849 Shares 1277 views

Wie die Wände von innen in einem privaten Haus von Schaumstoffblöcken zu isolieren?

Häuser aus Schaumstoffblöcken unterscheiden sich recht gut teplosohranyayuschimi Eigenschaften. Allerdings könnte in unserem russischen Klima erfordert eine zusätzliche Isolierung und solche Gebäude. Sowie jede andere Wohnung, das Haus ist dieses Material in der Regel von innen isoliert. Aber leider auf diese Weise laufen Gehäuse ist manchmal unmöglich. Einige Besitzer von Häusern, zum Beispiel nicht wollen, aus welchem Grund auch außerhalb ihres Aussehens zu verderben. Es kommt auch vor, dass ein Gebäude unbeheizten Gebäude gebaut oder in dessen unmittelbarer Nähe ist eine Art von Konstruktion, etc .. In dieser Hinsicht sind viele Besitzer von Hauswirtschaften besorgt ist , wie die Wände von innen zu isolieren. Sie können verschiedene Materialien verwendet werden und das Verfahren einfach in einem privaten Haus für diesen Zweck hergestellt.


Arten von Isolatoren

Die beliebtesten Arten von Heizungen zum Abdecken der Innenseite aus Schaumbeton Haus verwendet werden, umfassen:

  • Mineralwolle. Dies kann ein herkömmlicher Isolator Basalt oder weniger schädlich für die Gesundheit der Glasfaser.
  • Styropor. Ist das Material teurer als Mineralwolle. Doch mit seiner Verwendung Kosten Erwärmung dürfte nur geringfügig teurer. Die Tatsache, dass die Anwendung von Polystyrol nicht notwendig ist, den Rahmen zu installieren. Daher ist es möglich, dieses Material zu isolieren, zu wählen. Aber es lohnt sich zu berücksichtigen , dass die Gesundheit betrachtet schädlicher als Mineralwolle.
  • Polyurethanschaum. Dies ist die umweltfreundliche Art und Weise der Erwärmung der Wände von innen. Allerdings wird diese Isolierung recht teuer kosten. dekorieren auch die Wände mit seinen eigenen Händen mit Polyurethan-Schaum wird unwahrscheinlich, weil sie für ihre Anwendung spezielle Ausrüstung erfordert.

Was soll ich wählen?

Die populärste Form der Isolierung heute ist Basaltwolle. Es ist aus Steinwolle mit Harz imprägniert ist. Dieses Material wird als gefährlich angesehen, weil die letzteren gehören Phenol-Formaldehyd. Daher beim Kauf von Mineralwolle, die nach innen isolieren sollte ihr Augenmerk in erster Linie auf der Qualität achten und dementsprechend und die Marke. Die beliebteste Art von Steinwolle in unserem Land ist „Ursa“. Dieses Material hat eine ausgezeichnete Leistung und Kosten akzeptabel ist. Um zu erfahren, wie die Wände von innen in einem Privathaus „Ursoy“ zu isolieren, wird es im Folgenden erörtert werden.

Wolle Fiberglas geeignet zur Verkleidung auf der Raumseite ist besser Basalt. Jedoch absolut vollkommen umweltfreundlich und kann es nicht sein. Daher wird in diesem Fall sollten Sie auch die höchste Qualität Material kaufen. Dies kann zum Beispiel des gleiche „Ursa“, nur Glasfaser oder die beliebten „Isover“ und so weiter. D.

Expandiertem Polystyrol sollte im Fall wählen, dass die Wände sind sehr gleichmäßig und innen glatt. Installieren Platte dieses Material in der Regel rahmenlos Weise auf den Klebstoff.

Was sonst müssen kaufen

Die Frage, wie die Wände von innen in einem Privathaus zu isolieren, wird reduziert, einschließlich all notwendigen Materialien zu kaufen. Neben dem sehr Wärmeisolator, haben die Eigentümer beschlossen, die Wände im Innern ummanteln, kaufen:

