647 Shares 4527 views

Motorräder 250 Würfel schneiden. Motocross Motorräder: der Preis. Japanische Motorräder 250 Würfel

Motorräder 250 cubes – Dies ist der Lauf Modelle in Straßenklasse. Verschiedene Modifikationen Marken „IL“, „Kovrovets“, „Minsk“ und heute sowohl auf der Autobahn und Straßen der Stadt zu finden. Eine besondere Kategorie sind Motorräder 250 cc Sportziel, Motocross-Rennen und zweirädrigen Maschinen. Alle Modelle aus der Sowjetzeit für Wettbewerbe auf Cross-Country – ist "Kovrovets", "IL", "Minsk" und "Sunrise". Domestic Motorräder für den Straßenrennstrecke in der 250er-Klasse war nicht in der Sowjetunion.


Benötige ich ein dynamisches Auto Schalldämpfer

Sport Motorräder 250 ccm unterscheiden sich deutlich von den Straßenversionen. Zunächst einmal ist es ein erzwungener Motor, der Kraft entwickeln können ist viel höher als ein gewöhnlicher Motor geben kann. Die Besonderheiten des Wettbewerbs das Motorrad Arbeitskräfte Installation umfasst unter extremen Bedingungen wird das Leben aller Mechanismen stark reduziert. Um die Motorleistung zu erhöhen, Nacharbeit Rennmechanik der Abgasanlage. Spezielle Partitionen, die ausgelegt sind, den Lärm des Motors zu reduzieren, werden aus dem Körper des Schalldämpfers entfernt. Ohne sie wird es eine antreibe Modus Abgas- und Lärm dramatisch erhöht. Deshalb sowjetischen Motocross Motorräder 250 Würfel so verunsichert, eine Entfernung der Fahrt. Maßnahmen zur Förderung des Schalldämpfer zur Neufassung wurden ganz gerechtfertigt, denn durch die Mesh-Partitionen erheblich die Motorschub Entfernung erhöht.

Tag Spiel

Alle Motocross – Bike 250 Würfel – eine leistungsfähige zweirädrigen Maschine, deren Aufgabe es ist immer die erste im Ziel zu sein. Technischer Zustand der Struktur muss perfekt sein, von den Arbeitseinheiten und Aggregaten hängt die Geschwindigkeit und Wendigkeit. Das Rad der Lage sein muss „ausziehen“ von einem Ort und Zeit zu verlangsamen, Kurzwahl und geben Sie in eine Steilkurve, das ist die Kunst des Laufens auf unebenem Gelände, wo die Straßen sind nur Dreck und es gibt keine direkte Website. Motocross-Bike 250 ccm hat keine Lichttechnik, werden die Scheinwerfer nicht erforderlich, weil die Veranstaltung im Laufe des Tages nur nimmt. Blinker auch nicht notwendig, Bremse liefert die technische Spezifikationen, aber es braucht fast nicht.

Japanische Motorräder 250 Würfel

„Honda“, „Suzuki“, „Kawasaki“, „Yamaha“ – das sind die wichtigsten Hersteller von zweirädrigen Roller und Rennwagen. Motorräder „Honda“ (250 Kubikmeter) haben mehrere Modifikationen, die bekanntesten davon sind die Modelle:

  • Hornet;
  • CBR250;
  • Rebell.

Motorräder „Honda“

Honda Hornet-250 Spezifikationen:

  • Modelljahr – 2002;
  • Typ – Naked Bike;
  • Volumenflaschen – 249 cc / cm;
  • Formel – in-line-Vierzylinder;
  • Leistung – 40 PS bei 14 000 U / min;
  • Zylinderdurchmesser – 48,5 mm;
  • Essen – der Vergaser;
  • Kühl – Wasser;
  • Getriebe – 6 Assists;
  • Antrieb auf das Hinterrad – Kette;
  • Geschwindigkeit – 135 Kilometer pro Stunde;
  • Nassgewicht – 151 kg;
  • Tankvolumen – 16 Liter;
  • Fahrradlänge – 2045 mm;
  • Breite – 740 mm;
  • Höhe auf die Höhe der Sitze, mm – 760;
  • Radstand – 1415 mm;
  • Vorderradgröße – 130/70 61W;
  • Hinterrad Größe – 180/55 73W;
  • Fahrhöhe – 170 mm;
  • Bremsen – Scheibenbremsen, belüftet.

