703 Shares 2064 views

Wie viele Jahre kann der Unschuld beraubt werden: Diskussion

Starten Sie ein Gespräch auf einem so sensiblen Thema, müssen Sie ein paar wichtige Punkte definieren, die eine wichtige Rolle in dieser Angelegenheit spielen. Nach dem ersten Mal – das einzige Recht, der Person zu wiederholen nicht. Wie das Sprichwort sagt, kann man nicht zweimal in denselben Fluss steigen.


Blick in die Geschichte

Lassen Sie uns zunächst die Geschichte betrachten und lernen, was es sein unschuldig gemeint und als Entzug der Jungfräulichkeit in der Antike behandelt. Fast alle Völker der Welt der Frauen Reinheit ist stark von der Gesellschaft geschätzt und für die erste Nacht der Liebe vorbereitet vor der Zeit, den gesamten Prozess der Massen Zeremonien und anderen Traditionen begleitet.

Mädchen zum ersten Mal im heiratsfähigen Alter vorbereitet, praktisch zu allen Zeiten und in verschiedenen Kulturen hatten bis zum Moment der Intimität mit ihrem zukünftigen Mann unschuldig sein. Dies ist streng von älteren Frauen gesteuert. Und nach der Hochzeitsnacht den Nachweis zu erbringen, dass der Entzug der Unschuld hier und jetzt passiert ist. In der Regel hingen junge Blätter am Morgen aus mit Spuren von nativem Blut öffentlich zur Schau.

Im Osten

In den östlichen Ländern, Männer, Unschulds Mädchen gewaltsam beraubt, war es üblich, öffentlich durch Steinigung zu Tode gebracht. Zur gleichen Zeit in Indien, lebte eine Frau mit ihrem zukünftigen Mann einige Zeit vor, um sicherzustellen, dass sie im Bett zusammen passen. Später wurde Jungfräulichkeit als etwas beschämend. Frauen, sind Jungfrauen, hielten sich für unglücklich. Wie viele Völker und Kulturen – so viele Traditionen.

Merkwürdigerweise wird viel Aufmerksamkeit auf das Thema der weiblichen Unschuld bezahlt. Bei den Männern sagen in solchen Fällen – nur unerfahren. Höchstwahrscheinlich wird eine stärkere Betonung auf der Frau platziert, weil ihre Jungfräulichkeit die physiologischen Funktionen, während die Vertreter der starken Hälfte der Menschheit ist der Unterschied zwischen vor und nach dem nicht ist.

Aus medizinischer Sicht …

unserer Zeit betrifft, so sind viele an der Frage interessiert, wie viele Jahre der Unschuld beraubt werden kann. Medizin in dieser Hinsicht hat seine eigene Sicht. Physiologisch auftritt, Pubertät zwischen 18 bis 21 Jahren bei Mädchen und 20 bis 23 Jahren bei Jungen. Dagegen ist die Anwesenheit von Intimität auf Statistiken mit diesen Perioden länger als das schöne Geschlecht in Verbindung gebracht. Dies ist aufgrund der Tatsache , dass mit dem Aufkommen von primären und sekundären Geschlechtsmerkmalen einer Person in einem traditionellen hat Blick auf Sex. Emotionaler Reif ist viel später erreicht. Wie viele Jahre kann der Unschuld beraubt werden? Die Auswahl der richtigen Zeit hängt in erster Linie auf Bildung, verpflichtet, ihre Eltern und die ältere Generation.

In Russland

Da die Welt immer noch nicht steht, haben Fortschritte alle Lebensbereiche betroffen, und Sexualerziehung Menschen haben mehr tolerante Haltung worden. Intimacy nicht bereits das Sakrament des Schleiers. Alles ist viel einfacher und erschwinglicher geworden. Wie alt waren Sie Unschuld in Russland verlieren, ist nicht gerade eine Antwort. Jeder hat seine eigene Zeit und das Alter, wenn es ein erstes Mal ist. Aber laut Statistik, die zu Beginn der sexuellen Aktivität fällt bei Mädchen auf 16 Jahre bei Männern 14-15.

In Japan,

In verschiedenen Ländern wird das Thema der Jungfräulichkeit anders behandelt, aber in den meisten der zivilisierten Welt gegen den Mann wurde nicht die erste im Leben seiner Frau. Wie viele Jahre kann der Unschuld beraubt werden? Es ist unmöglich, genau die strengen Altersgrenzen zu bestimmen. Jede Nationalität, ihre Werte, aber immer noch die Priorität der Frauen Reinheit und Unschuld ist noch in der High Marke unter anderen Kriterien gehalten. Zum Beispiel klare Daten darüber, wie viele Jahre Sie Unschuld in Japan verlieren können, nicht. Doch etwa 80% der zukünftigen Ehemänner wollen ihr Liebling eine Jungfrau war.

In der Regel tritt der erste Sex, weil die Neugier. Daher sind die Folgen einer solchen Entscheidung, vor allem , wenn es in einem Zustand gemacht wurde Alkoholintoxikation und in der frühen Jugend, kann nicht positiv bezeichnet werden. Mädchen stimmen oft zu Intimität, zu gewinnen und den Kerl zu halten. Allerdings hat diese Taktik eher das Gegenteil bewirken. Nach dem ersten Sex, verschwinden junge Menschen oft ohne eine Spur, in meinem Herzen nur ein schlechtes Gefühl.

