449 Shares 1902 views

Schmerzen in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft tritt der Prozess der hormonellen Veränderungen bei Frauen auf. In dieser Hinsicht kann es Stimmungsschwankungen und Schmerzen von unterschiedlichem Ursprung geben. Jede Art von Krankheit wird durch verschiedene Gründe verursacht. Schmerzen während der Schwangerschaft ist oft ein alarmierendes Zeichen, wenn man einen Arzt sehen muss. Ihr Arzt wird in der Lage sein, Ihnen zu sagen, die Möglichkeiten der Behandlung, um die Ursachen dieser unangenehmen Empfindungen zu beseitigen, ohne Schaden für Ihr zukünftiges Baby.


Meistens können Frauen Kopfschmerzen, Zahnschmerzen und Unterbauchschmerzen haben. Jeder von ihnen muss einer separaten Diagnose unterzogen werden, da die Ursachen ganz anders sind.

Ursachen von Kopfschmerzen während der Schwangerschaft kann vor allem Stress und Schlaflosigkeit sein. Für ihre Behandlung, brauchen Sie nicht, um Medikamente zu verwenden, nur an einem klaren Alltag, mehr an der frischen Luft zu gehen. Eine andere, auch ziemlich häufige Ursache sind Migräne. Ihr Aussehen provoziert Druckverluste im Schädel. Am häufigsten werden sie von Übelkeit begleitet und treten im ersten Trimester der Schwangerschaft auf, bei der Einnahme von Medikamenten ist kontraindiziert. Wenn Sie Kopfschmerzen dieser Art haben, dann sollten Sie aufhören zu essen Lebensmittel wie Nüsse, Trauben und Käse von scharfen Sorten. Wenn möglich, wird empfohlen, schlafen zu gehen oder zumindest einfach nur zu entspannen. Ursachen von Kopfschmerzen während der Schwangerschaft können auch den Blutdruck schwanken. In diesem Fall können Medikamente verschrieben werden, um sie zu stabilisieren. In diesem Fall sollte der Schaden für das zukünftige Baby von der Einnahme dieser Medikamente viel weniger als der erwartete Nutzen für die Mutter sein. Auch eine Krankheit wie Osteochondrose kann Kopfschmerzen verursachen . Um ein Unwohlsein dieser Art zu beseitigen, empfiehlt es sich, Massagen der Kragenzone zu machen.

In jedem Fall sollten Sie einen Arzt für jede Art von Schmerzen zu konsultieren. Dies wird die Diagnose beschleunigen und, wenn nötig, helfen, eine rechtzeitige Behandlung durchzuführen.

Häufig sind Zahnschmerzen während der Schwangerschaft. In den meisten Fällen ist die Ursache des Schmerzes auf einen Mangel an Kalzium im Körper einer zukünftigen Mutter zurückzuführen. Wenn dieser Mikronährstoff in unzureichenden Mengen vorhanden ist, dann nimmt die Frucht während der Bildung des Skeletts des Babys Reserven aus den Knochen der Mutter. Infolgedessen gibt es solche Krankheiten wie Pulpitis, Parodontitis und Karies. Auch aufgrund der Veränderungen im hormonellen Hintergrund verschlechtert sich die Zirkulation der Haut und der Schleimhäute. Dies ist die Ursache der Parodontitis, Entzündung des Zahnfleisches. Ein geschwächtes Immunsystem reduziert den Grad der schützenden Eigenschaften des Speichels.

Welche Art von Schmerzen während der Schwangerschaft kann auch zukünftige Mutter stören? Das ist eine unangenehme Empfindung im Bauch. Fast alle fühlen solche Schmerzen während der Schwangerschaft. Aber das ist nicht immer ein Anlass zur Sorge. Eine Reaktion ist einfach durch Strecken der Muskeln möglich, da der Bauch schnell wächst. Aber auf jeden Fall sollte ein Besuch bei deinem Arzt nicht verschoben werden, da dies ein Symptom schwerer Krankheiten sein kann. Bauchschmerzen können Krankheiten des Verdauungssystems signalisieren und ein Symptom verschiedener Infektionskrankheiten des Harnsystems sein. In diesem Fall wird der zukünftigen Mutter eine Behandlung zugewiesen, die mit ihrer Position kompatibel ist, die dazu beitragen wird, das Risiko für den Fötus zu vermeiden oder auf ein Minimum zu reduzieren.

Aber das ist nicht die ganze Liste der schmerzhaften Gefühle, die eine schwangere Frau stören können. In jedem Fall sollten Sie Hilfe von Profis, nicht Selbstmedikation suchen. Denn in dir ist das kostbarste, kleine Wunder, das deine Sorge erfordert.