134 Shares 9629 views

Welcher Druck sollen die Reifen?

Muss ich genau wissen, wie viel Druck die Reifen haben sollte? In der Tat ist es sehr wichtig, einen gewissen Druck in ihnen zu halten. Dies wird dazu beitragen, für eine lange Zeit, um neue Reifen zu halten, und die Maschine nachhaltig arbeitet. Komfortsteuerung, den Kraftstoffverbrauch und die Fahrsicherheit erhöht. Deutlich verringert sich die Gefahr einer Verformung an den Seitenwänden der meisten Reifen und dem Laufflächenmuster ändert, wenn podkacheny Reifen an ihre Prozessanforderungen entsprechend. Sie behalten ihren ursprünglichen Zustand nach einer ganzen Saison der Nutzung. Deshalb ist ein genauerer Blick auf die Frage: „Was sollte der Reifendruck?“.


Wenn Sie nicht aufpasst auf den Druck, kann es zu einer Vielzahl von Probleme:

  1. Zum Beispiel Oberfläche aufgrund der Straße, den Reifendruck auf der Oberfläche der ungleichmäßigen Verteilung der Kupplungs Qualitäten verschlechtern.
  2. Darüber hinaus sind die Reifen vorzeitig verschleißen, ist es notwendig, sie für neue zu ändern.
  3. Wenn der Druck unter normal ist, erhöht sich die Gefahr von Reifenverformung.
  4. Auch der Kraftstoffverbrauch erhöht, die das Ergebnis verschiedener physikalischer Effekte ist, die auf der Straßenoberfläche auf die breiteren Reifen Zerkleinerung aufgrund entstehen.

Der Druck sollte regelmäßig überprüft werden, wie es allmählich abnimmt. Welcher Druck die Reifen sollen den Winter haben? In der Regel fällt es um etwa 1-2 Pfund in der kalten Jahreszeit, und in den warmen – ein wenig mehr. wenn auf dem Weg, eine Grube zu erfüllen, kann der Druck schneller als üblich reduziert. Es sollte auch genau beobachten, die Reifen sowie die Verfügbarkeit von Benzin. Im übrigen ist die Tankstelle, in der Regel gibt es immer eine Anlage für Reifen. Wenn saisonale perebortovke das Kit funktioniert und sollte diesen Dienst enthalten. Oder tun es sich, wenn solche Arbeiten nicht vorgesehen sind, wo Sie Räder „Kleidung wechseln“.

Die Anforderung für Reifendruck variiert je nach Typ und Modell des Autos.

Vergessen Sie nicht, das Ersatzrad, das es notwendig ist, im Fall von unerwarteten Bedürfnissen zu halten. Dass es funktioniert, muss der Druck immer eingestellt werden.

Welche Druck der Reifen sollte Ihr Auto?

der Fahrzeughersteller in den Anweisungen geben soll, wird ein gewisser Druck für eine bestimmte Marke benötigt. In der Tat hängt das Ausmaß der es auf die technischen Merkmale des Modells, und der in der Fertigungsanlage in Eingriff ist. Doch in jedem Auto hat eine spezielle Informationsplatte, die an der Vordertür des Wagens oder im Handschuhfach angeordnet ist. Es hat Informationen über die technische Belastung der Maschine sowie den empfohlenen Druckwert. Welcher Druck die Reifen haben sollten, können Sie auch die Autohändler fragen.

Wie um den Druck zu messen , in den Reifen?

Im Automobil können Sie einen speziellen kaufen Auto – Kompressor, die Sie zeigen, und den Reifendruck. In keinem Fall kann nicht auf dem Augeninnendruck installiert werden, zu glauben, dass es möglich ist, für äußeree Zeichen es irgendwie zu definieren. Auch gibt es spezielle Geräte, die leicht Ablesungen von dem Reifen zu nehmen. Wenn der Druck überprüft, denken Sie daran, dass es bei kaltem Reifen getan werden sollte. Wenn Sie Messungen unmittelbar nach der langen Fahrt zu machen, wird das Display anders sein, als wenn die Reifen abgekühlt. Immerhin mit Heizung, erhöht sich der Druck.

Jetzt wissen Sie genau, wie viel Druck die Reifen haben sollte, so vergessen Sie nicht, ihm zu folgen. Sicherheit ist das wichtigste. Der einfache Weg!