660 Shares 4020 views

Wie alt ist Alexander Malinin? Familie und Biografie Malinina

Die Biographie des Sängers beginnt nicht mit den fröhlichen Wochentagen der Kindheit. Allerdings konnte er Schwierigkeiten überwinden, die ihm auf dem Leben und kreativen Weg begegneten und ein echter Künstler werden.


Geschichte des kreativen Lebens

Alexander Malinin – geehrt und Volkskünstler von Russland. Wie alt ist Alexander Malinin?

Der berühmte Pop-Sänger ist seit 1976 auf der Bühne erschienen. Er begann in den sehr bekannten Ensembles "Blue Guitars" und "Metronome" zu arbeiten. Damals war er erst 18 Jahre alt. Bald wurde er für eine relativ kurze schöpferische Zeit zu einem der begehrtesten Sänger in Russland. Jetzt ist er 57 Jahre alt. Sein kreatives Leben ist reich und vielfältig.

Von 1983 bis 1987 arbeitete der Sänger mit Stas Namin. Er nahm 1988 an dem Theater Alla Pugacheva teil. Bereits seit den 90er Jahren spielt er mit seinen zahlreichen Soloprogrammen. Und jetzt bleibt A. Malinin sehr beliebt.

Kurzbiographie

Alexander Vyguzov wurde am 16. November 1958 in der Familie der Eisenbahner in der Stadt Swerdlowsk geboren. Er war das erste Kind in der Familie. Das Leben des Jungen begann nicht sehr glatt. Sein Vater – Nikolay Vyguzov – mit einer starken Sucht nach Alkohol, trank oft sein Gehalt.

Alexander wuchs mit seinem Bruder auf, der fünf Jahre jünger ist. Um ihre Kinder zu füttern, arbeitete ihre Mutter Angelina Malinina als regelmäßiger Arbeiter – Sortierer an einer Gemüsebasis. Nach der Scheidung seiner Eltern änderte Alexander seinen Namen und wurde Malinin. Während der Besichtigung ihres Sohnes fungierte meine Mutter oft als Begleit- und Kommode. Sie lebt noch mit seiner Familie.

Die Geschichte des Beginns des kreativen Lebens

Alexander Malinin begann seine bewusste kreative Karriere, deren Biographie voller angenehmer Momente des Lebens und schwierig ist, begann 1976. Zu dieser Zeit trat er in den Workshop der Pop Art bei der Staatlichen Philharmonie von Swerdlowsk ein. Nach seinem Abschluss wurde er sofort zum Sänger des Volksstaates Ural Chor rekrutiert.

1977 wurde er berufen, in den Streitkräften der UdSSR zu dienen. Dort war er Solist des Liedes und Tanzensembles des Ural Military District. Nachdem er in der Armee gearbeitet hatte, trat Alexander Malinin der regionalen philharmonischen Gesellschaft von Moskau bei und begann im Gesang-Instrumental-Ensemble "Sing Guitars" zu spielen. Von 1983 bis 1984 – der Sänger des Ensembles "Metronom" (Schauspieler "Mosconcert") und von 1984 bis 1987 arbeitete Malinin als Solistin in der Gruppe Stas Namin.

Solo Kreativität

Man kann sagen, dass Alexander Malinin seinen Platz als Mensch einnimmt. Der Sänger, dessen Biographie voller angenehmer Überraschungen ist, hat 1987 sein Solo-Debüt auf dem Festival der Rockmusik in Moskau gemacht. Ein atemberaubender, unvergesslicher Eindruck wurde dann von dem Lied "The Black Crow" von ihm in einer ungewöhnlichen Art und Weise gemacht und die erstaunliche russische Romanze "Der Kutscher, fahren Sie nicht die Pferde." Und doch war das wichtigste Ereignis im Leben des Künstlers voraus.

Bei dem berühmten All-Union-Wettbewerb der jungen Darsteller "Jurmala-88" wurde er zum Besitzer des Grand Prix. Seit den ersten Soloaufführungen, nur wie viele Jahre sind vergangen? Alexander Malinin gelang es, einen unbestrittenen Sieg unter einer riesigen Anzahl von talentierten Künstlern als Solokünstler für nur ein Jahr zu gewinnen.

