230 Shares 2618 views

Ofen für ein Bad mit einem Wärmetauscher: Die Funktionsweise und den Einbau

Wenn der Dampfgarer für ein Bad mit einem Wärmetauscher eingestellt ist, wird es keine zusätzlichen Mittel für die Installation des Kessels verbringen muß, die für die Erwärmung des Wassers benötigt wird. Solche Konstruktionen sind am besten geeignete Ausführungsform aufgrund der Tatsache, dass sie nicht nur den Raum beheizen, sondern auch die Gastgeber mit heißem Wasser zur Verfügung stellen.


Arbeitsprinzip

Wenn Sie den Ofen für ein Bad mit einem Wärmetauscher installieren, dann müssen Sie mit dem Prinzip des Betriebes dieses Gerätes zu erhalten beginnen kennen. Wärmetauscher wird auch der Wasserkreislauf genannt. Egal, an welchem Ort sie sich befinden, deren Betrieb erfolgt nach dem gleichen Prinzip. Wärmeenergie aus dem Ofen wird auf den Mantel oder das Register geliefert. Das Kühlmittel, das in einem Wärmetauscher auf Warmstarts ist. Der Wassertank weist eine Temperatur unterhalb der Raumtemperatur oder leicht darüber. Aufgrund dieser Druckdifferenz ergibt sich bei der Schaltung, die Zirkulation des Kühlmittels zu fördern. Somit tritt das erwärmte Wasser in den Tank. Von diesem Kühlmittelstrom auf Hygienemaßnahmen. Danach kommt der Tank noch ein Stück kalten Wassers. Es wird zu einem Wärmetauscher überführt, wo es aus und anschließendes Erhitzen durchgeführt wird. In diesem Fall, wenn das System einen geschlossenen Typen hat, den Arbeitsbehälter als Heizelement beinhaltet, soll das Aufgießen von Wasser vor dem Ofen Moment der Zündung durchgeführt werden. In diesem Fall kann die Temperaturdifferenz verursacht Metall Verformung und Beschädigung des Wärmetauschers. Die Zirkulation wird fortgesetzt, solange der Aufbau eine ausreichend hohe Temperatur aufrechterhalten wird. Wenn Sie den Ofen für ein Bad mit einem Wärmetauscher gesetzt ist, wird es nicht die Notwendigkeit, einen Warmwasserbereiter zu installieren, die in der Dusche installiert ist. Unter anderem vor dem Besitzer erhöhte nicht die Frage der Anordnung der Wärmequellen im Raum.

Was sollten Sie beachten?

Besitzer von privaten Bädern sind manchmal mit dem Problem konfrontiert, die in der Tatsache zum Ausdruck gebracht wird, dass das Wasser nicht durch die Schwerkraft bewegen kann. Dieser Prozess kann nur teilweise behindert werden. Wenn diese Schaltung erforderlich ist durch eine Zirkulationspumpentyp ergänzt werden. Es ist wichtig, im Auge zu behalten, bevor eine solche Arbeit durchgeführt wird, wird das System unterschiedlich sein, obwohl effizient, aber es wird volatil sein.

Einbau des Ofens

Wenn Sie den Ofen für ein Bad mit einem Wärmetauscher zu wählen, ist es wichtig, zuerst mit seiner Installationstechnik vertraut zu machen. Montagearbeiten nach der Gründung alles produziert , die notwendig ist , in den Boden 40 Zentimeter gegossen. Die Basis muss über den Boden steigen, aber es sollte von der Bodenbasis geführt werden. Der Ofen sollte eingezäunt Mauerwerk sein, das mit einer tönernen Lösung nieder. Im Inneren des Ofens muss einen Wärmetauscher eingebaut werden. Furnace Ausgang Bedarf im voraus gebildet Loch, das in dem Holzhaus Bad angeordnet ist.

Empfehlungen

Bei der Installation des Ofens in das Bad mit einem Wärmetauscher, wird erwärmte Wasser in den Tank fließen oder befestigt Heizkörper. Im letzteren Fall, mit einem Rohr gewickelte Isolierung sein. Chimney wird durch die ausgestattet im Voraus in der Dachöffnung ausgegeben. Es schließt sich eine Stahlklinge, die geschnitten getan. Die entstehenden Fugen müssen gut abgedichtet werden.