Motorrad Honda-250 Rebell, technische Parameter:

  • Motor – vier;
  • Anzahl der Zylinder – Zweizylinder;
  • Volumenflaschen – 233 cc / cm;
  • Kolbenhub – 53 mm;
  • Kompression – 9.2;
  • Kühl – Luft;
  • Kapazität – 17,5 PS bei 8250 U / min;
  • Essen – der Vergaser;
  • Getriebe – 5-Gang-Schaltgetriebe;
  • Vorderachse – Hydraulische Teleskopgabel;
  • Hinterradaufhängung – pendular Struktur mit zwei Stoßdämpfern;
  • Bremsen vorne – innenbelüftete Scheiben;
  • Hinterradbremsen – Trommel;
  • Geschwindigkeit – 130 km / h;
  • Benzin – Verbrauch in 4,8 Liter pro 100 Kilometer;
  • Tankinhalt – 10 Liter;
  • Gewicht, trocken – 142 kg;
  • Motorrad Höhe mit dem Sitz – 675 mm;
  • Breite, mm – 724;
  • Länge, mm – 2195;
  • Freiraum, mm – 150;
  • Radstand – 1460 mm;
  • Vorderradgröße 3,00 – 18;
  • Hinterrad Größe 130/90 – 15.

Motorrad CBR250RR, Technische Daten:

  • Typ – den Sport;
  • Modelljahr – 1991;
  • Motor – ein Vier, vier;
  • Volumenflaschen – 249 cc / cm;
  • Stroke – 33,8 mm;
  • Zylinderdurchmesser – 48,5;
  • Kühl – Wasser;
  • Vergaser – Versorgungssystem;
  • Ignition – elektronische;
  • Leistung – 45 PS bei 15 000 U / min;
  • Getriebe – 6-Gang-Schaltgetriebe;
  • Hinterradantrieb – Kette;
  • Vorderrad, Größe – 110 / 70-17;
  • Hinterrad – 140 / 60-17;
  • Vorderradbremse – dual lüfteten, Durchmesser 275 mm;
  • Hinterradbremse – belüftete Scheibendurchmesser 220 mm;
  • Geschwindigkeit – 180 km / h;
  • Gastank – 13 Liter;
  • unmade Motorrad Gewicht – 143;
  • Höhe, mm – 1080;
  • Länge, mm – 1975;
  • Breite, mm – 675;
  • Radstand – 1345 mm;
  • Vorderradaufhängung – Dämpfer Teleskopgabel;
  • Hinterradaufhängung – mit Monoshock Schwingarm.

"Suzuki" und "Yamaha"

Neben Motorrad „Honda“, gibt es eine Reihe von Modellen anderer Unternehmen in einer Klasse von 250 Kubikmetern.

Beliebte "Suzuki" GSX-R250 und RM-Z250; "Yamaha" YZ-250, YZ-250F und WR-250R.

"Kawasaki"

Die Modellnummer des Unternehmens Kawasaki berühmtestem Modifikation ist Ninja-250R.

Motorrad "Kawasaki Ninja 250", Technische Daten:

  • Motor – Viertaktzylinder 2;
  • Konfiguration – row;
  • Volumenflaschen – 249 cc / cm;
  • Stroke – 41,2 mm;
  • Zylinderdurchmesser – 62 mm;
  • Maximale Leistung – 33 PS bei 11 000 U / min;
  • Essen – der Vergaser;
  • Empfohlener Kraftstoff – Benzin AI-95, eine hohe Oktanzahl;
  • Kühl – Wasser;
  • Startup – E-Starter;
  • transmission – 6-Gang-Getriebe;
  • Hinterradantrieb – Kette;
  • Fahrrad Länge in mm – 2085;
  • Breite, mm – 715;
  • Höhe, mm – 1115;
  • Radstand – 1400 mm;
  • Fahrrad Gewicht – 169 kg;
  • Tankinhalt – 17 Liter;
  • Vorderachse – Teleskopgabel;
  • Hinterradaufhängung – Pendel mit Monoshock;
  • Vorderradbremse – Scheibendurchmesser 290 mm, belüftet, Hydraulik;
  • Hinten – Scheibe, Durchmesser 220 mm, mit der Hydraulik;
  • ein Vorderrad – Größe 110/70 54S;
  • Schutz – niedrig;
  • Hinterrad – die Größe 130/70 62S;

