblichen Sünden anklagen und die betroffene Seite in den Rang der Heiligen erhoben werden. Und das ist eine völlig falsche Einschätzung der Situation. Immerhin ist einer der wichtigsten Gründe, warum Männer mit Liebenden beginnen, Probleme im Umgang mit einem ständigen Begleiter. Ein Mann ist nicht genug, um einmal zu erobern. Beziehungen brauchen täglich umfangreiche Arbeit, es ist notwendig, die Aufmerksamkeit des Partners auf seine eigene Person zu pflegen, um interessant und wünschenswert für ihn in jeder Lebenssituation zu bleiben. Denken Sie daran, dass sogar eine zufällige Bekanntschaft eines Mädchens einen großen Eindruck auf Ihre Gläubigen machen kann für den Fall, dass der Konkurrent ihn besser versteht, wird interessiert sein oder etwas geben, was der vorherige Begleiter nicht geben konnte. Man sollte nicht über Gefühle vergessen: Wenn ein Mann zu seiner Frau gekühlt hat, wird er sich früher oder später ändern. Darüber hinaus kann er sich immer wieder verlieben oder eine starke Leidenschaft erleben.

Warum haben Männer Geliebte, wenn alles in der Familie gut ist?

Das Paradoxon der Situation ist, dass es nicht nur die gepflegten langweiligen Frauen in Dressing Kleider und Lockenwickler ändert. Oft sieht die Situation ganz anders aus: Die Frau ist hübsch, ein gemeines gemütliches Haus, materieller Wohlstand, eine interessant organisierte gemeinsame Freizeit. Ein Mann ändert sich. Der Grund für dieses Verhalten ist der Durst nach neuen Empfindungen, vielleicht in der Familie ist alles zu perfekt, und das macht es langweilig. Der Wunsch nach dem Gehen "links" kann auf einen Mann und seine unverheirateten Freunde verhängt werden. Und es geht nicht nur um schwachwillige Vertreter des stärkeren Geschlechts. Es ist möglich, dass ein Mann, der sich ganz sicher ist, nach dem Hören von Geschichten über die Heldentaten seiner Kameraden, sich an seine Jugend erinnern und sich seiner eigenen Fähigkeiten sicherstellen möchte.

Was tun, wenn Sie über Verrat lernen?

Am wichtigsten, versuchen Sie, cool zu halten und zu verstehen, warum Männer anfangen Liebhaber. Die beste Lösung für ein Liebes-Polygon wird sein, wenn sein Höhepunkt seine Stärke findet und sich selbst erklärt hat, bleibt mit einer seiner Frauen. In der Praxis geschieht dies selten. Häufiger verlässt eine der Frauen, aber nicht sofort. Suchen Sie nicht nach der Freundin Ihres geliebten Menschen und versuchen Sie herauszufinden, die Beziehung mit ihr. Wenn du deine Vereinigung bewahren willst, lohnt es sich, Fehler in deinem Verhalten zu suchen und sie zu beheben. Vergessen Sie nicht, den Mann wissen zu lassen, dass Sie dieses Verhalten von nun an nicht tolerieren werden. Vielleicht solltest du etwas Zeit verbringen. Laut Statistik ist die Beziehung, in der eine Frau als Geliebte eintritt, selten langlebig und wirklich dauerhaft. Darüber hinaus kennt derjenige, der von einem Mann "weggenommen" worden ist, ihn gut genug und kann, wenn er will, versuchen, sich daran zu erinnern, wie er sein Herz unterwerfen kann. Natürlich, wenn sie sich beruhigt und von einem Partner ausgeruht hat, wird sie immer noch alles zurückbringen wollen.