582 Shares 3551 views

Kapskiy Lev – ein erloschenes Mitglied der Familie der großen Katzen?

Es ist einmal, oder um genauer zu sein, vor drei Jahrhunderten, im Süden des afrikanischen Kontinents durch erstaunliche Löwen bewohnt. Sie waren zeichnen sich dadurch aus, dass die Wolle Abdeckung, das heißt, die Mähne, das Männchen nicht nur die Schultern bedeckt, aber den Magen, und die Spitzen der Ohren haben schwarze Farbe. Diese Schönheiten Cape Löwen genannt.


Leider haben die Wissenschaftler argumentiert, dass die Vertreter dieser Rasse in der Welt nicht mehr gerecht werden können, aber es gibt diejenigen, die solche Argumente widerlegen, für alle demonstrieren, um zu sehen, nicht nur Erwachsene, sondern auch für ihre Nachkommen. Heute haben wir den Schleier des Geheimnisses lüften, und wir werden versuchen, zusammen, um herauszufinden, ob die Cape Löwen tatsächlich existieren.

Bewohnte dlinnogrivye schön?

Um ein Gespräch über die Kaplöwe zu beginnen, sollte zunächst über den Lebensraum der großen Katzen sagen, was sie ihre Präferenz gab. Also, es ist erwiesen, dass diese Art von Lions Gastgeber ihren gewählten Bereich von Südafrika, genauer gesagt Kapprovinz nahe der heutigen Kapstadt. Es ist leicht einzusehen, warum diese Katzen so genannt.

Das Klima kann als Trocken- Mittelmeer beschrieben. Im übrigen ist in den Herbst- und Wintermonate von November bis April, das Gebiet Lebensraum Kapskogo Lva war unglaublich Hitze (und manchmal die Temperatur über 40 ° C stieg) und im Sommer, vice versa, fiel die Temperatur auf 20 ° C Manchmal war es nur 12 Grad in der Nacht.

Wahrscheinlich eine so große Mähne der Männchen war ein Ergebnis von Temperaturschwankungen oder vielmehr seine Verbreitung in verschiedenen Zeitperioden. Das Klima in diesen Regionen bleibt unverändert und die Cape temnogrivyh Löwen nicht mehr erfüllt sind, leider.

charakteristische Arten

Kapskogo Lva war lange nicht nur aus, bewachsen Mähne in den Magen, aber es ist dunkel, ist nicht charakteristisch für die Vertreter dieser Katzen, Farbe. Und an der Spitze eines Tieres, war er ziemlich normal, aber näher an die Schultern und Bauch wird dunkler, nach und nach in die kleinen schwarzen drehen.

Ein weiteres Merkmal der Kapskogo Lva war seine enorme Größe. Diese Vertreter der Katze war wirklich wahre Riesen betrachtet: die Männchen erreicht 250, und in seltenen Fällen und 270 kg, während die Weibchen bis 170 kg wiegen kann. Vielleicht ist dies die vollständige Beschreibung von Kapskogo Lva, aus denen Sie versuchen können, eine Art von Vorstellung davon zu machen.

Unwiderlegbare Fakten die Existenz einer perfekten Schöpfung der Natur zu beweisen

Durch die unbestreitbaren Tatsachen von der Existenz eines schönen Riesen gilt seine Rede in den Aufzeichnungen von Historikern. Übrigens stammt von denen die letzten aus dem Jahr 1858 und zeigt, dass die Kapskogo Lva Personen sind nicht mehr auf dem Planeten verlassen. Die letzte repräsentative wurde erschossen.

Es gibt auch Beweise für die Existenz von Löwen mit langen, dunklen Mähne, einige Kritiker und Kunstliebhaber haben sein Bild auf dem berühmten Gemälde von Rembrandt Van Reyna Hermensa jetzt befindet sich im Louvre Platz „Löwen liegen.“ Sie sahen Ähnlichkeiten mit dem berühmten Leinwand ein Zeichen mit einem echten Löwen dargestellt, sobald das Kap bewohnen, in Südafrika.

Kapskiy Lev, Fotos, von denen in dem Artikel vorgestellt werden, war wirklich großartig. Seine Schönheit und Anmut sind in jedem Merkmal und jede Kurve von glatten Linien des riesigen Korpus gesehen.

Sie überleben noch?

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts, einer der Vertreter der russischen Zoos bekannt, dass sie gut leben und vermehren sich die Nachkommen von Kapskogo Lva. Dann mußte die Geschichte eine große öffentliche Resonanz. Es gab Auseinandersetzungen, die, nebenbei bemerkt, hat noch nicht nachgelassen, dass es wirklich Löwen direkte Nachkommen der Katzen Cape sind vertreten? Trotz der Tatsache, dass ein Konsens nicht kommen konnte, wurde beschlossen, die Löwen aus dem Zoo auf ihrem Heimatkontinent für die weitere Verbreitung und eine erfolgreiche Zucht zu senden. Kapskiy Lev, auf den Behauptungen einiger moderner Wissenschaftler, noch durch den Menschen zerstört wurde, und diejenigen Personen, die in Gefangenschaft blieb, kann nicht für eine Reihe von verständlichen Gründen reinrassige sein.

Die Anhänger von Darwins Theorie zu sagen, dass diese Lions, die eine dicke Mähne gehabt haben und eine lange lebten in der Nähe von Kapstadt, nur mutiert, um unerwünschte Haare fallen und leben glücklich in Südafrika bis zum heutigen Tag. Die Wahrheit ihrer Spezies mit verschiedenen Namen genannt und sie sieht ganz anders aus als vorher.

Was zu glauben, wählt jeder für sich, aber eine Sache ist sicher richtig: es notwendig ist, die Natur zu schützen, so dass nach einer großen Anzahl von Jahren, unsere Nachkommen die Schönheit genießen können, die jetzt uns umgeben ist.