427 Shares 7863 views

Poolheizung. Wärmepumpe. Ausrüstung für Schwimmbäder

Der Bereich des Beckens wird jedes Jahr aufgrund der Tatsache erhöht, dass die Eigentümer von Vorstädten und Privathäuser werden zunehmend sie in seinem Hof installiert werden sollen. Selbst wenn der Kaufs der Planung ist notwendig, eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit heißem Wasser zu definieren, da Sie im Pool schwimmen wollen, nicht nur in der Sommerhitze.


Es gibt viele spezielle Geräte , die das Wasser auf die eingestellte Temperatur, beispielsweise Wärme eine Pumpe für die Pool – Heizung. Sie unterscheiden sich in Kosten, energieeffizient, Effizienz und das Prinzip des Handelns.

Das Temperaturniveau ist abhängig von der Kategorie von Menschen Badende:

  • etwa 26 ° C für ältere Menschen;
  • 28-32 ° C für Kinder;
  • 22 ° C für aktiven Sport und Spiel.

Die wichtigsten Arten von

Schwimmbadheizung wird auf die optimale Temperatur Heizvorrichtungen durchgeführt wird, eine Kategorie, die durch das System der Heizung bestimmt. Es kann durch Wärmeaustausch, und die elektrische Heizung erfolgen.

Um Geräte auf den Wärmeaustausch auf Basis umfassen die folgenden Kategorien:

  • Gerät mit den Hauptquellen des Kessels, das zentrale System der Wasserversorgung;
  • Mechanismen zur Solarenergie arbeiten;
  • Wärmetauscher basierend auf anderen Arten von Quellen (Wärmepumpe).

Bei der Berechnung des Heizwassers muß alle Nuancen des Betriebes und die Konstruktion der Option für den Pool ausgewählt berücksichtigt werden.

elektrische Heizung

Für den Heim Teich mit einem kleinen Volumenstrom ist die beste Wahl System. Es ist eine einfache und preisgünstige Methode der Heizung, ist der Hauptzweck, einen kontinuierlichen Strom von Wasser bei einer minimalen Druckschwankungen zu erhitzen.

Das Funktionsprinzip ist auf der Zirkulation durch das Gehäuse basiert, die mehrere Heizungen beherbergt. Es ist aus hochwertigem Kunststoff, Titan oder rostfreiem Stahl, und die Heizelemente sich zu zuverlässigen Stahllegierungen hergestellt, die den Betrieb bei hohen Temperaturen standhalten kann. Aufgrund der Tatsache, dass die Heizung des Filters stromabwärts installiert ist, wird der Pool bereits sauberes Wasser.

Ein separater Raum ist nicht für diese Art von Ausrüstung erforderlich, wie die Heizungen sind kompakt genug und in der Lage, in einer kleinen geschlossenen Kabine passen.

So wählen Sie

Wenn eine beströmter Gerät der Wahl ist notwendig, die Aufmerksamkeit auf mehrere Parameter zu zahlen:

  • Materialien für die Herstellung verwendet. Die höchste Haltbarkeit verschiedene Elemente aus rostfreiem Stahl.
  • Das Vorhandensein von Mechanismen für die Regelung und den Schutz, die die Möglichkeit eines Bruchs verhindert. Dazu gehören ein Strömungssensor, Thermostat und andere.
  • Betriebsdruck und Gesamtfluss.
  • Maximale Temperaturwert. Grundsätzlich können die elektrischen Heizvorrichtungen sind Indikatoren im Bereich von 30-45 Grad.
  • Macht. Für einige Modelle erfordern die Installation durch ein Drei-Phasen-Netzwerk.

Es ist wichtig zu beachten, dass Schwimmbäder in einem ungeheizten Raum befand oder in Bezug auf die offene Art, erheblichen Wärmeverlust haben jeweils den Stromverbrauch erhöht. Bewegungsart System kann für eine große Wassermenge nicht ausreichend, vor allem, wenn die Vorratsbehälter-Anordnung der Straße. Auch dann, wenn es nicht die Verwendung dieser Maschine in dem Raum mit der alten Verkabelung oder begrenztem Energieverbrauch empfehlen.

Mit Hilfe einer kleinen Heizung mit einer minimalen Leistung wird oft beheizt Kinderbecken erreicht, sowie den Rahmen und aufblasbar.

Vor- und Nachteile von Strömungsmaschinen

Zu den positiven Aspekten des Einsatzes ist es bemerkenswert, wie folgt zusammen:

  • automatische Steuerung;
  • geringe Größe der Einheit;
  • Strömungssensor in Reaktion auf die Abwesenheit von Wasser und deaktiviert die Anzeige;
  • möglich, eine Einstellung der Temperatur durch einen Thermostat;
  • Es erfordert nur wenig Zeit, um Wasser zu erhitzen.