Ein paar Worte über den Anschluss

Wenn Sie den Ofen für ein Bad mit einem Wärmetauscher und wählten Wassertank, ist es notwendig , den Punkt , dass Design zu erfassen in erster Linie für Heizdampf bestimmt ist, heizt das Wasser Sekundär Herausforderung. Verwalten Sie mehrere Prozesse zur gleichen Zeit wird unmöglich sein. Steam ist eine Priorität. Aus diesem Grunde ist es notwendig, um Wärme zu liefern und eine gute Auswahl an dem Haltetank zu finden. Es ist wünschenswert, das System so anzuordnen, dass das heiße Wasser durch Schwerkraft fließen, ohne dass eine Zirkulationspumpe.

Wenn der Economizer-Wärmetauscher oder die Form einer Spule hat, ist es erforderlich, externe Badbehälter zu installieren, indem es über dem Niveau des Ofenmontage. Für die Montage-System erlaubt Metall oder Polymerschlauch zu verwenden, aber sollte nicht Polyethylen verwendet werden. Der Durchmesser der Kanäle und Netzwerke, in denen das Wasser fließt durch die Schwerkraft muss so gewählt werden, dass das Verhältnis nicht kleiner war als die Größe der Heizdüse. Das Beste von allem war der Durchmesser in der eine Nummer größer. In diesem Fall sollte ein Schritt von dem Tank zu dem Heizungsanlage nicht mehr als drei Meter betragen.

Die getrennte Erzeugung von Wärmetauscher

Wenn Sie sich entscheiden, für ein Bad Ofen mit einem Wärmetauscher an das Wasser zu entscheiden, kann die letzte Komponente unabhängig gemacht werden. Um dies zu tun, bereiten das Metall, dessen Dicke 2,5 mm. Oben liegende zylindrischer Tank muss auf die geringere Kapazität von rechteckiger Form verbunden werden. Daher ist es notwendig, Rohre zu verwenden. Als Grundbedingung der Datenmanipulation zum Durchführen bedient alle Paarungsnähte mit minimalen Lücken sicherzustellen. Abmessungen des Stahlofen selbst, und der Rohrdurchmesser sollte in Übereinstimmung mit den Abmessungen Dampfraum ausgewählt werden.

Die Nuancen der Arbeit

Wenn Sie gemacht Ofen mit Wärmetauscher, daß die geschnittenen Rohlinge hergestellt, die aus einem Metallblech geschnitten werden sollen durch Schweißen befestigt werden. Nachdem alle Berechnungen durchgeführt wurden, und Sie sind davon überzeugt, dass sie fehlerfrei sind, ist es möglich, das gesamte System vollständig zu montieren. Nach der Endmontage System muss für Festigkeit überprüft werden. In diesem Fall können Sie diese Technologie nutzen. Das untere Rohr erforderlich ist, zu brauen, und es dann mit Wasser auf die oben zu füllen. Der Auslass ist mit dem Behälter verbunden werden. Als nächstes wird Druckluft eingespritzt wird, und Manometer ermöglicht die Analyse. Wenn die qualitative Leistung der Gelenke werden nicht auslaufen. Wenn wir Raum identifiziert, durch die das Wasser leckt, sollte die Flüssigkeit entleert werden wieder brauen Unsicherheit. Es ist wichtig zu berücksichtigen, wenn eine solche Arbeit durchgeführt wird, dass die Gesamtlänge der Rohre sollte minimal sein.

Empfehlungen für die Installation des Wärmetauschers

Wenn Sie Backofen Bad mit wählen einen Wärmetauscher zum Heizen, ist es wichtig , dass der Wasserkreislauf in dem Ofen oder Kamin installiert zu prüfen , wird mit dem Fall viel schwieriger im Vergleich , wenn der Wärmetauscher mit dem erworbenen Ofen zugeführt wird, aus Metall. Im ersten Fall ist das Register, das durch Verwendung eines schwarzes dickwandigen Rohres oder einen rostfreien Stahls im voraus gemacht werden. Wenn Sie eine Schaltung mit geringer Austauschfläche durchführen, kocht das Kühlmittel kontinuierlich, soll ausgeschlossen werden. Während zu groß, auf der anderen Seite, wird eine lange Aufwärm verursachen. Am Ende, wenn die Notwendigkeit, Wasser zu verwenden, wird es kühl bleiben. Deshalb ist es so wichtig, eine Schleife mit einem optimalen Austauschfläche zu machen.

Abschluss

Wenn der Ofen mit einem Wärmetauscher korrekt installiert ist, wird es für eine lange Zeit eine solche Struktur, dauern, ohne die Notwendigkeit von Reparaturen übernehmen.