262 Shares 8103 views

Alexander Agapit – eines der mysteriösesten Mitglied der „Battle of Hells“

„Battle ektrasensov“ – eine der beliebtesten Shows im nationalen Fernsehen. Dank seiner Arbeit hat die Welt viele talentierte esoterischen gelernt. Alle Zuschauer mit Interesse beobachten die Entwicklung des Projektteilnehmers. „Die Schlacht von Hells“ (Staffel 4) zog auch eine große Anzahl von Fans. Einer der Teilnehmer – Bondarenko Albert Aleksejewitsch. Bereits in der Qualifikationsphase wurde er der König Show und vorhergesagt Sieg genannt. Aber dann nahm er das Pseudonym Alexander Agapit.


Biografie und der Beginn der Reise

Das Merkwürdigste in Alexandria – eine Kombination aus drei Nationalitäten. So wurde sein Vater geboren und in Kasachstan angehoben, die Großmutter – chuvashka, und meine Mutter – Russisch. Bereits eine solche Kombination gab große Hoffnungen. Die weibliche Linie markiert Fähigkeit zur Vorhersage und Heilung. Aleksandr Agapit deutlich erinnert sich, wie er als Kind in einem Zimmer und in der Halle von meiner Mutter und Großmutter gesperrt wurde, um die Besucher nahmen. Für die Zeit fragen, Baby nicht, wie es passiert.

Der Wendepunkt

Als er neun Jahre alt war, sagte meine Mutter ihm die schreckliche Nachricht: sie unheilbar krank ist und nicht lange in dieser Welt lebt. In Anbetracht schockiert den kürzlichen Todes ihrer Großmutter, die Nachricht von der bevorstehenden Abreise von Alexander Mutter und hysterisch, er auf den Friedhof geflüchtet. Während des Laufens, fühlte er eine Welle der Trance, wie es mit Schmerz und Trauer bedeckt war. Finden Sie eine Grave Großmutter, er auf dem Schoß ihres Grabstein weinte. So dauerte es mehrere Stunden. Irgendwann wurde es warm und ruhig, ließ Überzeugung in meinem Herzen, dass meine Mutter alles gut und ruhig sein würde. Überraschenderweise alle es geschah: Mutter des Jungen wird vollständig erholt und noch lebt. Es ist nicht klar, was es war: helfen Großmutter oder seine persönliche Leistungsfähigkeit.

Minute von Ruhm

In seiner Jugend, Alexander Agatip dachte selten über ihre psychischen Fähigkeiten. Sein Weg begann er zu Pop und erreicht dort einen gewissen Erfolg. Es war sehr unerwartet, da jeder perfekt verstanden: nicht Geld und notwendig Bekannte hat, äußerst schwierig zu brechen. Dennoch, am Anfang sprach er auf Russisch Festivals und unterzeichnete später einen Vertrag mit einem ausländischen Unternehmen und ging nach Polen. Seine Popularität wuchs sprunghaft, bis es der zweite Wendepunkt in seinem Leben war.

Eine Winternacht griffen Unbekannte den Sänger. Verursacht zahlreiche Stichwunden. Das Opfer wie durch ein Wunder am Leben. Während er einen Krankenwagen fuhr, haben die Ärzte alles, was sie konnte, um ihn zu retten. Später erinnerte Aleksandr Agapit wie immer wieder das Bewusstsein verlor. In Momenten der Blackout, ging er durch den Friedhof und das Lesen Grabsteine. Unter ihnen fand er seinen Stein mit einem Namen und deshalb war sicher, dass er nicht gestorben ist.

Entwicklung von ESP

Nach der Wiederherstellung entscheidet Alexander in der Kirche zu gehen. Dort sagt er, waren viele Symbole seiner Großmutter, und beginnt in der spirituellen Entwicklung zu engagieren. Allmählich begann es unterschiedliche Fähigkeiten zu manifestieren. Dann begann gerade die „Battle of Hells“ (4. Staffel), und er beschließt, einen Teil in der Qualifikationsrunde zu nehmen. Er zeigte ein breites Arsenal von Werkzeugen, die meist einen Rahmen für die Identifizierung und Vorhersage verwendet wird. Nicht Verachtung und gewöhnliche Spielkarten. Auch psychische speichert seine langen Haare, wie sie glaubt, dass sie es mit der anderen Welt in Verbindung bringen.

Nach dem Ende der Show weiterhin allein zu arbeiten. Bis es Nachrichten in den Medien war: Alexander Agapit gestorben – psychisch. Die Todesursache war einfach: ein Autounfall. Die Fans waren geschockt, und sein Beileid bis wahr aufgetaut … Starben Doppel berühmte psychisch. Der Mann war ein Fan, ließ sich die Haare wachsen und verändert sogar die Passdaten. War es Schicksal oder Zufall – Eliminierungs es bis heute nicht klar. Auf jedem Fall eines ist klar: es nicht notwendig ist, das Leben zu kopieren ziehen, wie dies Sie und Schicksal des Menschen zu kopieren.