  • Brus. Es ist erforderlich, wenn für die Isolierung aus Mineralwolle verwendet. Die Breite des Balkens sollte als die Dicke der Isolation etwas größer sein. Die Berechnung der Anzahl der benötigten Holzerzeugnissen, unter Berücksichtigung, wie viel Fläche Wände und Decken sowie die Isolierung Breite aufweist. keine Notwendigkeit zu kaufen, wenn ein Polystyrol Holz verwendet wird. In diesem Fall ist es notwendig , einen speziellen zu kaufen Klebeschaum.
  • Reiki. Sie sind für die Befestigung paroizolyatora notwendig.
  • Paroizolyator. Schaumbetonwände – ein Material zu „atmen“. Daher ist es für sie am besten nicht die übliche Plastikfolie zu kaufen, und eine spezielle Membran, die Passage von Luft.
  • Finishing-Material. Für den Fall, dass eine Isolation mit dem Karkasse hergestellt wird, kann es Gipskartonplatten, Sperrholz oder Verkleidung sein. Polystyrolschaum Isolator in der Regel Putz oder Tapete.
  • Verbrauchsmaterialien. Und für Mineralwolle, Polystyrol erweitert und müssen mit einem breiten Hut spezielle Kunststoff-Dübel kaufen.
  • Antiseptisch. Feuchtigkeit blockiert, wie Luft gut genug übergeben. Daher wird, um das Auftreten von Schimmel und Mehltau, deren Wand zu vermeiden, sollten mit speziellen Mitteln behandelt werden.
  • Abdichtung. Das Beste von allem, wenn es auch eine atmungsaktive Membran sein.

Wie die Wände von innen in einem Privathaus zu isolieren: mit den Aktivitäten Vorbereitungs

Bevor Sie den Rahmen der Installation oder die Wände und die Decke Verklebung ist sicher, gut trocknen lassen. Es sollte auch alle Risse und große Chips repariert werden. Als nächstes ist die antiseptische Behandlung. Unter Klebewand in der Regel auch grundiert. Dies verbessert die Hafteigenschaften der Oberflächen.

Isoliert mit Mineralwolle: Die Installation Rahmen

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie auf das eigentliche Verfahren der Isolierung in den Wänden und Decke gehen. Als Mineralwolle in der ersten Stufe geht Holzrahmen verwendet wird. Sichern Sie die Bar auf Betonblöcke können selbstschneidender Schrauben sein. In diesem Fall ist es am besten, um die Befestigungselemente mit einem breiten Thread zu nehmen. Pre-Wand hooped Abdichtung.

Als nächstes betrachten die Tatsache, den Prozess, wie die Wände von innen in einem privaten Haus mit Mineralwolle dämmen. Ein Abstand zwischen den feststehenden Balken ist geringfügig kleiner als die Breite gekauften Platten. Einsetzen der Rahmenelemente vertikal am besten sind. Dann Akkumulieren unter dem Fertig Feuchtigkeit Verschlankung frei fließen.

Zusammenbau der „Kuchen“

So, jetzt schauen wir uns an, wie die Wände von innen in einem Privathaus zu isolieren. Nach dem Karkasse bereit, die Installation des Wärmeisolators zu starten. Platten aus Mineralwolle sind zwischen Balken installiert vraspor somit keine Lücken zu lassen. Darüber hinaus können sie „Pilze“ der Oberfläche zu befestigenden dyubelyami-. Als nächstes wird auf der Oberseite eines Heizstabs gespannten Dampfsperrfolie. Sichern Sie es möglich, Stäbe oder Lamellen. Spannte Membranstreifen in der horizontalen Richtung. Klebeverbindungen können abgeklebt werden.

Feinschlichten und Headliner

Wie Sie sehen können, die Frage, wie vor allem auf eine sichere Befestigung der Platten zu isolieren, um die Wände von innen in einem privaten Haus von Schaumstoffblöcken aus Basalt und Glaswolle reduziert und saubere Installation Platten. Vollständige Installation „Kuchen“ Gipskartonauskleidung (befestigt an den Balken auf den Nägeln oder Schrauben), Sperrholz oder Verkleidung.

die Deckendämmung Montageauftrag Während isolierend ist genau das gleiche. Die einzige Befestigung an die Oberfläche von Wollstopfen oder Klebstoff in diesem Fall – ein obligatorisches Verfahren. In diesem Fall, wenn das Gebäude mehr als ein Stockwerk hat, ist die Decke besser an die Spitze zu isolieren. Die gleiche Empfehlung gegeben durch erfahrene Bauherren und Hausbesitzer mit Dachböden oder Dachböden. Wird der obere Raum wird unter Erwärmung leben verwenden zwei Folienschichten zu isolieren. Ein vor der Installation von Mineralwolleplatten gelegt, die zweiten – nach.

Die Verwendung von expandiertem Polystyrol

Wie Sie sehen können, wärmt das Haus von Schaumstoffblöcken mit Mineralwolle ganz einfach. Allerdings, wenn jemand nicht den Rahmen für die Dämmung von Wänden und Decke setzen möchte kann Polystyrol ausgewählt und erweitert werden. Als nächstes prüft, wie die Wände von innen in einem Privathaus „Isover“ oder anderen Schaumplattenmaterialien zu isolieren.

