124 Shares 4918 views

Gel-Medium – eine kreative Person

Kreativität der Menschen ist grenzenlos. Jemand spielt Klavier, die anderen stricke oder näht, und andere in der künstlerischen Malerei Löffeln beschäftigt. Es gibt diejenigen, die in der Dekoration beschäftigt sind. Für jedes Hobby hat seinen eigenen Satz von Werkzeugen erforderlich. Für einige von ihnen ist es notwendig, zur Verfügung ein Glas markiert zu haben „Acryl Gel-Medium.“ Der Name selbst ist faszinierend. Also, was ist es? Wo wird es verwendet? Welches Gelmedium ist besser zu wählen? Antworten auf diese Fragen finden Sie unten.


die goldene Mitte

Gel-Medium – eine Art der Modellierung Pasten auf Basis von Acryl. Ihr Anwendungsbereich ist sehr breit. es ist oft auf jede Oberfläche hinzuzufügen Volumen oder die notwendige Entlastung verwendet. eine Strukturpaste auf Papier, Pappe oder Geweben Anwendung sehr unerwartete und interessante Wirkung erzielt werden kann. Dies ist natürlich nicht alle Bereiche, in denen Sie es verwenden können, sollen aber zunächst darüber, welche Art von Wunder Paste sprechen.

Nun, eine geheimnisvolle Inschrift „Acryl-Gel-Medium“ auf ein Glas ist nicht so geheimnisvoll. Bedeutung des Wortes „Gel“, und so ist es verständlich, ist es, um die Konsistenz der Inhalt des Behälters bezieht. „Medium“ wird als „mittleren“ übersetzt oder „durchschnittlich“, das heißt, es ist etwas, das ist oder zwischen einigen anderen Elementen und „acrylisch“ bezieht sich auf eine Grundkomponentenzusammensetzung. Zusammen bilden sie das notwendige Material für Kreativität. Diese Gläser können im Arsenal der decoupage Künstler zu finden, die Dekoration und das Scrapbooking. Künstler verwenden sie oft in ihrer Arbeit ihnen Volumen zu geben. Allgemein gesprochen, das Gel-Medium – ist es vielleicht wichtig und notwendig Attribut des Schöpfers.

Anwendungsgebiete

Die Kenntnis der Bereiche, in denen eine solche Verwendung Paste, jetzt müssen Sie entscheiden, genau, wie es aktiviert werden kann.

Applied Gelmedium die Fotos in der Decoupage-Technik zu übertragen. Mit Hilfe von Figuren aus Spezialpapier , Servietten oder übertragen wird auf die gewünschte Oberfläche (Kasten, Schneidebrett, Platte, etc.). Es kann auch imaginäre verwendet werden, um „Reiben“ und „blaue Flecken“, die von den Arbeiten im Vintage-Stil charakteristisch ist. Mit ihm können Sie den Effekt von „Glas“ oder Transparenz erreichen. Diese Pasten sind ideal für verschiedene Effekte und andere Formen der Kreativität zu schaffen.

Mit einem solchen Gel kann verdünnt werden , Acrylfarbe arbeiten alle Arten von Kunst. Das macht sich mehr Flüssigkeit und bequem für den Einsatz auf Leinwand oder eine andere Oberfläche. Es ist auch eine weiche und sanfte Farbtöne zu erstellen. Künstler können mit der Hilfe von einigen Arten von Pasten Nachahmung Sand oder Holz schaffen.

Auf dem Gelmedium kann sogar Elemente geklebt oder Dekorieren Zusammensetzung in scrapbooking werden. Es dient als Struktur für die Schaffung einer Entlastung durch die verschiedenen Schablonen. Sie werden durch separate Elemente der Arbeit abgedeckt. Es kann auch als Deckschicht verwendet wird, kann es leicht den Lack ersetzen, die für eine lange Zeit, um zu trocknen und unangenehme Gerüche.

In eher selten, aber interessante Technik des „Sgraffito“ Medien Gele können Wand- und Deckenreliefs tun.

Acryl-Manifold

Neben den klassischen Medien gibt es Pasta mit Spezialeffekten. Zum Beispiel, rissige Oberfläche oder Sand. Können Ausführungsformen Glitter treffen oder andere dekorative Zusätze, die den Umfang eines solchen Produkts machen verbreitert.

Wie Sie das richtige Gel-Medium wählen?

Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie die Art von Kreativität, um zu entscheiden, für die diese Paste gekauft werden. Maler, Dekorateure dekupazhisty oder für verschiedene Preiskategorien, Eigenschaften und Zusammensetzung Gele entscheiden. Daher ist eine klare Regelung in diesem Verfahren nicht, obwohl es ein paar Regeln zu folgen, der Enttäuschung nach dem Kauf vermeiden helfen.

Erstens erwerben ähnliche Produkte besser in Fachgeschäften für Kreativität. Hier desto wahrscheinlicher ist es, dass alle Bedingungen richtig gespeichert erfüllt werden. Wenn das Produkt peremorozit oder für eine lange Zeit in der Sonne gespeichert, wird die Konsistenz der Paste verderben. Es geknackt und sammelt in Klumpen, die, wenn sie mit Wasser verdünnt wird die Textur dick genug und arbeitsunfähig machen. Zweitens bekommt nicht auf dem Medium zu speichern. Seine Qualität wird das Ergebnis Ihrer Arbeit beeinflussen. Je besser die Zusammensetzung und die Eigenschaften der Paste, desto schöner wird die Arbeit am Ende aussehen. Drittens schaute immer auf dem Ablaufdatum. Gele, Medien und sogar jahrelang gelagert werden, aber nach diesem Zeitpunkt nicht mehr verwendet werden. Sie müssen auch bedenken, dass ein solches Produkt nicht für die Verwendung von 1-3 mal endet, so ist es am besten mindestens 6-10 Monate von Inventar haben, sonst kann man einfach keine Zeit haben, es bis zum Ende zu verbringen.

Welches Medium Sie wählen?

Natürlich kostet ein gutes und qualitativ hochwertiges Gelmedium Geld. viele versuchen, zu speichern und verwenden Sie es anstelle der Verdünner für Acrylfarbe in der Regel. Die positive Wirkung einer solchen Ersatz wird nicht erfolgreich sein. Um Geld zu sparen, ohne Kompromisse bei der Qualität, achten Sie auf die Gelmedium Unternehmen „Rafael“. Dies ist eine inländische Marke, die sie mit einer guten Hand auf dem Markt von Produkten für die Kreativität etabliert hat. Es ist nicht die günstigste Variante, aber dies ist altbewährte Marke und mit der Arbeit vieler Schriftsteller und Künstler.

Wo diese Pasta kaufen?

Gel-Medium „Raphael“ in Geschäften für Künstler und Kreative gekauft werden. Im gewöhnlichen Schreibwaren-Boutique verkauft er äußerst selten. Es kann auch in spezialisierten Online-Shop gefunden werden oder versuchen, direkt über die Hersteller-Website zu buchen.