422 Shares 3467 views

Was ist das Ausgleichsventil und was ist ihr Anwendungsbereich

Beim Verlegen und Montage der Wasser- und Gasversorgungssysteme verschiedene Arten von Armaturen verwendet, hat es einen bestimmten Zweck. Eines seiner wichtigsten Elemente sind Ausgleichsventile (oder Ventile).


Ausgleichsventile und deren Modifikationen

Ausgleichsventil (oder die Ventile) gehört zu der Klasse von Rohrfittings, die Hauptfunktion , die – der Überdruck in den Heizungs einzustellen Anlagen, Lüftungsanlagen, Wasserversorgungs- und holodprovodnyh. Hydraulische Ventile werden mit Bindungen Drosselringen und Ringen für die Zirkulation von Flüssigkeiten oder Gas-Luftmasse verwendet.

Solche Ventile werden in manuell, automatisch und kombinierten Typen unterteilt.

Manuelles Einregulierungsventil (in Gewässern) ist in der Regel in diesen Systemen verwendet , bei denen die statischen Modi Hydraulik installiert. Automatische Ventile sind für Systeme entwickelt, in der dynamischen Hydraulik arbeiten. In solchen Systemen wird Ausgleich im Zusammenhang mit möglichem Druckabfall und der Notwendigkeit seiner Regulierung erforderlich.

Ein unsachgemäße Zirkulation von Wasser in Heizungsanlagen ist mit vielen unangenehmen Folgen behaftet. Wenn die Heizkörper und Kessel Niederdruck und Wassermangel, zunächst bei Raumtemperatur niedrig sein werden, und zweitens würde dies die Korrosion des Kessels zur Folge hat. A bei zu hohen Temperaturen (wenn das Ausgleichsventil in dem System nicht vorhanden ist) Fremdrauschen erscheint in Batterien und Rohren. Da die Ventile an den Verteiler und Aufbrüche immer angebracht. Kann nicht ohne sie, Waermestationen tun.

Für Verbindungen mit anderen Gegenständen Ankerausgleichsventil mit Innen- oder Außengewinde vorgesehen ist. Maximale Betriebstemperatur – 120 Grad über 0 und bis zu 20 Grad unter 0 (Grad Celsius). Die Ventile sind mit Drainagevorrichtungen, Druckmessleistung und Verriegelungen Einstellungen.

Ventile von Danfoss

Auf dem Markt der Badezimmerarmaturen vertreten ein breites Spektrum an verschiedenen Teilen und Komponenten. Eines der beliebtesten Hersteller – dänische Firma «Danfoss». Es erzeugt eine Nachfrage Einregulierungsventil Marken als «MSV-BD».

Aktuelle Produkte auf die neueste Art der jeweiligen Ventile nicht nur in den Heiz- und Kühlsystemen beteiligt Ausgleich, sondern auch GVSah. Sie kombiniert organisch die Eigenschaften und Fähigkeiten wie das Ventil, so dass das Kugelventil.

Danfoss Ausgleichsventil eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu ähnlichen Produkten hat:

  • Leichtigkeit alle Arten von Einstellungen;
  • Komfort – Indikatoren der Skala, welche die Konfiguration bei jedem sehen kann Winkels ;
  • zwei Messnippel;
  • zusätzliches Ablassventil, das für eine Zweiweg-Drainage ermöglicht;
  • offen und das Ventil schließen, wenn unerwartete Situationen können ein Inbusschlüssel verwendet werden;
  • der Handgriff besitzt eine Anzeige, die eine Position des Ventils in dem „offen“ / „geschlossen“ anzeigt.

Um den korrekten Betrieb des Ausgleichsventiles zu konfigurieren ist ein tragbarer Wasserzähler. Dies kann auch auf der Grundlage der Temperatur des Wassers oder hydraulische Berechnungen durchgeführt werden.