641 Shares 8255 views

St. Petersburg Märkte: Vieh, Floh- und Trödel

Märkte Saint-Petersburg – die größte und alt, seit undenklichen Zeit arbeiten. Sie verkaufen alkoholische Getränke, Gebäck, Tee und Kaffee, eine Vielzahl von Getreide und Milchprodukten, Konserven und Halbfertigprodukte, sowie unnötigen Geräte, Autos, Haushaltsgeräte und Kleidung.


der Haupt

Vielleicht sind die berühmtesten Märkte von St. Petersburg, die seit mehr als zwanzig Jahren existiert haben – es ist Moskau und Narva. Die erste ist in einem speziellen Bereich von St. Petersburg mit einem ähnlichen Namen. Es basiert auf dem „Electrosila“ (Metro) Reshetnikov Street 12. Hier finden Sie eine Tonne von frischen Lebensmitteln und sehen können , Non-Food – Artikel. Die Preise in diesem öffentlichen Raum ist viel niedriger als in anderen. Zusätzlich zu den Regalen mit freundlichen Verkäufern hier können Sie ein Café, wo in dem Verkauf frisches Gebäcks beteiligt ist, sowie die Abteilung für Floristik und Verkauf von Schuhen. Sie betreibt einen öffentlichen Ort, wie alles St. Petersburg Markt, jeden Tag, von neun auf acht.

Narva

Dieser Markt wird in der Anlage nach Kirov genannt, neben der gleichnamigen U-Bahn-Station. Hier können Sie leicht landwirtschaftliche Produkte kaufen, die hier geliefert werden, die Landwirte aus der Region. Direkt vor den Aktivitäten von Verkäufern höherer Behörden überwachen, so dass die Produkte sind immer frisch und lecker. Genau wie die all St. Petersburg Markt, hat es eine große Anzahl von Cafés, Stände mit frischem Gebäck und vieles mehr. Es arbeitet mit acht Uhr morgens bis sieben Uhr abends, obwohl viele Verkäufer noch ein paar Stunden und Waren verkaufen.

Flohmärkte

All Flohmarkt in St. Petersburg wird appelliere an alle Liebhaber von altem und alten Krimskrams. Hier können Sie die alten Filmkameras, Uhren, Spielzeug, Bücher, Musikinstrumente und vieles mehr.

„Juno“ – der Markt, der in St. Petersburg für eine lange Zeit geöffnet wurde. Wie in der Vergangenheit, und jetzt können Sie ein unbezahlbares antiken Schmuckstücke sowie neue Kraftfahrzeuge und mobile Geräte kaufen. Natürlich müssen Sie die Dinge überprüfen. Es sollte, dass viele von den mobilen Geräten und dem gestohlenen Geräte in Erinnerung bleiben. Allerdings Verkäufer sind grundsätzlich für menschenwürdige Arbeit auf dem Markt. Darüber hinaus gibt es öffentliche Einrichtungen, Cafés und Stände mit frischem Gebäck.

Udelka – Flohmarkt, die in der Linie der Best-in-Klasse enthalten ist. Die Einheimischen nennen es ein wahrer Schatz für diejenigen, die nicht viel Geld für Kleidung und Ausrüstung zu kaufen, aber modisch kleiden wollen. Unter den Hunderten von Tausenden von Produkten können nicht nur ein paar Kleider und einen wahren Schatz zu finden. Darüber hinaus gibt es neben neuen Dingen ist auch selten. Darüber hinaus gibt es die Gemeinschaftsverpflegung und andere auf dem Gebiet des Marktes.

Aprashka – in der jüngsten Vergangenheit, der Hauptflohmarkt in St. Petersburg. Viele Male aus verschiedenen Gründen geschlossen, aber wieder geöffnet. Zuvor hatte er vierzehn Hektar Land, heute – viel weniger. Es ist auf dem Hof Apraksin entfernt. Wie andere Flohmärkte, können Sie eine Menge nützlicher Utensilien, Kleidung und Antiquitäten. Aprashka – ein Schatz für Sammler auf der ganzen Welt.

Flohmärkte in St. Petersburg

Vasiliostrovsky – ein guter Markt mit einem großen Produkt. Es öffnete sich in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts zurück, und nicht nur als Ware, sondern auch als landwirtschaftlich geprägt. Wenn Sie Interesse an Flohmärkten in St. Petersburg sind, sollen Sie den angegebenen Ort zu besuchen, denn jetzt ist es eine große öffentliche Institution, in dem Sie neue und alte Kleidung und Schuhe finden. Alle Produkte sind von hoher Qualität und in den besten Fabriken in Russland und dem Westen hergestellt.

Dolgoozerny – Markt Nummer eins. Hier können Sie auch als landwirtschaftliche Produkte und Kleidung. Unter den Tausenden von Produkten gibt es Produkte aus Fell, Leder und anderen natürlichen Materialien.

Dies sind die wichtigsten Flohmärkte in St. Petersburg.