Faktoren

Der Versuch, eine richtige Antwort auf die Frage zu geben, wie viele Jahre der Unschuld beraubt werden kann, sollten diese Faktoren berücksichtigen, die die weitere Entwicklung der Ereignisse im Leben beeinflussen. Zum einen ist es das Konzept der Unschuld? Aus moralischer Sicht – es ist ein Zustand des Geistes und physischen Körper auf die Tatsache, dass der Eintritt in das Sexualleben. Die medizinische Definition – defloration – Verfahren vorzuenthalten das Jungfernhäutchen, die ein schleimiger Film in dem Spalte zwischen den kleinen und großen weiblichen Geschlecht Lippen am Eingang zur Vagina. Auf moralischen Standards für Sex, bereit kommt, wenn der Mann und das Mädchen verantwortlich ist und konsequent diese Entscheidung treffen. Es wird nicht die Umstände und andere externe Faktoren beschleunigen. Sex ist nicht die Grundlage für ihre Beziehungen, sondern nur ihr Teil.

Religion

Zuvor Erziehung der Jugend fand in der Weise, dass die Jungfräulichkeit in hohem Ansehen gehalten, und ihr Verlust geschieht nur im Fall der Ehe oder die Tatsache der ersten Ehe in der Zukunft. Die Verantwortung für die Entscheidungen festgelegten und die Religion, die zwischen einem Mann und einer Frau nur, wenn die Hochzeit vor Gott eine Beziehung ermöglicht. In jedem Fall beziehen sich die Menschen auf den ersten Sex mehr bewusst. Jetzt eine Menge von jungen Männern und Frauen empfinden den Verlust der Jungfräulichkeit als ein Experiment, und oft nicht wissen , wie viele Jahre der Unschuld beraubt werden kann.

machen ganz bewusst eine Entscheidung

Obwohl man sollte nicht die Bedeutung dieses intimen Moment unterschätzt. Wie viele Erfahrungen und Gedanken Mann zum ersten Mal geplagt in eine neue Phase im Leben zu entdecken. In diesem Zusammenhang sollte die Bedeutung der Prioritäten zu setzen sein. Es ist auch entscheidend, in wie vielen Jahren kann der Unschuld beraubt werden. Wann ist es besser, diese alle zu tun individuell entscheiden. Mehr zu einem Mann beziehen bewusst, mit denen sie ihre Jungfräulichkeit verlieren, ist zu.

Psychologen darauf bestehen, dass dieser Faktor auf der Bildung von Selbstachtung später im Leben einen großen Einfluss hat. Vorbereitet Wenn ein Mädchen mit dem ersten Sex-Partner kam und zeigte Geduld und war zart, in der Zukunft wird es eine autarke Frau bilden, erfolgsorientiert und kennt seinen eigenen Wert. Durch diese Dame die alle Standard-Männer sind respektvoll. Studien und Umfragen zeigen, dass in den Beziehungen zwischen diesen Damen glücklich. Das heißt, sie lehren Gefälligkeiten von dem Partner zu lieben und zu akzeptieren.

Natürlich sollte der Umfang der Zulässigkeit des Mindestalters definieren, wie viele Jahre der Unschuld beraubt werden kann. In 15 Jahren, für einen Mann – es ist eher die Norm als die Ausnahme, vor allem wenn man die Anzahl der akseleratov unter Jugendlichen betrachten. Für die Mädchen ist in diesem Alter als ein früher sein, obwohl, laut Statistik, reifen schneller auf einem oder zwei Jahre.

Die Tatsache, dass eine Psychologie der Frau ist anders angeordnet. Mädchen genetisch konfigurierten für eine ernsthafte Beziehung zu suchen, weil es ihren Nachkommen zu geben, aber es braucht einen geeigneten Kandidaten für die Rolle von Vater und Ernährer zu identifizieren. Männer neigen dazu, die Masse des weiblichen Geschlechts im Vergleich zu wählen. Und die Gesellschaft aufzuzwingen nicht seine Gesetze, die verpflichten, das mit zu heiraten, der in eine intime Beziehung eingegangen.

Haben Sie keine Angst zu fragen,

Also, wenn Sie brauchen, um Sex zu haben? Wie viele Jahre kann der Unschuld beraubt werden? Antworten auf diese und andere Fragen über den Prozess selbst und Gefühle können und sollen im Büro eines Gynäkologen eingestellt werden. Dies gilt natürlich Mädchen. In der Regel junge Menschen haben heute einen entscheidenden Vorteil – der Zugang zu thematischer Literatur. Im Internet oder im Buchhandel, können Sie eine Menge von Quellen feststellen, dass es Antworten auf drängende Fragen begründet.

Sie sollten nicht den Dialog über Sexualität und mit den Vertretern der älteren Generation vermeiden. Zum Beispiel zu diesem Thema das erste ernsthafte Gespräch, können Sie mit den Eltern beginnen. Natürlich, die aufgrund ihrer Ausbildung, können sie nicht bereit sein, erste und diskutieren ein solches sensibles Thema, zu sprechen, aber sie Zeit. Die Hauptsache – richtig, das Gespräch zu beginnen. Erklären Sie, wie wichtig es Ihnen ist ihre Meinung zu diesem Thema zu wissen. Eltern weiser durch die Erfahrung, sie haben viel zu sagen und was zu beraten.