Nicht ohne Mängel, unter ihnen – eine kleine Leistung zu erheblichen finanziellen Kosten für Strom.

Das innovative System der Heizung von Wasser im Pool

Sun ist eine ständige Quelle von Wärme, optimal geeignet für eine effiziente Erwärmung des Reservoirs sowohl offenen als auch geschlossenen. Es wird angenommen, dass die Wärme aus den direkten Sonnenstrahlen für den Außenpool genug ist. Aber diese Aussage wird nur dann ausgelöst, wenn der Behälter auf dem sonnigen Standort. Durch den Einsatz von Solar- und natürlichem heißem Wasser im Pool auf dem Land wird einstellbar.

Die Solarheizungsvorrichtung umfasst drei Hauptkomponenten: das Steuerventil, die Pumpenfilter und der Sonnenkollektor in der Form von miteinander verbundenen Rohren auf dem Bildschirm. Solaranlagen sind auf einem ziemlich einfachen Wirkungsmechanismus basiert. Sensoren reagieren unter intensiver Beleuchtung, dann automatisches Ablassventil Behälter durch eine Wärmetauscher Wasserströmung aus dem Reservoir anhält. Erwärmung erfolgt in dem Wärmetauscher durch das Kühlmittel in einem geschlossenen System zirkuliert.

Wasser beginnt in den Pool zu fließen, wenn die eingestellte Temperatur. Circulation ist nicht möglich, mit der Kühlung des Solarkollektors bei trübem Wetter. Dieses Gerät wird in der Regel auf dem beleuchteten Abschnitt oder ein Dach.

Geliosistema kann aus einem rohrförmigen besteht Vakuumkollektoren oder flacher hochselektiv. Seine Wahl hängt von der Menge an Wasser, die Lage und die klimatischen Bedingungen.

Die Berechnung der Kollektorfläche muss auf bestimmte Faktoren bauen. Das:

  • Winkel und Ort;
  • Austrittstemperatur erforderlich ist;
  • Pool-Typ (offen oder coverlet) und deren Parameter;
  • Teich anwesend.

Was, wo sie nach

Positive Aspekte der Nutzung von Solaranlagen sind wie folgt:

  • Kosten für Wartung;
  • rapid Poolheizung;
  • einfache Bedienung;
  • Vielseitigkeit – sowohl für den Pool verwendet werden kann, und die Verfügbarkeit von Warmwasser in einem Privathaus zu gewährleisten.

Es soll, dass es bei trübem Wetter erinnert wird, ist eine Abnahme des Wärmeübergangskoeffizienten. Auch für den Kauf und die Installation von Geräten erfordert erhebliche finanzielle Investitionen.

Wärmeaustauschsystem

Der Wärmetauscher ermöglicht eine effiziente Pool-Heizung im Winter und Sommer, mit erheblichen Kosteneinsparungen aufgrund der Anbindung an das Heizungssystem des Hauses.

Vorrichtung nach außen ähnlich einem großen Kolben, in dessen Inneren die darin eine Spule in dem Kühlmittel angeordnet ist. Das Wasser wird erwärmt, indem sie um die Spule läuft. Circular Wärmepumpe liefert einen Fluss von Wasser aus dem Heizungssystem insgesamt einzustellen sein Betrieb verwendet ein Magnetventil mit Thermostatregelung. Es ist genug, um das gewünschte Temperaturniveau einzustellen, und der Rest wird automatisch.

Kapazität des Wärmetauschers ist das Hauptkriterium für die Auswahl, kann es bis zu 200 kW sein. Je größer das Volumen des Beckens muss desto stärker das Gerät sein.

Beim ersten Start wird die gewünschte Temperatur erst nach 28 Stunden erreicht. Allmähliche längeres Erhitzen vermeidet Zusammenbruch des Instruments, das die Entstehung der Expansionsflüssigkeit fördert. Nachstehend unterstützt eingestellte Temperatur.

Der Wärmetauscher muss nach dem Filter und Pumpstation installiert werden, aber vor dem Desinfektionssystem für Geräte auf das den Grad des Einflusses von Chlor reduziert wird. Titan-Wärmetauscher sind für den Einsatz in Schwimmbädern mit Meerwasser und auf einem hohen Niveau von Chlor empfohlen.

Dieses Gerät ermöglicht es, die Kosten für Heizung, den Pool zu reduzieren, während die Kapazität für eine große Wassermenge ausreichend ist. Automatisierte Prozesse bieten eine einfache Kontrolle.

Die Energie aus der Umwelt

Die Wärmepumpe zum Erhitzen von Wasser verwendet wird, ist relativ neu, es basiert auf dem Prinzip seines Betriebes Wärme aufgrund der Kompression des Gases mehrphasige Übertragung und Kondensat aus den verschiedenen Arten von Kühlmitteln.

