138 Shares 1423 views

Der Ziliarkörper (Ziliarkörper): Struktur und Funktion. Fahr Augen

Choroidea , die für die Unterbringung, Anpassung und retinale Lebensmittel verantwortlich ist – ein sehr wichtiger Teil der Struktur des Augapfels. Es besteht aus mehreren Teilen, von denen eines ciliary (ciliary) Körper ist. Es besteht aus einer Vielzahl von Gefäßen und Zellen, die Struktur ist, von denen der glatten Muskulatur charakteristisch.


Diese Zellen werden in Schichten angeordnet sind, von denen jeder seine eigene Richtung hat. Dadurch wird gewährleistet eine einwandfreie Funktion des Ziliarkörpers, die eine kontinuierliche Versorgung der eigenen Muskelfasern zu halten ist und die Fähigkeit des Auges zu gewährleisten in unterschiedlichen Abständen (Unterkunft) zu konzentrieren. Eine weitere wichtige Funktion der Bildung ist als der gewünschte Druck innerhalb des Augapfels zu stabilisieren und zu halten.

Die Struktur des Auges Anatomie

Also, was ist ein sogenannter Teil der Choroidea, und was sind ihre Funktionen? Um zu verstehen, müssen Sie die Struktur betrachten das Auge. Anatomie unterscheidet die Sehorgan 4 Hauptkomponenten:

  1. Der periphere Teil genannt, noch wahrgenommen (es beinhaltet direkten Augapfel, Augenschutzbehörden, untergeordnete Organe und Muskelsystem ist verantwortlich für die Bewegung des Augapfels).
  2. Pathways bestehend aus dem Sehnerv, Kreuzung und Pfad.
  3. Visuelle Zentren im subcortex.
  4. Die höheren visuellen Zentren, die auf der Rückseite der Hirnrinde befinden.

Der Augapfel – ist ein sehr kompliziertes optisches Gerät, das das Diagramm unter dem Auge bestätigt.

Die Hauptaufgabe des Körpers ist die getreue Übertragung des Bildes der Sehnerv genannt. Und es beinhaltet alle Komponenten des Augapfels:

  • Hornhaut;
  • die vordere Kammer;
  • Iris;
  • die Pupille;
  • Linse;
  • Glaskörper ;
  • Netzhaut;
  • Sklera;
  • Choroidea (in der Tat ein Teil davon ist, der Ziliarkörper des Auges).

Es befindet sich, wie durch das Diagramm zwischen der Sklera, Iris und der Netzhaut abgebildet.

Der Ziliarkörper: Struktur und Funktion

Aus der Sicht der Anatomie beschrieben Teil des Augapfels – eine geschlossene ringförmige Gestalt hinter der Iris, ein scleral Shell Augen. Eine solche Anordnung ist übrigens keine direkte Prüfung des Ziliarkörpers ermöglichen.

In Anbetracht der strukturellen Rahmen der Ausbildung, kann seine zwei Komponenten unterscheiden: die ciliare und flach.

  • Zuerst kommt nahe an den Rand des Zahnrades, und ihre Breite beträgt etwa 4 mm.
  • Die zweite, ciliary, eine maximale Breite bis zu 2 mm. Es ist darauf gibt es spezielles Verfahren (ciliary oder ciliary), die zusammen die ciliary Krone bilden. Sie werden direkt bei der Bildung der Flüssigkeit im Innern des Auges beteiligt. Dies geschieht aufgrund der Blutfiltration in einer Vielzahl von Blutgefäßen, die buchstäblich jeder der Prozesse durchdringen, die übrigen plattenartige Form.

finden Sie in der Ziliarkörper auf zellulärer Ebene betrachtet, können wir, dass es aus zwei Schichten von mesodermalen und neuroektodermalen besteht. Die Struktur besteht aus den ersten beiden Arten von Geweben – Binde- und muskulös. Aber neuroektodermalen beschränkt auf nur die epithelialen Zellen, die Anwesenheit von denen aufgrund der Ausbreitung des letzteren mit einer Schicht der Retina.

Es stellt sich eine Art von geschichtetem Kuchen aus Schichten, die angeordnet sind, wie (von der Tiefe) folgen

  • Muskelschicht;
  • Gefäßschicht;
  • Basalmembran;
  • Pigmentepithel;
  • ohne Pigmentepithel-Schicht;
  • interner Trennmembran.

Als nächstes werden wir die Hauptkomponenten des Ziliarkörpers, diskutieren die Augendiagramm umfasst.

Muskelschicht

Diese Schicht wird durch mehrere Muskeln gekennzeichnet, in verschiedenen Richtungen gehen: Längs-, Radial- und kreisförmig. Longitudinal verschiedenen Muskelfasern Brucke Muskeln genannt, und der Außenschicht, die Teil. Unter ihnen sind radial Muskel Ivanov gerichtet. Und schließt kreisförmig Muskel Mueller gerichtet.