Wenn diese Art der Isolatorwand unter Verwendung von vorausgerichtet und grundiert. Danach werden sie mit antiseptischer und einem guten trocken behandelt werden. Polystyrolschaum wird auf die Oberfläche eines Spezialkleber befestigt. Bewerben seine besten Bottom-up-Walze. Die Reihenfolge der Aktion mit Polystyrol-Schaumisolierung ist wie folgt:

  • Jede Platte wird sechs Löcher gebohrt. Zwei zugleich machen die Mitte und den Rest – an den Rändern. Die Bohrungen in der Wand und braucht.
  • Dann wird die isolierte Oberfläche ist gefettet Klebstoff. Für die Anwendung ist es am besten, eine Rolle zu verwenden.
  • Die Platte wird angehoben und gedrückt fest gegen die Wand, für ein paar Sekunden. Einfügen von Produkten versetzt.

Das Endstadium

Die gleiche Technologie – Große Antwort auf eine Frage, wie die Wände von innen in einem privaten Haus mit Schaum zu isolieren. Nachdem alle Platten geklebt sind, nicht zu breite Fugen sind Montageschaum. Große Risse – 4 cm – Streifen abgedichtet Styropor.

Wie die Wände von innen in einem Privathaus Penoplex oder „Isover“ zu isolieren? Diese Frage also ganz einfach. Als nächstes wird die Montage des Armierungsgewebes fortzufahren. Für seine Befestigung mit Klebstoff Polystyrol Oberflächenbeschichtung geschäumt. Dann utaplivajut es Wand Mesh und erneut getestet mit einer Walze. Montieren Sie das Netz notwendig ist, so dass die Gelenke ihrer Bänder nicht zusammenfallen mit Gelenken aus expandiertem Polystyrolplatten. Sobald der Leim trocknet, müssen die Wände und die Decke geschliffen werden. In der letzten Stufe Oberfläche sind mit Putz oder Tapete fertig.

Feinschlichten aus expandiertem Polystyrol

Tapetenkleister an der Wand Isolierung wird wohl jeder. Aber ihre Verputzen – ein Verfahren, das einige seiner Geheimnisse hat. Sie werden zunächst mit einem Spezialwerkzeug erwerben. Übliche Putz fallen auf solche Wände sind nicht so gut.

Wenn Sie noch eine einfache Mischung verwenden entscheiden, sollten Sie noch die Aufmerksamkeit auf einige seiner Qualität zahlen. Da Polystyrol unterschiedliche Entflammbarkeit ist, lohnt sich das Pflaster mit refraktären Eigenschaften zu kaufen. Auch sehr gute Lösung ist eine Mischung, die die luftdurchlässige Schicht erzeugt.

Grout Polystyrol, auch im Innenbereich, nur bei trockenem Wetter. In dem Fall, zum Befestigen des Verstärkungsnetzes, die Wände auf diese Weise, statt des Klebers zu dekorieren entschieden wird ein spezielles Primermischung zu benutzen. Nach seiner Trocknung (ca. 24 Stunden) und die Wandoberfläche werden poliert. Sie können ein Stück aus dem gleichen Raster verwenden.

Nach dem Polieren auf die Wände Planarisierungsschicht aufgebracht wird 4-5 mm dick. Nach einem Tag auch überschrieben werden kann. Dann wird die Oberfläche grundiert wieder und aufgetragen, um eine Deckschicht (2-3 mm).

Wie die Wände von innen in einem privaten Haus auf der zweiten Etage isolieren rechts

Wärmedämmung der Oberflächen der oben beschriebenen Technologie kann in jeder Räumlichkeitsstruktur des Schaumstoffblocks durchgeführt werden. Diese Methode ist eine ausgezeichnete Antwort auf die Frage, wie das Zimmer von der Kälte im Erdgeschoss zu isolieren, auf dem zweiten usw. Die Wichtigste – .. Ist Qualität Materialien zu kaufen und die Arbeit mit genauer Einhaltung Technologie zu tun.

Wie Sie sehen können, die Frage, wie die Wände von innen in einem privaten Haus der Blöcke zu isolieren, vor allem nicht die Komplexität nicht zu viel Zeit unterscheiden und nehmen nicht. Führen Sie alle notwendigen Maßnahmen für die sichere Trennung gut auf ihre eigenen sein.