In einer ersten Wärmequelle kann ein thermisches, Grundwasser sein; die Energie in der Rauchgasreinigung freigesetzt; sowie Produktion (Haushalts-) Abwasser. Die Pumpe kann jede Quelle verwendet werden, die eine höhere Temperatur als der Strompegel des Heizwassers hat.

Nachdem das Arbeitsfluid (Gemisch aus Wasser und Frostschutzmittel) befand unterirdische Leitung verträglich. Am Ausgang wird er auf eine Temperatur erhitzt, um ein paar Grade durch den Boden, und geht zu dem Wärmetauscher, um das Kältemittel, das die eintreffende Wärme aufnimmt.

Beim Kontakt mit dem erwärmten Fluid und das Kühlmittel tritt die Bildung von Dampf in den Kompressor und Druck bis 25 Atmosphären eintritt. Compression gekennzeichnet durch einen starken Anstieg der Temperatur, die zu einer Pumpe Wärmeenergiehaus oder Außenbecken erhitzt bietet.

Die Funktionsweise der zyklischen Arbeit einen wesentlichen Teil der Energie nimmt, jedoch ist die Leistung dieses Gerätes ausreichend für eine vollständige ein großes Volumen an Wasser oder ein Landhaus zu erwärmen.

Vorteile von Wärmepumpen

Trotz der geringen Prävalenz, wegen seiner hohen Kosten, solche Geräte haben die folgenden Vorteile:

  • die Möglichkeit der freien Verwendung von alternativen Wärmequellen ;
  • hohe Leistung;
  • rapid Poolheizung und Raum.

Erwärmen des flüssigen Brennstoffes

Die Kraftstoffheizung ist eine Ausrüstung für die Verwendung von Propan oder einem flüssigen Brennstoff basiert. Sie zeichnen sich durch eine ausreichende Effizienz und Effektivität zu unterscheiden, wenn zum Heizen des Gebäudes und der Pool genutzt.

Für den Betrieb wird das Kraftstoff-Heizgerät im Voraus erforderlich Erlaubnis für die Installation der Geräte zu erhalten, registrieren Sie sie und geben Sie alle Unterlagen in Übereinstimmung mit festgelegten Regeln. Es ist auch notwendig, einen Kamin und Feuerschutzsystem zu installieren und während des Betriebes kontinuierlich Kraftstoff Vorräte überwachen.

Zu den positiven Aspekten der Nutzung ist das Automatisierungssystem zur Verfügung zu stellen, die Fähigkeit, Multi-Use und sparsamen Verbrauch.

Eigenschaften von Kraftstoffheizungen

Gas-Standard-Geräte über die Pumpenfilter an der Zirkulationsleitung befestigt ist. Diese Wasser-Heizungen können mit unterschiedlicher Kapazität, je nach Ziel. Das System wird durch Hindurchleiten der Wassermenge (Reduzierung des Wasser führt zu der Einstellung der Gasabgabe) geregelt.

Gasart Einheiten arbeiten Propan, haben eingebaute Pumpe und Filter zirkuliert.

Vorrichtungen, die einen flüssigen Brennstoff verwenden, haben in der Regel Ausrüstung in Form einer Wasserpumpe in die Kreislaufleitung angeschlossen werden.

Wie zur Verbesserung der

Jede Heizung Gerät arbeitet effizienter und schneller durchzuführen Heizung und Wasser für Intex andere Arten von Pool, wenn möglich, im Voraus einen Wärmeverlust zu reduzieren. Sunny Grundstück wäre die beste Option Außenpool Lage sein. Es ist ratsam, die umliegenden Bäume war in einem Abstand von etwa fünf Metern vom Wasser bis zur Krone. Zugleich behält es mehr Wärme und Schwimmen wird noch komfortabler, wenn der Ort wird vor dem Wind geschützt werden. In der Nacht ist es empfehlenswert, die offene Pool Spezialfolie zu schließen Verdunstung zu reduzieren und den Wärmeverlust zu reduzieren.

Konstruktive Merkmale des Reservoirs beeinflussen direkt die Kosten des Heizsystems, seine Kapazität und Typ. So installieren Sie die Hardware besser zu Profis machen, können sie einen sicheren und störungsfreien Betrieb des Heizelemente gewährleisten.

Aufblasbarer Pool beheizt

Aufblasbarer Pool-Typ ist der schnellste Weg, um einen Familienurlaub auf dem Wasser zu organisieren. Durch die einfache Installation, Sicherheit für kleine Kinder und niedrig Kosten hat es Popularität weltweit gewonnen. Es wird verwendet als Basismaterial für die Herstellung von PVC-Kautschuk. Es zeichnet sich durch hervorragende Dämpfungseigenschaften, Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und UV-Strahlung aus.