170 Shares 6816 views

Personalplanung im Unternehmen.

Human Resources in jedem Unternehmen führt eine Menge Funktionen. Einer von ihnen ist die Entwicklung von Plänen für den Erwerb aller Rahmen im Einklang mit dem Programm der Weiterentwicklung des Unternehmens.


Personalplanung in jedem Geschäft – ist nicht nichts, sondern eine gezielte Aktivität, die auf schaffen Arbeitsplätze in der gewünschten Zeit und in der richtigen Menge ausschließlich in Übereinstimmung mit den Neigungen und Fähigkeiten der Mitarbeiter sowie die Anforderungen der Organisation konzentriert.

Effektive Personalplanung ermöglicht es Ihnen , offene Stellen zu besetzen, Karrieremöglichkeiten von verschiedenen Spezialisten innerhalb eines bestimmten Unternehmens bewerten und daher diese zu reduzieren Fluktuation.

Personalplanung beantwortet viele Fragen. Bei Bedarf Arbeiter Qualifikationsniveau, wie die richtigen Mitarbeiter zu gewinnen, und unnötig zu reduzieren, wie es möglich ist, die Mitarbeiter auf ihren Fähigkeiten auf Basis zu verwenden, und so weiter.

Personalplanung in jedem Geschäft wird in Stufen durchgeführt. Der erste Schritt ist es, die vorhandenen Ressourcen zu bewerten. Dies bedeutet, dass Sie brauchen, um ständig die Anzahl der Mitarbeiter zu bestimmen, die jede Operation eingesetzt werden, benötigt einen bestimmten Zweck zu implementieren. Außerdem müssen Sie identifizieren , um die Fähigkeiten der Mitarbeiter und geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter , die sie besitzen.

Die zweite Phase der Personalplanung – Einschätzung der zukünftigen Bedürfnisse. Dies bezieht sich auf die Vorhersage einer bestimmten Anzahl von Personal für die Umsetzung benötigt nicht nur kurz- und mittelfristig, sondern auch langfristige Ziele. Es ist notwendig, unter Berücksichtigung bestimmter Faktoren wie der Stand der nationalen und regionalen Wirtschaft, Mitarbeiter Ruhestand, den Zustand aller finanziellen Ressourcen des Unternehmens zu nehmen und so weiter. Zur Vorhersage effektiv die weit verbreiteten Methoden der Experteneinschätzungen, mathematischer Statistik und andere.

Die dritte Phase, die Personalplanung umfasst – die Entwicklung eines spezifischen Aktionsprogramm, um zukünftige Anforderungen gerecht zu werden. Es ist notwendig, um das Diagramm zu erstellen und eine Liste von Maßnahmen, Personal, für die effektive Ausbildung und Förderung der Mitarbeiter zu gewinnen aufzustellen und zu rekrutieren.

Wenn eine Personalplanung leicht und in gutem Glauben getroffen, kann das Unternehmen sein ein ziemlich großes Problem. Es muss daran erinnert werden, dass sie von einer Organisation verwendet wird, unabhängig davon, wie klar dies geschieht oder nicht.

Die Personalpolitik des Unternehmens wird durch ein System von Regeln und Vorschriften gebildet alle Personalaktivitäten zugrunde liegen. Dieses System sollte führt Humanressourcen in strikter Übereinstimmung mit der Strategie des Unternehmens.

Für neue Organisationen werden nun durch die Bildung von ausschließlich offenen Personalpolitik aus. Sie sind aggressiv in Bezug auf Marktdurchdringung und werden auf schnelles Wachstum konzentriert und ziemlich schnellen Zugang zu führenden Positionen separater Zweig. Für potenzielle Mitarbeiter Personalplanung eine solche Organisation ist auf allen Ebenen transparent. Für ein solches Unternehmen ist nicht wichtig, Berufserfahrung in anderen Unternehmen.

Unternehmen der geschlossene Personalpolitik führen sollte, um sicherzustellen, dass eine bestimmte Unternehmensumgebung erstellen. In einem solchen Unternehmen, das Personal ist ausschließlich für den unteren offiziellen Ebene enthalten. In diesem Fall tritt die Substitution von anderen Positionen nur unter den Mitarbeitern, die bereits hier arbeiten.

Personalplanung – ein Element der Personalmanagement-Systeme. Und seine Grundlage ist ein spezieller Steuerungsmechanismus, die folgenden beinhaltet die grundlegenden Prinzipien der Management – Personals, Methoden, Funktionen und so weiter.