Das Hauptziel jeder Schicht ist in dem Prozess des Auges der Fähigkeit, klare Sicht in unterschiedlichen Abständen (Unterkunft) zu beteiligen. Dies geschieht wie folgt. Der innere Teil des Ziliarkörpers mit der Außenseite der Linse (seine Kapsel) über ciliary Band aus einer Mehrzahl von dünnsten Fasern besteht. Die Aufgabe dieser Struktur ist die Linse in Position zu fixieren und den Ziliarmuskel während akkommodierenden Prozesse zu unterstützen.

Die Fasern des ciliary Gürtels noch in zwei Typen unterteilt genannt zonulyarnymi: vorne und hinten. Die erste auf den äquatorialen und vorderen Kapsel Linsenbereich angebracht ist und der zweite auf die äquatorialen und den hinteren dementsprechend. Aufgrund ihrer Spannung und Entspannung des Ziliarmuskels ist Linsenschale übertragen, und es wird, da der Prozess in einem gewissen Abstand eine rundere oder mehrere längliche das Auge fokussiert.

Gefäßschicht

Die Struktur dieser Schicht nicht viel unterscheidet sich von der Struktur der Choroidea, die Fortsetzung der er ist. Die Zusammensetzung Gefäßschicht enthält meistens Venen in verschiedenen Größen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass ein großer Teil der Augenarterie in der Nähe des choroid gelegen, und, seltsam genug, in dem Ziliarkörper, aber in der Muskulatur Teil. Es war von den kleinen arteriellen Gefäßen und die Choroidea ein.

Basalmembran

Die Fortsetzung der Aderhaut und ist diese Schicht. amelanotische und Pigment: Auf dem Innenteil ist mit zwei Typen von Epithelzellen bedeckt. Diese Arten von Zellen sind nicht mehr als ein Nicht-Funktionieren der Netzhaut. Hinter ihnen ist eine Grenzmembran, die nicht nur die letzte Schicht des Ziliarkörpers, sondern trennt auch aus dem Glaskörper.

Die physiologische Rolle des Ziliarkörpers

einige grundlegende Funktionen des Ziliarkörpers identifiziert werden:

  • Die Teilnahme an der Unterkunft, mit der Fähigkeit, die Form der Linsenkapsel durch die Muskelschicht des Ziliarkörpers zu ändern. durch genaue Einstellung Unterbringung innerhalb von 5 Dioptrien versehen.
  • eine ausreichende Anzahl von intraokularen Fluids, aufgrund der Tatsache, dass der Ziliarkörper eine große Anzahl von Gefäßen und damit umfasst, hat eine gute Durchblutung. Anschließend wird mittels dieser Flüssigkeit wird zu einem bestimmten Zeitpunkt, den Druck auf anderen Komponenten des Augapfels erforderlich.
  • Die Aufrechterhaltung der richtigen Druck im Auge, die eine der Bedingungen ist gestochen scharfe, klare Vision zu liefern.
  • vaskuläre System involviert in der Versorgung des Ziliarkörpers, nährt und Netzhaut sicherstellt.
  • Ciliarkörpers fungiert als Träger für die Iris.

Pathologie des Ziliarkörpers

In der Medizin zugeordnet, die Krankheit, die dem Ziliarkörper unterliegt:

  • Glaukoms. Bei dieser Krankheit gestörte Gleichgewicht zwischen der synthetisierten intraokulare Flüssigkeit und Abfluss.
  • Iridozyklitis. Es wird durch das Auftreten von Entzündungsprozessen im Ziliarkörper gekennzeichnet.
  • Der verringerte Druck im Innern des Auges, durch das Volumen der Flüssigkeit darin zu senken. Dies kann zu einer Schwellung der Schichten des Epithels führen.
  • Tumoren im Ziliarkörper. In einigen Fällen können sie minderwertige sein.
  • Verschiedene Erkrankungen inhärente Natur.

Beim ersten Anzeichen eines Problems ist es notwendig, eine spezielle Prüfung zu bestehen, so dass der Ziliarkörper des Auges sehen, um herauszufinden, was pathologische Prozesse es beginnt, und gegebenenfalls zu behandeln.

Ergebnis

Zusammengefasst ist es notwendig, wieder zu sagen, dass der Ziliarkörper, einen Teil der Choroidea zu sein, für eine Reihe von wichtigen Funktionen innerhalb des Augapfels verantwortlich ist. Unter ihnen – die Normalisierung der Druck im Inneren des Auges und die Aufrechterhaltung seiner Balance, die Synthese von Kammerwasser, die Aufrechterhaltung der normalen Blutfluss in das umgebende Gewebe und, natürlich, in den Prozess der Unterkunft beteiligt. Man sollte sich daran erinnern, dass Ciliarkörpers Krankheiten wird auf den allgemeinen Zustand der Person reflektiert werden.