442 Shares 3732 views

Kinderrückhaltesysteme für Fahrzeuge: Beschreibung, Preis und Hersteller


Derzeit werden alle modernen Fahrzeuge sind Sicherheitsgurte, die erheblich die Verletzungsgefahr bei einem Unfall reduzieren. Sie sind jedoch nur für jene Menschen, deren Wachstum ausgelegt ist mehr als 150 Zentimeter. Aber was, dann tun, um unsere jungen Passagiere? Kinder, die einen regelmäßigen Gürtel tragen – es ist gefährlich, weil sie diagonal im Nackenbereich fällt oder sogar den Kopf. In diesem Fall wird die Verletzungsgefahr bei Unfällen verringern. Aber wie dann zu sein? Der einzige Ausweg – ein Kinderrückhaltesystem . Tests Experten argumentieren, dass ein solches Gerät ein Höchstmaß an Sicherheit des Kindes während Kollisionen zur Verfügung stellt. In diesem Artikel werden wir über die Typen von Kindersitzen und herauszufinden, ihre durchschnittlich Kosten sprechen.

Spezies

Im Moment sind alle speziellen Kinderrückhaltesysteme können in drei Kategorien eingeteilt werden. Die erste – die Werkzeuge Säuglinge tragen sollten, dh diejenigen, die nicht das Alter von 1,5 Jahren erreicht haben und mit einem Gewicht von weniger als 13 kg. Durch ihre Konstruktion sind sie eine Art Wiege – Kunststoffgehäuse, das auf Basis eines Metallrahmens. Steckt die außerhalb seines Tuch und innen gepolstert.

Die zweite Art, die für die Fahrzeugkinderrückhaltesysteme unterteilt ist, dieser Sitz für Babys im Alter von 1 bis 4 Jahren alt 9-18 kg wiegen. In Form ähneln sie eine Mischung aus der Wiege mit dem Stuhl. Oft werden sie durch interne Sicherheitsgurten nicht besetzt. Ihre Rolle wird von Mitarbeitern erfüllt, sondern sie durch spezielle Führungen auf dem Stuhl.

Und die letzte Kategorie – Geräte für Kinder unter dem Alter von 12 Jahren mit einer Masse von 20 bis 36 kg. Optisch sind sie eine Art von Pad, das Baby sitzt. Diese Kinderrückhaltesysteme für das Auto ist auch keine internen Riemen besetzt.

Hersteller

Herstellung von Autositzen kann nicht nur mit Unternehmen beschäftigen im Bereich der Accessoires für Kinder arbeitet, sondern auch diejenigen , die professionell in Tuning – Fahrzeugen tätig sind. Beide Unternehmen können gute Produkte. Wie für die Unternehmen, die sie produzieren sind eigentlich sehr, sehr viel. Grundsätzlich Dinge wie das in den Deutschen beschäftigt, Französisch und Italiener, also wenn Sie nur qualitativ hochwertige Produkte kaufen wollen, ist es auf den europäischen Herstellern geführt wird. Unter ihnen ein besonderer Ort wird von Unternehmen besetzt wie: Recaro, Eurokid, BebeConfort, Graco und Bebecar.

Die Kosten für die Kinderrückhaltesysteme für Fahrzeug

Die durchschnittlichen Kosten für diese Waren ist 100-250 Dollar. Die meisten sind billige Produkte aus China – von $ 65 pro Einheit. Nun, nach, dass der Preis hängt von der Art des Kindersitzes. Ungefähr $ 250 haben je Stück für Kinder ab 4 Jahren zahlen, na ja, und die teuersten (vielseitig Optionen) kann über 500 $ kosten.

heilsame Ratschläge

Und schließlich auf den Airbags. Wenn sich die Bänder sind diese Geräte besonders für Erwachsene konzipiert. Beim Aufprall Airbag expandiert und erhält der Fahrgast im Brustbereich. Das Kind ist der Ort, kann ein Kopf sein, die zu schweren Verletzungen führen kann, wenn Sie also auf dem Vordersitz seines Kindes reisen, müssen Sie den Airbag trennen und vergessen Sie nicht über Kinderrückhaltesystemen für Autos.