360 Shares 5892 views

666 – Warum die Zahl des Teufels? "Teufels Nummer" – interessante Fakten

Mysteriöse Figur 666 … Warum die Zahl des Teufels? Was versteckt sich darunter? Viele Leute interessieren sich für diese Frage, und man kann verstehen, warum. Immerhin ist die Numerologie an sich eine interessante Wissenschaft, aber hier ist auch eine besondere Bedeutung gelegt. Nun, es ist notwendig, das Geheimnis der drei Sechs zu enträtseln.


Auf die Bibel

Sprechen darüber, warum 666 die Zahl des Teufels ist, können wir nicht umhin, das Thema der Religion zu erwähnen. Immerhin kommt alles da.

Es wird gesagt, dass der böseste Dämon, der Antichrist, bevor er wieder auf die Erde Jesu kommt, dies in irgendeiner Weise ablehnen wird. Und vor allem wird er anfangen zu versuchen, das Christentum zu zerstören. Stattdessen wird er selbst durch den Tod überholt. By the way, jetzt können Sie hören, dass jeder Ungläubige (Ablehnung der Lehren von Jesus) ist der Antichrist.

Nun wird dieser böse Dämon in der Bibel als apokalyptisches Tier dargestellt. In seinem Aussehen versuchten sie ständig, die Zahl der drei Sechs zu fangen. True, viele behaupten, dass es in der Tat nicht 666, sondern 616 gibt.

Verschlüsselung

Und doch, aus welchem Grund sind diese drei Figuren – 666? Warum besteht die Zahl des Teufels aus ihnen? Es ist interessant, dass am Anfang unserer Ära alle menschlichen Namen verschlüsselt wurden. Und natürlich wurden die Figuren dafür verwendet. Jeder Brief hatte seine eigene Nummer. Und dann fielen diese Bedeutungen in Worten untereinander zusammen. Und wenn man bedenkt, dass die alphabetischen Buchstaben den Figuren entsprachen, ist es nicht schwer zu erraten, dass die drei Sechs auch ein Name waren. Und seine Briefe bildeten die Summe der Zahlenwerte, von denen 666 war.

Es kann davon ausgegangen werden, dass der Autor der "Apokalypse" den Namen des grausamen römischen Kaisers kodierte, der für immer in der Geschichte als Tyrann, Brandstifter, ein Mann mit ungesunden sexuellen Neigungen und ein Mörder seiner eigenen Mutter blieb. Es ist interessant, dass damals schon Münzen geprägt wurde. Und auf jedem von ihnen gab es eine solche Inschrift: "נרון קסר". Es wurde übersetzt als "Kaiser Nero". Und wenn man numerische Buchstabenwerte betrachtet, ist es möglich zu verstehen, daß die endgültige Summe genau 666 ist. Warum die Zahl des Teufels? Nun, herauszufinden, wer dieser Kaiser war, wird es nicht schwer zu erraten. Er schlug seine schwangere Frau mit seinem Fuß in den Magen, betrunken, und sie starb. Dann fand er einen anderen, aber sie war verheiratet. Dann zwang er ihren Mann, Selbstmord zu begehen und sie zu heiraten. Im Allgemeinen hat sich wirklich wie ein Nachkommen des Teufels benommen.

Arithmetik

Zu dieser Wissenschaft lohnt es sich zu adressieren, darüber zu erzählen, warum 666 die Zahl des Teufels ist. Also ist die Summe der ersten 36 Zahlen gleich drei Sechs. Gleichzeitig wird geglaubt, dass nach 36 Jahren jeder Mensch anfängt, Vernunft zu erwerben und ihre Leidenschaften zu zähmen. Dennoch ist es bemerkenswert, dass die gefalteten Quadrate der ersten einfachen sieben Zahlen auch insgesamt 666 geben. Und es ist kein Geheimnis, dass die drei Sevens ein Symbol der Harmonie sind. So ist sechshundertsechsundsechzig eine Zahl, die Unvollkommenheit und Verfall symbolisiert.

Dies ist eine gewöhnliche Analyse, aber wie viel interessante Informationen bleiben daneben?

Veranstaltungen

Sprechen darüber, warum 666 ist die Nummer des Teufels, können Sie diskutieren, Ereignisse, die mit ihm in irgendeiner Weise verbunden sind. Zum Beispiel, am 6. Juni 2006 – war es fast genau vor 10 Jahren. Zustimmen, 06.06.06 – das Datum, das eine tödliche Kombination ist. Aber nichts Schlimmes passiert Obwohl viele Leute in Panik gerieten. Schwangere Frauen konsultierten das Krankenhaus, um herauszufinden, wie zu handeln, wenn die Geburt an diesem Tag beginnt. Andere und haben alle Schlösser gesperrt – sie waren zu Hause, also ist nichts passiert. Der Rest argumentierte, ob die Apokalypse an diesem Tag ausbrechen würde. Und andere scherzten: Sie sagen, und in der Bibel gibt es eine 666. Seite.