Japanische Motorräder 250 Würfel sind weltweit bekannt. Die Modelle, die als Straße verkauft werden, dennoch sportlichen Charakter ausgesprochen unterschiedlich. Eine Sport-Änderung – ein fahrbarer Rennwagen ist mit einer Geschwindigkeit von mehr als zweihundert Kilometern pro Stunde bereit. Einige Modelle sind auch für den unerfahrenen Fahrer als gefährlich betrachtet, da sie zu verspieltem Start sind, und vor dem Fahrer Zeit zu belagern „Mustang“, wird er Zeit hat, hundert Meter zu fliegen. Daher ist der Hersteller verpflichtet, die Auto detaillierte Empfehlungen zu befestigen zu verkaufen, was für aufmerksame Studie ausgelegt ist. Diese Art von High-Speed-Motorradfahren natürlich auf den ersten Blick scheint übermäßige Beruhigung, aber in Wirklichkeit ein solcher Ansatz gibt es gute Gründe.

Einige erfahrenen Reiter können einfach verloren gehen, wenn das Motorrad aus Gehorsam, und dann ist die Situation bei einem Sturz und Verletzungen führen kann. Einige Modelle der japanischen Hersteller sind mit Limiter-Beschleuniger ausgerüstet, geht es in vor dem Training. Maßnahmen gerechtfertigt sind, da sie Sicherheit Sportmotorrad Eigentümer bieten. Wenn der Fahrer Erfahrung gewinnt, wird die Sperre entfernt werden.

Der italienische Hersteller

Der Hauptlieferant von Weltklasse-Motorrad-Rennsport ist ein Unternehmen, Aprilia, befindet sich in der Nähe von Venedig. Maschinen dieses Herstellers sind in allen Straßenrennstrecke auf der ganzen Welt beteiligt.

Die berühmteste Motorrad-Marke „Aprilia“ ist das Modell der „Leonardo ST-250.“ Die Maschine verfügt über die folgenden Eigenschaften:

  • Motor – ein Vier-Einzylinder;
  • Kühl – Wasser;
  • Volumenflaschen – 249,8 Kubikmeter / cm;
  • Kolbenhub – 66,8 mm;
  • Zylinderdurchmesser – 69 mm;
  • Food – BS Mikuni Vergaser 26;
  • Elektronische Zündung;
  • Startup – Elektrostarter oder ein Kick-Starter;
  • Hinterradantrieb – Kette;
  • Tankinhalt – 9,5 Liter;
  • Motorrad Gewicht – 150 kg;
  • vorderes und hinteres Brems – Scheibendurchmesser 220 mm;
  • Radgröße – 130 / 70-12;
  • Vorderachse – Teleskopgabel, 90 mm Hub;
  • hinten – mit zwei Pendel-Absorbern.

"Java-250"

In den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts in den sowjetischen Einzelhandel erschien Motorrad elegant kirschrote Farbe mit Chrom-Schalldämpfer und einem komfortablen Doppelsitz. Es war ein „Java-250“ -Modell aus der Tschechoslowakei. Motorrad im Wert von 630 Rubel, was in jenen Tagen eine recht große Summe war. Auffallende eine schöne Maschine „Java-250“, ein Foto, das in allen Zeitschriften erschien im Motorsport bezogen, gewann sofort die Liebe der sowjetischen Motorradfahrer. Racing Änderungen in der Tschechoslowakei Modell war es nicht.

Kosten

Racing und Motocross-Motorräder, deren Preise immer auf einem ausreichend hohen Niveau gehalten wird, kann man damit kaufen, die Auswahl ist sehr breit. Modelle aus jedem Alter, die Produktion von japanischen und europäischen Unternehmen. Verkehrsmodelle sind ebenfalls erhältlich. Vor allem aber bietet es Motocross-Motorräder, deren Preise gebildet werden, auf dem technischen Zustand der Maschine abhängig. Baujahr ist auch wichtig, aber in den meisten Fällen dieses Kriterium ist subjektiv. Motorräder 250 Kubikmeter, der Preis von der von 74 000 bis 420 000 liegt, sind jetzt für den Kauf auf dem gesamten Territorium der Russischen Föderation zur Verfügung.