894 Shares 6050 views

Rose Kuin Elizabet: Garden Queen

Elegant und eher lakonisch Schönheit bekannt Teehybride nach dem Namen der britischen Königin Elizabeth II außerhalb von Albion die gut bekannt. in der Mitte des letzten Jahrhunderts gezüchtet, stieg Kuin Elizabet der Vorläufer einer ausgewählten Gruppe von Rosen wurde – heute berühmt grandi. Auf dieser Kultur, seine Eigenschaften und Vorlieben in dieser Publikation diskutiert werden.


Ein wenig Geschichte

Gewonnen durch Sorten von dunkelrosa hybrider Charlotte Armstrong und Orangerot floribunda Floradory 1954 Kreuzung stieg Kuin Elizabet wurde eine experimentelle Vielfalt, unterscheidet sich von allen an den Zeitgruppen bestehenden und erkennt den Inhaber aller besten Eigenschaften der Kultur.

Diese stieg deutlich von den üblichen Arten von Zeit: einen sehr starken Strauch mit auffälligen großen Blüten präsentierte Hybrid-Teesorten ähneln, und Stielt wachsende Balken, wie eine Ernte Kategorie floribunda. Diese Merkmale werden die wichtigsten Kriterien Zucht Wissenschaft Kuin Elizabet klassifizieren neue Gruppe als die Vorfahren induzieren – grandi.

Rose Queen Elizabeth Beschreibung

Bewertungen Gärtner über eine der schönsten Rosensorten einig – Koroleva Elizaveta ist nicht nur unglaublich schön, es hat sich immer wieder ihre Zuordnung von Preisen und Auszeichnungen bei renommierten internationalen Ausstellungen, sondern auch bemerkenswert bescheiden in den Anbau. Einfache Pflege Rose lässt befassen sich mit dem Anbau dieser dekorativen Schönheit sowohl erfahrene als auch unerfahrene Gärtner.

Scrub silnorosly nicht patula, erreicht eine Höhe von 100 bis 110 cm. Im Süden der Lage 1,5-1,8 m zu wachsen. Blätter- Medium schießt. Für Sorten sind nicht nur schöne Blütenstände aus, sondern auch dekorative glänzende Blätter.

Splendid Blumen Kultur sind besonders attraktiv: groß (Durchmesser 10 cm), erinnert an ein Glas mit einem hohen Zentrum dunkelrosa gesättigt. Jedes Blütenblätter bildet 25-40 – zart und schön. Die Außenblätter durch eine leichte Wellen gekennzeichnet sind, werden sie nach unten gefaltet. Innere Blütenblätter sind dicht verschlossen, mit einem weichen Kern zu bilden. Buds hellrot verlängert, in voller Stufe der blühenden Blumen ihrer Form verändern, aus dem Becher in eine flachen bewegen, bleich und sichtlich, blass rosa. Die Blüten haben einen sanften unaufdringlichen Geschmack.

Rose Kuin Elizabet (grandi) von internationalen Zuchtverbänden geschätzt. Seit mehr als einem halben Jahrhundert Grad hat es sich durch hohe Auszeichnungen geprägt. Die Tatsache, dass bereits in 1955 Rose Kuin Elizabet, eine komplexe Qualitätsbewertungsverfahren Kultur mit mir AARS Siegern und die 1979 „Rose der Welt“, sagt ein sehr hoher dekorativer Zustand.

Kultur Würde

Erkannten die Vorteile dieser Art sind:

  • Die Fähigkeit, einen sauberen und kompakten, aber leistungsstarken Busch mit hellen dichten dunkelgrünen ledrigen Blättern und großen Spitzen zu bilden.
  • Hohe Beständigkeit gegen typische Krankheiten.
  • Gute Winterhärte, Thermoschockbeständigkeit und helles Sonnenlicht, Blumen Schwund ist nicht anfällig, nicht verlieren decorativeness der ganzen Blütezeit.
  • Großzügige verlängerte Blüte.
  • Erfolgreiche Wiedergabe Stecklinge.

Rose Kuin Elizabet: Wachsende

Die qualitative Entwicklung der Kultur durch die richtige Auswahl der Website zur Verfügung gestellt. Die Pflanze verträgt keine starken Winde durch, so ein Ort, in dem sorgfältig ausgewählten Land. Neben dem Schutz vor den Winden, sollte die Website gut von der Sonne beschienen werden, da sie auf den Grad der Beleuchtung von Zierpflanzen abhängt. Busch Abschattung verursacht Degeneration von Blumen und eine deutliche Reduzierung der Dekoration.

Rose Kuin Elizabet, deren Offenbarung dargestellt wird, mag gut drainierten, fruchtbar, bröckeligen Boden. Gepflanzt Kultur vorzugsweise im Frühjahr, Mitte Mai.

Landung

Erfordern Vorbehandlungsanlage: von Sämling Sprosse auf 3-5 Knospen beschnitten wird, lose Inkremente Schneiden, die Wurzeln unterschnitten und lassen sie in dem Wasser mit dem Zusatz von Biostimulator (zB „Zircon“) für 24 Stunden. Der Boden am Standort ist vorbereitet für die im Voraus zu pflanzen, mit Humus und notwendigen Nährstoffdüngern ausgrub.

junge Kulturen Pflanzen, die richtige Position zu beobachten: Wurzelhals in der Erde vergraben 10 cm nach dem Einpflanzen in den Boden gut verdichtet ist, Baumstämme reichlich bewässert ..

Pflegekultur

Rose Edelrose Kuin Elizabet – die Kultur, die empfindlich gegen zu hohen Feuchtigkeit oder Stagnation des Grundwasser. Allerdings kann der Mangel an Wasser beeinflussen sehr negativ, erhebliche Engpässe, die Anlage zu zerstören. Es ist daher äußerst wichtig, mäßig gießen, aber während der Verwurzelung und ihre Intensität nimmt vegetativ. Die optimale Bewässerung mit 10 Litern alle 10-12 Tage, sondern verlassen sich auf das Wetter in der Region ausfallen sollte. Im Spätsommer Bewässerung reduziert wird, nach und nach, sie zu nichts reduzieren. Aber vor dem Winterschlaf Kultur wieder einmal großzügig sie bewässert.

Ein wichtiger Aspekt der Versorgung wird Jäten und den Boden unter einem Busch Lockern, die periodisch durchgeführt werden sollten. Sie können zamulchirovat Baumstämme Hackschnitzeln, Humus, Garten oder ein anderes Material.

Pflegen Zierpflanzen Zier zu helfen – Herbst und Frühjahr. Einmal in 6-7 Jahren zu verjüngen, die Kultur der radikale Beschneidung durchgeführt wird. Sine qua non von gutem bush Wachstum rechtzeitige Fütterung: im Frühling Stickstoffdünger benötigt während der Blüte und Vorbereitung darauf – Phosphor-Kaliums. Diese gleichen Medikamente unter dem Winter gemacht, Hilfe Kultur überleben die Kälte.