In der Tat, in den Tagen mit dem "sechs" Code, gab es viele gute Ereignisse. Zum Beispiel, im Jahre 1906, am 6. Juni, auf dem Treffen der ersten Staatsduma, wurde ein Gesetz zur Abschaffung der Todesstrafe genehmigt. Im Jahr 1956, am selben Tag, wurde Bjorn Borg geboren, der ein berühmter Tennisspieler wurde. Und am 6. Juni 1996 starb Pol Pot, der der blutige Führer der Kampucheschen Revolution war.

Zwar gab es einen sehr seltsamen Fall. Im fernen jahr 1096, am 6. Juni, blitzten die Sterne wie Staub über den Himmel. Merkwürdiges Phänomen, aber keine negativen Effekte wurden beobachtet.

18. Vers, 13. Kapitel

Auch diese Passage aus dem Buch der Offenbarung kann nicht übersehen werden. Dieser Vers war zu jeder Zeit der Führer in Bezug auf die Anzahl der Interpretationen und verschiedene Interpretationen. Sogar im 21. Jahrhundert, ist es "versuchen" auf zeitgenössischen Realitäten besonders Gläubigen, gut, oder von einem mystischen Thema, Menschen weggetragen. Vielleicht sind diese Zeilen die Antwort auf die Frage, warum 666 die Nummer des Teufels genannt wird, oder die Zahl des Teufels. In jedem Fall sieht die Quelle aus. Und sie klingen wie folgt: "Hier ist Weisheit. Wer einen Verstand hat, denkt die Zahl des Tieres, denn das ist eine menschliche Zahl; Seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig. "

Zu allen Zeiten versuchen die Leute, diese Kombination von Antichristen zu ersetzen und so genau wie möglich zu versuchen, ihre Namen zu entschlüsseln. Übrigens gibt es viele Kandidaten. Jeder kirchliche Reformator wurde entziffert, dieses Schicksal von nur einigen Papst hat das nicht umgangen. Was zu sagen über Luther, Napoleon und Hitler. Auch Leo Tolstoi wurde mit einer solchen "Ehre" geehrt.

Interessante Fakten

Im Allgemeinen gibt es wenig Informationen über die Zahl von 666. Warum die Zahl des Teufels genau ist – mit absoluter Sicherheit ist schwer zu sagen. Aber hier aber interessante Fakten über ihn – aber mehr als genug.

Zum Beispiel gibt es ein paar Leute mit psychischen Erkrankungen, die sich in Angst vor der Figur 666 ausdrücken. Als Ergebnis wurde die Krankheit sogar den Namen gegeben – hexakosyoghexecontaghexafobia.

Und im Europäischen Parlament gibt es einen Platz, der von drei Sechsteln gezählt wird. Und niemand nimmt es jemals. Ein Roulette? Hat jemand darüber nachgedacht, warum es oft nur ein Riesenrad genannt wird? Viele zuckten mit den Schultern – vermutlich wegen der vielen Misserfolge und Torheiten von Leuten, die nicht gewinnen konnten. Keineswegs Die Tatsache ist, dass, wenn Sie absolut alle Zahlen im Roulette hinzufügen, dann stellt sich heraus, genau drei Sechs. Es gibt sogar eine Legende: angeblich Francois Blanc, ein französischer Zauberer, gab seine Seele einem Dämon, um die Geheimnisse des Roulettes zu lernen. Hier vielleicht die Antwort auf die Frage, warum 666 die Zahl des Teufels ist. Aber das ist nur eine der Versionen.

Andere Spiele

Es ist interessant, dass Highway 666 in Amerika nicht so sehr umbenannt wurde wegen der berüchtigten Aberglauben, sondern wegen "verrückten Händen" – viele stahlen einfach mit der Nummer des Gleises für Geschenke. Übrigens ist dieser Weg für zu hohe Statistik von Unfällen und sogar mit einem tödlichen Ausgang bekannt. Die Autobahn wurde umbenannt in die 491. – es gab keine Todesfälle mehr.

In der Stadt Reeves gab es eine Telefonnummer 666. Es wurde auch geändert, auf die Beharrlichkeit der Bewohner. Der erste Apple verkaufte sich für einen Betrag von 666 Dollar und 66 Cent. Warum Weil Steve Wozniak diese Nummer gewählt hat, weil es bequem war, mit nur einem Finger zu drucken. Und der Aufpreis betrug 30 Prozent des Großhandelspreises. Übrigens ist die Breite des Dollarscheines 6,66 Zentimeter.

Und sehr wenige Leute wissen, aber die Kombination von WWW ist gleich drei Sechsen! Da die jüdische Figur "6" ist "W". Und das Wort VISA? Es verschlüsselt drei sechse! Immerhin ist VI römisch 6, S ist griechisch, A ist babylonisch. Insgesamt – die Figur des Dämons.

Im Allgemeinen, wie viele Meinungen, warum die Zahl 666 gilt als die Zahl des Teufels, so viele interessante Zufälle. Auf jeden Fall sei nicht zu abergläubisch.