Seit 1990 hat Malinin mehr als 10 seiner Showprogramme durchgeführt. Sechs von ihnen wurden von verschiedenen Kanälen Russlands gezeigt, auch im Ausland.

1992 eröffnete A. Malinin seinen eigenen kreativen Workshop. In ihm propagiert er die besten Samples der russischen Liedkultur und führt die Schule der russischen Romanze.

Die Familie von Alexander Malinin, ihre Rolle in der Arbeit des Sängers

Einige Zeit später änderte Alexander Malinin sein übliches Bild auf der Bühne. Ein romantischer Mann mit einer Gitarre wurde durch einen selbstbewussten Schauspieler ersetzt, in einem sehr anständigen Anzug und mit der Gentleman's Art und Weise. Doch sein charmantes Lächeln, das vielen Millionen Frauen vertraut war, blieb.

Eine so angenehme und ungewöhnliche Reinkarnation war auf glückliche Veränderungen in der Familie zurückzuführen. Ein wahrhaft glücklicher Vater, Alexander Malinin, seine Biographie zeigt dies. Neben erwachsenen Kindern wächst er entzückende und charmante Zwillinge. Sie wurden Ustinya und Frol genannt. Solche schönen alten russischen Namen wurden ihnen von dem berühmten Vater gegeben.

Nach vielen Freunden und Bekannten der Sängerin hat Malinin vor kurzem viel verändert. Er wurde ein echter Familienmann. Es wird geglaubt, dass all diese Transformationen dank seiner Frau aufgetreten sind, die wachsam sein Bühnenbild beobachtet.

Die Haltung der Sängerin zu den Kindern, ihre Erziehung

Als die Zwillinge im Jahr 2000 geboren wurden, wie alt war Alexander Malinin? Mit 42 Jahren fühlte er wieder das Glück der Vaterschaft.

Malinin glaubt, dass in der Erziehung der Kinder der Vater eine aktive Rolle spielen muss. Erwachsene in der Familie sollten in ihren Handlungen konsistent sein. Darüber hinaus sollten Eltern und Kinder Freunde sein, aber die Strenge der Eltern wird nicht überflüssig sein im Ungehorsam der Jüngeren. Von sich aus ist der Sänger den Kindern weich.

Alle großen Feiertage, die der Künstler mit der Familie führt. Die Kinder von Alexander Malinin erhalten von ihrem Vater genügend Aufmerksamkeit.

Malinin behauptet, dass sie gleiche Rechte in der Familie haben, obwohl viele Journalisten glauben, dass Emmas Frau ihn dominiert. Alexander erwähnt oft, dass er in seinem persönlichen Leben glücklich war: seine Frau ist ein echter Freund, der auf jeden Fall helfen wird, das Problem zu lösen und zur richtigen Zeit wird es unterstützen. Der Erfolg einer glücklichen und langen Ehe, so A. Malinin glaubt, ist die gegenseitige Achtung der Ehegatten.

Vor kurzem (im Jahr 2007) hatte die beliebte Sängerin Enkelkinder. Auf dem Stiefsohn von Alexander Anton wurde ein Sohn geboren, der Platon genannt wurde, und Ariannas Tochter.

A. Malinin hat auch ältere Kinder aus früheren Ehen: Sohn Nikita Malinin (Mutter – Violinistin Inna Kurochkina) und Tochter von Cyrus (Mutter – Sängerin Olga Zarubina).

Spiritualität im Leben von Alexander Malinin

Die Rolle der Religion in der Arbeit und das Leben der Sängerin ist schwer zu überschätzen. Er heiratete mit seiner Frau. Malinin selbst glaubt, dass sie ein für allemal gekrönt werden. Ist seither so viele Jahre vergangen? Alexander Malinin, der vor kurzem den 20. Jahrestag seines Ehelebens feierte, kann beneidet werden. Er liebt seine Frau, glaubt er, schickte ihn bei Gott.

Talentierter und fleißiger Alexander Malinin. Der Sänger, dessen Biographie als Beispiel für Beharrlichkeit und Beharrlichkeit dienen kann, hat in seinem Leben viel erreicht. Und das ist nur sein Verdienst.